orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Opa will zum Nordkap

Roman. Originalausgabe

(1)
Einmal das Nordlicht sehen, das ist Opa Fridos Herzenswunsch. Um ihm den zu erfüllen, hat die siebzehnjährige Esther ihren leicht dementen Opa kurzerhand aus dem Pflegeheim entführt. Aufgelesen werden die beiden von Audrey, die auf dem Weg nach Nordfriesland ist – in einer ganz eigenen Mission. Audrey muss Frido als ihren eigenen Opa ausgeben, was in seinen lichten Momenten nicht ganz einfach ist. Ausserdem neigt der Alte zum Weglaufen und schickt sie damit auf eine Odyssee durch Nordfriesland. Doch mitten im grössten Chaos findet auch Audrey zu sich selbst und erkennt ihren eigenen Herzenswunsch.
Portrait

Heike Denzau, Jahrgang 1963, lebt mit Ehemann und zwei Töchtern in dem kleinen Wewelsfleth in Schleswig-Holstein. Viele ihrer Kurzgeschichten wurden in Anthologien veröffentlicht, und sie hat mehrere Kriminachromane  geschrieben, die in Norddeutschland spielen. Ihr Krimi »Die Tote am Deich« war nominiert für den Friedrich-Glauser-Preis 2012 in der Sparte Debüt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51698-0
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/123/32 mm
Gewicht 350
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42379099
    Ein Rentner kommt selten allein
    von Ellen Jacobi
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42492534
    Am Ende ist noch längst nicht Schluss
    von Safia Monney
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42555279
    Der Mann ist das Problem
    von Gisa Pauly
    (6)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42462667
    Meer geht nicht
    von Claudius Pläging
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42380389
    Als Oma noch die Wäsche schrubbte. Für Menschen mit Demenz
    von Iris Kaufmann
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45300171
    Kokostee
    von Oliver Geissen
    Buch
    Fr. 22.90
  • 21111354
    Den lass ich gleich an
    von Ellen Berg
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44187063
    Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud
    von Gaby Hauptmann
    (5)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 2980323
    Herr Lehmann
    von Sven Regener
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42221880
    Rentierköttel
    von Lars Simon
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine aussergewöhnliche Reisebegegnung
von claudi-1963 aus Schwaben am 02.04.2016

Audrey die verwöhnte Tochter des Hotelbesitzers Tannheim soll mit ihrem Bruder Moritz ein Kaufangebot für ein Hotel in Nordfriesland abgeben. In diesem Hotel hat er damals seine Lehre begonnen und deshalb ist das Interesse auch sehr groß. Audrey die in vier Wochen ihren Freund Jasper heiraten soll willigt ein.... Audrey die verwöhnte Tochter des Hotelbesitzers Tannheim soll mit ihrem Bruder Moritz ein Kaufangebot für ein Hotel in Nordfriesland abgeben. In diesem Hotel hat er damals seine Lehre begonnen und deshalb ist das Interesse auch sehr groß. Audrey die in vier Wochen ihren Freund Jasper heiraten soll willigt ein. Und auch ich ihr ewig hypochondrischer Bruder Moritz geht mit. Mit dem Porsche gehts los, auf einer Raststätte begegnen sie der 18 jährigen Esther mit ihrem Opa Frido. Esther will Opas Traum erfüllen, ihn zur Aurora Borealis dem Nordkap zu bringen. Frido der durch eine Hirnblutung nur noch manches wahr nimmt, sieht in Esther seine Frau Aurora. Das macht Esther sehr traurig, weil er sie nicht mehr als Enkelin wahr nimmt. Damit sie Opas Traum erfüllen kann hat sie Frido nach der Gymnastik entführt und so fliehen sie auch gleichzeitig vor der Polizei. Hier beginnt die außergewöhnliche Reise die mit vielen Turbulenzen, einer Menge Lügen, Abenteuer, Erkenntnisse und jeder Menge neuer Lebensveränderung aus geht. Meine Meinung: Ich kannte Heike Denzel vorher noch nicht, allerdings feiert sie mit diesem Buch ihren Einstieg in ein ganz neue Genre. Den seither hat sie nur Krimis geschrieben, jedoch mit diesem Buch ist es ihr wirklich gelungen auch im humorvollen,ernsten Genre zu bestehen. Mich hat diese Buch fasziniert, ergriffen und begeistert und ich habe die meisten Romanfiguren geliebt. Nicht nur das man bei diesem Roman lachen muss, nein auch die Emotionen und die Lebenserfahrung von der Autorin kommen hier ganz klar zum tragen. Es kommen Sprüche drin vor wie: "Unsere Schafe essen keine Frankfurter Würstchen, aber ich schon" , "Du bist lästig wie eine Schmeißfliege" oder "Der Danny DeVito unter den Leuchttürmen" die mich köstlichst amüsiert hatten. Aber auch tiefgründiges, trauriges kommt darin vor, das oft Opa Frido von sich gibt und dies macht den fast 400 Seiten Roman so gelungen. Ich fühlte mich manchesmal richtig hineingezogen in die Story und so sollte es sein. Das Thema Demenz das die Autorin wohl selbst in der Familie erlebt hat, hat sie hier gelungen umgesetzt und auch die Liebe zum Norden Deutschlands merkt man dem Roman an. Ich jedenfalls war traurig als das Buch zu Ende war und das erlebe ich sehr selten. Dies ist ein Buch das für mich in die Bestsellerliste sollten !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Opa will zum Nordkap

Opa will zum Nordkap

von Heike Denzau

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Blonder wird's nicht

Blonder wird's nicht

von Ellen Berg

(22)
Buch
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale