orellfuessli.ch

Opposition und Widerstand in der DDR

Politische Lebensbilder

Beck Reihe

Ein Jahrzehnt nach der friedlichen Revolution des Herbstes 1989 in der DDR droht die Erinnerung an jene Menschen in Vergessenheit zu geraten, die sich der SED-Diktatur verweigerten und ihr widerstanden. Erstmals zeigen 55 Lebensbilder das breite weltanschauliche und politische Spektrum jener Persönlichkeiten, die sich zwischen 1945 und 1949 gegen die sowjetische Besatzungsmacht wandten und ab 1949 die Politik der SED bekämpften. Engagierte Demokraten wie Hans-Joachim Näher oder Erwin Köhler und seine Frau Charlotte verloren dabei ihr Leben, oppositionelle Sozialisten wie Robert Havemann oder Wolfgang Harich wurden über Jahrzehnte hinweg vom Ministerium für Staatssicherheit verfolgt. Um die Bedeutung und die Pluralität von Opposition und Widerstand in der DDR zu zeigen, werden unterschiedlichste biographische Beispiele vorgestellt.

Portrait
Karl Wilhelm Fricke, geboren 1929, studierte Politische Wissenschaft und arbeitete als Journalist in West-Berlin, Hamburg, ab 1970 beim Deutschlandfunk in Köln. 1955 wurde er von der Staatssicherheit von West- nach Ost-Berlin entführt und zu vier Jahren Zuchthaus verurteilt, die er unter Anrechnung der U-Haft in Brandenburg und Bautzen verbüsste. 1996 Promotion zum Dr. honoris causa durch die Freie Universität Berlin. 1992 - 1994 Mitglied der Enquetekommission "Aufarbeitung von Geschichte und Folgen der SED-Diktatur in Deutschland", 1995 - 1998 Mitglied der Enquetekommission "Überwindung der Folgen der SED-Diktatur im Prozess der deutschen Einheit", Beiratsmitglied bei der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.
Peter Steinbach, geb. 1948 in Lage/Lippe, leitet die zentrale Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin und ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Karlsruhe.
Johannes Tuchel, geboren 1957, ist Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin und Geschäftsführer der dazugehörigen Stiftung. Seit 2007 ist er Professor am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der FU-Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Johannes Tuchel, Peter Steinbach, Karl-Wilhelm Fricke
Seitenzahl 375
Erscheinungsdatum 23.09.2002
Serie Beck Reihe 1479
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-47619-8
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 189/124/24 mm
Gewicht 357
Abbildungen mit Fotos. 19 cm
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30959056
    Die deutsche Mutter und ihr letztes Kind
    von Gertrud Haarer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 34103458
    Die Welt von Gestern
    von Stefan Zweig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 10.90
  • 44232104
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45306030
    Mit Karamba in den Bundestag
    von Eva Sudholt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 47745357
    Frau Neumann haut auf den Putz
    von Susanne Neumann
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 45321492
    Der Desinformant
    von Horst Kopp
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45402596
    Was ein einzelner vermag
    von Heribert Prantl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90 bisher Fr. 32.40
  • 45230243
    1977
    von Butz Peters
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 45267239
    Maria Theresia
    von Katrin Unterreiner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Opposition und Widerstand in der DDR

Opposition und Widerstand in der DDR

von Karl W. Fricke , Peter Steinbach , Johannes Tuchel

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Der Mensch Martin Luther

Der Mensch Martin Luther

von Lyndal Roper

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 61.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Beck Reihe

  • Band 1471

    944857
    Die Geschichte der Todesstrafe in Nordamerika
    von Jürgen Martschukat
    Fr. 17.90
  • Band 1473

    19675298
    Überall ist Mittelalter
    von Horst Fuhrmann
    (1)
    Fr. 17.90
  • Band 1476

    40735367
    Zocker, Zoff & Zores
    von Hans Peter Althaus
    Fr. 17.90
  • Band 1477

    937765
    Lexikon des Holocaust
    von Wolfgang Benz
    Fr. 17.90
  • Band 1479

    2820753
    Opposition und Widerstand in der DDR
    von Karl W. Fricke
    Fr. 21.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 1480

    2797611
    Kleine Kulturgeschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert
    von Hermann Glaser
    Fr. 21.90
  • Band 1481

    936420
    Pustekuchen!
    von Christoph Gutknecht
    Fr. 14.90
  • Band 1483

    15574028
    Wörterbuch der antiken Philosophie
    von Christof Rapp
    Fr. 28.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale