orellfuessli.ch

Ost-Berlin

Leben vor dem Mauerfall. Deutsch-Englisch. Mit e. Einl. v. Ilko-Sascha Kowalczuk

"Ost-Berlin" ist das Zeugnis einer verschwundenen Stadt - einer Stadt, die seit Maueröffnung und Deutscher Einheit nur noch Legende ist, auch wenn sie als Echo weiterlebt, in ihrer Architektur und vor allem ihren Menschen. Das Buch erschien in seiner ursprünglichen Form 1987 in Westdeutschland. In der DDR verboten, erlangte es dort dennoch Kultstatus.
Die Neuausgabe des Klassikers wurde anlässlich des Jubiläums von friedlicher Revolution und Mauerfall behutsam erweitert um Text und Fotos sowie einem Essay zur Wirkungsgeschichte des Buches von Ilko-Sascha Kowalczuk.

Portrait
Harald Hauswald ist einer der bedeutendsten Fotochronisten der späten DDR. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und erhielt 2006 den Einheitspreis der Bundeszentrale für politische Bildung.
Lutz Rathenow, Jahrgang 1952, aufgewachsen in Jena; ab 1973 Studium der Pädagogik, Deutsch und Geschichte in Jena; Leiter des Arbeitskreises Literatur, 1977 im Zuge der Biermann-Affäre Exmatrikulation aus politischen Gründen; ab 1978 freiberuflich als Schriftsteller in Ost-berlin tätig; 1980 Verhaftung wegen Veröffentlichungen im Westen, nach Protesten wieder freigelassen; lehnte Ausreiseangebot ab; aktiv in der unabhängigen Friedens- und Bürgerrechtsbewegung, Mitarbeit an zahlreichen nichtoffiziellen Zeitschriften; nach 1989 Eintreten für eine umfassende Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit; seit Mai 2011 Sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen. Zahlreiche Publikationen, darunter Lyrik- und Prosawerke, Foto- und Graphikbücher, Hörspiele und Theaterstücke, Reportagen und Essays.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 157
Erscheinungsdatum Januar 2014
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-89773-732-7
Verlag Jaron Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 241/164/15 mm
Gewicht 497
Abbildungen 140 schwarz-weiße Fotos
Auflage 6. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44378046
    Ost-Berlin, wie es wirklich war
    von Jan Eik
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 39277414
    DDR in Color
    von Klaus Morgenstern
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 15.90
  • 34986455
    Geschichte der Antike
    von Christa Frateantonio
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 42759614
    Goodbye Ostberlin
    von Harald Hauswald
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 41742214
    Die Bewaffnung der Nachtigall
    von Klaus Renft
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 26009070
    »Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne«
    von Friedrich Kellner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 79.00
  • 46128588
    Nationalität: Staatenlos
    von Ruth Barnett
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 25.90
  • 39342875
    Todesfabrik Auschwitz
    von Peter Seibers
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ost-Berlin

Ost-Berlin

von Lutz Rathenow , Harald Hauswald

Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
+
=
Ich will es doch auch!

Ich will es doch auch!

von Ellen Berg

(41)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale