orellfuessli.ch

Opferschuld

(2)
Emma Bennett sieht sich mit dem schlimmsten Trauma ihrer Kindheit konfrontiert: Zehn Jahre zuvor entdeckte sie an einem frostigen Wintertag in einem Graben die Leiche ihrer besten Freundin. Eine Frau wurde verhaftet, doch nun taucht ein Zeuge auf, der ihr umstrittenes Alibi nach all den Jahren bestätigt.
Kommissarin Vera Stanhope würde den Mordfall gerne lösen, doch das gestaltet sich unerwartet schwierig: In dem Dörfchen Elvet findet sich kaum ein Einwohner, der kein Motiv gehabt hätte, die hübsche, verzogene und sehr gerissene Abigail zu töten.
Binnen kürzester Zeit ist die Atmosphäre vergiftet. Und Vera fragt sich: Haben die Dorfbewohner Angst vor dem Mörder oder vor ihrer eigenen, schuldbeladenen Vergangenheit?
«Mit Vera Stanhope hat die britische Autorin Ann Cleeves eine Kommissarin erfunden, die man mögen muss: ein wenig derb, übergewichtig, beziehungsgestört – aber schlauer als ihr gesamtes Team!» (Freundin)
Portrait
Ann Cleeves, geboren in Herefordshire, arbeitete als Zwanzigjährige zwei Jahre lang als Köchin auf Fair Isle. Heute lebt sie mit ihrer Familie in West Yorkshire und ist Mitglied des «Murder Squad», eines illustren Krimi-Zirkels. Für «Die Nacht der Raben» wurde sie 2006 mit der weltweit wichtigsten Auszeichnung der Kriminal-Literatur ausgezeichnet – dem «Duncan Lawrie Dagger Award».
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 432, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783644436312
Verlag Rowohlt E-Book
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30179361
    Seelentod
    von Ann Cleeves
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 25412914
    Sturmwarnung
    von Ann Cleeves
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 20422517
    Im kalten Licht des Frühlings
    von Ann Cleeves
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 20422433
    Die Nacht der Raben
    von Ann Cleeves
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40914666
    Ein dunkler Fleck
    von Ann Cleeves
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38186216
    Amandas Suche
    von Isabel Allende
    (2)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 32107195
    Schlussblende
    von Val McDermid
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40976256
    Das Geistermädchen
    von Ann Cleeves
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32365902
    Im Tal des Fuchses
    von Charlotte Link
    (20)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38324511
    Tote Wasser
    von Ann Cleeves
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422260
    Totenpfad
    von Elly Griffiths
    (3)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 34291207
    Das Hotel im Moor
    von Deborah Crombie
    eBook
    Fr. 8.90
  • 37437220
    Asche zu Asche
    von Elizabeth George
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36290157
    Die dunklen Wasser von Aberdeen
    von Stuart MacBride
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 17857480
    Dein Wille geschehe
    von Michael Robotham
    (13)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39362887
    Meer des Schweigens
    von Iris Grädler
    eBook
    Fr. 12.00
  • 38570751
    Undank ist der Väter Lohn
    von Elizabeth George
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30958850
    Dunkle Gebete - Lacey Flint 1
    von Sharon Bolton
    (4)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Typisch britischer Kriminalroman
von Frau M.H. aus Bayern :-) am 27.07.2015

Die Ermittlerin Vera Stanhope ist ein Original mit Ecken und Kanten. Ein Mensch mit derbem Humor, schlau und auf ihren Vorteil bedacht - aber auch herzlich, voller Mitgefühl. Den Einstieg empfand ich als etwas zäh und verwirrend, sobald aber die verschiedenen Fäden der Geschichte ausgebreitet sind und immer... Die Ermittlerin Vera Stanhope ist ein Original mit Ecken und Kanten. Ein Mensch mit derbem Humor, schlau und auf ihren Vorteil bedacht - aber auch herzlich, voller Mitgefühl. Den Einstieg empfand ich als etwas zäh und verwirrend, sobald aber die verschiedenen Fäden der Geschichte ausgebreitet sind und immer stärker miteinander verknüpft und verwoben werden konnte ich das Buch nicht mehr weglegen. Wer einen rasanten, actiongeladenen Krimi sucht, ist hier mit Sicherheit falsch. Ein typisch englischer Whodunit Krimi mit einer schrulligen Hauptfigur und einer atmosphärisch dichten Schilderung von Land und Leuten, sicher nicht mein letzter Krimi der Autorin! Die Filme laufen momentan als *Vera - Ein ganz spezieller Fall* jeweils Montag auf zdf_neo.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd aber...
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesbaden am 19.12.2012

Dieses ist das erste der Serie um Vera Stanhope und zugegebener Maßen musste ich mich erst einmal an den Schreibstil und den etwas verwirrenden Aufbau gewöhnen. Teilweise habe ich mich so irreführen lassen, dass ich dachte es sei ein Rückblick in das 19te Jahrhundert.... Es dauert schon einige Kapitel,... Dieses ist das erste der Serie um Vera Stanhope und zugegebener Maßen musste ich mich erst einmal an den Schreibstil und den etwas verwirrenden Aufbau gewöhnen. Teilweise habe ich mich so irreführen lassen, dass ich dachte es sei ein Rückblick in das 19te Jahrhundert.... Es dauert schon einige Kapitel, bis man die Perspektive wahrnimmt, aus der geschrieben wird. Doch hat man den Bogen raus, fesselt das Buch durchaus und man freut sich auf den nächsten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Vera Stanhope ist einfach klasse! Auch in diesem Fall läuft sie wieder zu Hochform auf und steckt ihre Nase mit Genuss in die Angelegenheiten anderer Leute.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Mit Vera Stanhope hat die Autorin Ann Cleeves eine Kommissarin erfunden, die man mögen muss: ein wenig derb, übergewichtig, beziehungsgestört - aber schlauer als ihr gesamtes Team.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein weiterer Fall für die eigenwillige und schrullige Vera Stanhope. Diese Reihe ist ein Leckerbissen für jeden Krimifan.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für Fans des klassischen englischen Who-done-it-Krimis
von Silke Schröder aus Hannover am 03.02.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

„Opferschuld“ ist der zweite Fall mit der leicht übergewichtigen Mittvierzigerin Vera Stanhope. Wie in einem Ann Cleeves-Krimi üblich, verbirgt sich hinter jeder Idylle auch ein angstvoll gehütetes, böses Geheimnis. So ist es auch in „Opferschuld“. Stilsicher stellt uns die Autorin die Beteiligten vor und deckt dann Stück für Stück... „Opferschuld“ ist der zweite Fall mit der leicht übergewichtigen Mittvierzigerin Vera Stanhope. Wie in einem Ann Cleeves-Krimi üblich, verbirgt sich hinter jeder Idylle auch ein angstvoll gehütetes, böses Geheimnis. So ist es auch in „Opferschuld“. Stilsicher stellt uns die Autorin die Beteiligten vor und deckt dann Stück für Stück die Beziehungen zwischen ihnen auf - und die Heimlichkeiten voreinander. Zwar ziehen sich die Ermittlungen manchmal ein wenig in die Länge, aber Anne Cleeves schafft es ganz hervorragend, ihre etwas ungehobelte Heldin Vera Stanhope in Szene zu setzen. Ein prima Fall für Fans des klassischen englischen Who-done-it-Krimis.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Opferschuld

Opferschuld

von Ann Cleeves

(2)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Totenblüte

Totenblüte

von Ann Cleeves

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen