orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Entfesselte Schuld

P.I.D. 3

(5)
Ein neuer Fall für die P.I.D. Mic Thorne kämpft täglich gegen das Böse dieser Welt - und gegen die Bilder seiner Vergangenheit. Vor Jahren fiel seine Frau einem brutalen Serienmörder zum Opfer. Als nun die neue Mandantin Anna Catalano auftaucht und das Team der P.I.D. bittet, die Unschuld ihres Vaters zu beweisen, stürzt Mics mühsam geflicktes Leben erneut in sich zusammen. Obwohl sein Verstand es anders will, nimmt Mic den Auftrag an. Nicht nur, weil die atemberaubende Anna eine Sehnsucht in ihm auslöst, die er auf ewig verloren glaubte. Ihre Informationen wecken auch tiefe Zweifel in ihm: Was, wenn der Killer noch auf freiem Fuss ist?
Der dritte Teil der P.I.D.-Serie von Andrea Bugla.
P.I.D. 1 - Im Visier der Vergangenheit
P.I.D. 2 - Gefährliche Hingabe
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 460, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.04.2016
Serie P.I.D. 3
Sprache Deutsch
EAN 9783733785673
Verlag Books2read
eBook (ePUB)
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42783434
    Im Visier der Vergangenheit
    von Andrea Bugla
    (1)
    eBook
    Fr. 4.30
  • 43238238
    Gefährliche Hingabe
    von Andrea Bugla
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45658380
    P.I.D. - Verborgene Erinnerung
    von Andrea Bugla
    eBook
    Fr. 3.50
  • 38781647
    Solange die Welt sich dreht
    von Nora Roberts
    (3)
    eBook
    Fr. 5.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Fesselnde Fortsetzung
von Janine Feix aus Niedergörsdorf am 06.06.2016

Ich bekomme einfach nicht genug von Mic und Anna.  Das Buch ist toll & ich bin sowas von gefesselt. Und die Handlungen wow, es ist eine gelungene Fortsetzung auf hohen Niveau & ich bin gespannt, wie die Autorin das im nächsten Buch toppen möchte.  Dieses Buch hat... Ich bekomme einfach nicht genug von Mic und Anna.  Das Buch ist toll & ich bin sowas von gefesselt. Und die Handlungen wow, es ist eine gelungene Fortsetzung auf hohen Niveau & ich bin gespannt, wie die Autorin das im nächsten Buch toppen möchte.  Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt, wie Mic mit seiner Vergangenheit und mit dem Dämonen kämpft, seit er und P.I.D. den Auftrag angenommen haben, Annas Vater aus dem Gefängnis zu befreien, weil er Unschuldig ist. Es geht hoch her mit Nervenkitzel, Spannung, Liebe und Herzschmerz.Ich habe mich riesig gefreut, Mic und Annas Geschichte vorablesen zu können, vielen lieben Dank an die Autorin. Absolute Kaufempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zum Schluss!
von Tanja am 28.05.2016

********Kann Spoiler enthalten!******** Ein neuer Fall für die P.I.D. Mic Thorne kämpft täglich gegen das Böse dieser Welt - und gegen die Bilder seiner Vergangenheit. Vor Jahren fiel seine Frau einem brutalen Serienmörder zum Opfer. Als nun die neue Mandantin Anna Catalano auftaucht und das Team der P.I.D. bittet, die... ********Kann Spoiler enthalten!******** Ein neuer Fall für die P.I.D. Mic Thorne kämpft täglich gegen das Böse dieser Welt - und gegen die Bilder seiner Vergangenheit. Vor Jahren fiel seine Frau einem brutalen Serienmörder zum Opfer. Als nun die neue Mandantin Anna Catalano auftaucht und das Team der P.I.D. bittet, die Unschuld ihres Vaters zu beweisen, stürzt Mics mühsam geflicktes Leben erneut in sich zusammen. Obwohl sein Verstand es anders will, nimmt Mic den Auftrag an. Nicht nur, weil die atemberaubende Anna eine Sehnsucht in ihm auslöst, die er auf ewig verloren glaubte. Ihre Informationen wecken auch tiefe Zweifel in ihm: Was, wenn der Killer noch auf freiem Fuß ist? Der dritte Teil der P.I.D.-Serie von Andrea Bugla. P.I.D. 1 - Im Visier der Vergangenheit P.I.D. 2 - Gefährliche Hingabe Dieses Buch ist einfach nur wunderbar! Ich weiß gar nicht, womit ich als erstes Anfangen soll. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und man kann das Buch in einem weg lesen. Desweiteren schafft es die Autorin einen so sehr in der Geschichte zu fesseln, dass man das Gefühl hat man wäre selber mit von der Partie. Ich habe die beiden Vorgänger nicht vorher gelesen und ich muss sagen, dass ich mich wunderbar zurecht gefunden habe. Klar am Anfang hatte ich Schwierigkeiten mit den ganzen Namen und habe manche Insider nicht ganz verstanden, aber nach und nach kam man trotzdem dahinter, was in den Vorbüchern passiert sein könnte. Aber was ich eigentlich sagen wollte ist, dass man dieses Buch auch ohne Probleme lesen kann, ohne die Vorbücher zu kennen. Die beiden Hauptcharaktere habe ich sofort ins Herz geschlossen und habe mit ihnen mitgefiebert! Es läuft nicht immer alles sehr Rund und die beiden haben auch ihre Probleme, die sie nur noch sympatischer macht. Ich freue mich sehr, die beiden kennen gelernt zu haben! Ich bin froh, dieses Buch gelesen zu haben und kann es nur jedem empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"P.I.D. 3 - Entfesselte Schuld"
von Erika Ritterswürden aus Dorsten am 25.05.2016

Meine Meinung: Das ist wieder ein absolutes Lesevergnügen. Der Schreibstil ist einfach super und die Geschichte so was von spannend das man nicht mehr auf hören kann. Wieder alles vertreten, viele Abenteuer, traurige und schöne Begebenheiten, Nervenkitzel das man in dem Geschehen mit eingreifen möchte, Täuschungen, einige Aufregungen und natürlich... Meine Meinung: Das ist wieder ein absolutes Lesevergnügen. Der Schreibstil ist einfach super und die Geschichte so was von spannend das man nicht mehr auf hören kann. Wieder alles vertreten, viele Abenteuer, traurige und schöne Begebenheiten, Nervenkitzel das man in dem Geschehen mit eingreifen möchte, Täuschungen, einige Aufregungen und natürlich Liebe. Die darf nicht fehlen und zwar sehr schön umschrieben. Ein fantastisches Buch ist der dritte Teil von P.I.D. Dieses mal wird die Geschichte eines anderen Mitgliedes erzählt, die ziemlich erschütternd ist am Anfang. Aber durch einer tollen, verständnisvollen Frau findet dieser Mann wieder zu sich selbst. Hiermit ist der Autorin wirklich ein fesselnde Geschichte gelungen. Mir persönlich hat sie sehr gut gefallen und man möchte mehr davon haben. Ich hoffe das bald wieder eine neue Geschichte von einem neuem Teammitglied erscheint. Jetzt möchte man mehr wissen, mir geht es auf alle Fälle so. Also liebe Andrea laß uns nicht zu lange warten. Ich möchte mich bei der Autorin bedanken das ich das Buch lesen durfte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Andrea Bugla – P.I.D., 3, Entfesselte Schuld
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 15.05.2016

Andrea Bugla – P.I.D., 3, Entfesselte Schuld Anna Catalano versucht die Unschuld ihres Vaters zu beweisen, der in der Todeszelle auf seinen Hinrichtungstermin wartet. Er soll mehrere Frauen brutal ermordet und nach dem Vorbild von Rubens Gemälden drapiert haben. Vom FBI wird sie zum Team der P.I.D. geschickt und ausgerechnet... Andrea Bugla – P.I.D., 3, Entfesselte Schuld Anna Catalano versucht die Unschuld ihres Vaters zu beweisen, der in der Todeszelle auf seinen Hinrichtungstermin wartet. Er soll mehrere Frauen brutal ermordet und nach dem Vorbild von Rubens Gemälden drapiert haben. Vom FBI wird sie zum Team der P.I.D. geschickt und ausgerechnet der Teamarzt Michael Thorne darf das Gespräch mit der etwas fordernden, taffen und gutaussehenden Anna führen. Nicht sofort ahnend um was es geht, muss er schnell feststellen, dass er und sein Team ausgerechnet die Unschuld des Mannes beweisen soll, der damals seine Frau auf bestialische Weise ermordet hat. Wird Mic wieder in einem dunklen Loch landen weil er erneut die Vergangenheit durchleben muss oder kann ihm Anna und die Suche nach dem wahren Täter helfen, die Vergangenheit zu verarbeiten? Als neue Leichen auftauchen geraten Anna, Mic und sein Team in Lebensgefahr auf der Suche nach der Wahrheit. „Entfesselte Schuld“ von Andrea Bugla ist bereits das dritte Buch aus der Phoenix – Investigation and Defense – Reihe (1. Band Im Visier der Vergangenheit, 2. Band Gefährliche Hingabe) Auch dieser Romantic-Thrill-Roman ist flüssig, locker und humorvoll, aber auch beklemmend, spannend, düster sowie temporeich, erotisch und fesselnd geschrieben und hat mich von Anfang an gefangen genommen. Das Buch ist zudem auch gut recherchiert, die Gemälde von dem Maler Rubens sind sehr gut gewählt und so hatte ich eine noch bessere Vorstellung von den Tatorten und Morden. Ich konnte mich nach kurzem Zögern wieder gut in die Geschichte einlesen und hatte das Gefühl direkt im Geschehen zu stehen. Der Spannungsbogen wurde im gesamten Buch aufrecht erhalten, eine temporeiche Erzählung führte dazu, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte. Ich konnte mich sehr gut in die Gefühlswelt verschiedenen Charaktere rein versetzen, man verspürt eine Nähe zu ihnen, als wäre man in ihrer Mitte. Anna Catalano, die mir von Anfang an sympathisch war, ist eine junge Frau, die versucht die Unschuld ihres Vaters zu beweisen. Ihr Auftreten kann manchmal forsch und fordernd sein, aber sie kann sich auch ihren Emotionen hingeben, Angst und Zerbrechlichkeit zeigen, und das macht sie so glaubhaft. In Mic findet sie eine Schulter zum anlehnen, sie selbst gibt ihm im Gegenzug aber ebenfalls Halt und Kraft. Michael Thorne, der Teamarzt Mic, war mir schon in der Story um Cooper sehr sympathisch und es war schön, mehr über ihn zu erfahren. Der brutale Mord an seiner Frau und seiner Tochter haben ihn durch die Hölle gehen lassen, sein Alkoholproblem hatte er bis zu diesem Fall im Griff, doch nun stürzt die Hölle wieder auf ihn ein. Die Suche nach dem wirklichen Mörder seiner Frau lässt ihn erneut durch die Hölle gehen, aber sein Team und Anna versuchen ihn in der Spur zu halten. Doch mit jedem weiteren Mord wird es persönlicher. Auch Cooper und Juliette sind wieder mit dabei, die mir beide ans Herz gewachsen sind. Besonders beeindruckt hat mich Leo, der jüngste aus dem Team, er hat sich schnell in mein Herz geschlichen, denn er beweist, dass er nicht nur vor dem PC ein vollwertiges Mitglied im Team ist. Aber alle Charaktere waren je nach Rollenverteilung sympathisch/unsympathisch, sind detailreich beschrieben, glaubhaft dargestellt und es machte mir beim Lesen Spaß, mit ihnen Zeit in ihrer Welt zu verbringen. Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden ließ. Die Handlung war abwechslungsreich, spannend, erotisch angehaucht, temporeich und überraschend. Der intellektuelle Schlagabtausch zwischen den Charakteren ist spannend, humorvoll und einfallsreich. Dieses Buch war mitreißend und bereitete mir Freude beim Lesen. Die Perspektivwechsel machten das Buch noch spannender und schon nach kurzer Zeit konnte ich mich in die Geschichte fallen lassen. Besonders schön war, dass es diesmal ein in sich abgeschlossener Roman war und nicht wie in der Geschichte um Cooper ein Zweilteiler. Deswegen konnte sich die Spannung immer weiter aufbauen und ging nicht verloren. Da ich bereits einige Bücher von Andrea Bugla kenne, freue ich mich schon auf das nächste Werk von ihr. Ein Romantic-Thrill-Erlebnis, das die Langeweile vertreibt und ein paar schöne, spannende und sinnliche Lesestunden garantiert. Das Cover ist, wie seine Vorgänger auch, sehr sinnlich und ein absoluter Blickfang. Es passt zu der PID Reihe. Fazit: Eine in sich abgeschlossene sehr spannende, sinnliche Story, gewürzt mit ein Überraschungen und tollen Wendungen. Für mich ein Highlight. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unheimlich spannend, leidenschaftlich und fesselnd
von sabine Creutz aus Kaiserslautern am 11.05.2016

Wenn dir das Schicksal alles nimmt, dir das entreißt, was dir am wichtigsten ist, wofür dann noch leben? Wenn ein irrer Killer das tötet, was du mehr liebst als dein eigenes Leben, wolltest du dieses dann überhaupt noch? Mic Thorne musste genau das erleben und kämpft seit diesem Tag... Wenn dir das Schicksal alles nimmt, dir das entreißt, was dir am wichtigsten ist, wofür dann noch leben? Wenn ein irrer Killer das tötet, was du mehr liebst als dein eigenes Leben, wolltest du dieses dann überhaupt noch? Mic Thorne musste genau das erleben und kämpft seit diesem Tag gegen die Bilder seiner Vergangenheit, gegen die Einsamkeit, den Alkohol, der ihm so wunderbares Vergessen schenkt. Mic funktioniert, schafft es zu überleben und stürzt sich in seine Arbeit bei P.I.D., Phoenix – Investigation and Defense, bis Anna Catalano das Team um Hilfe bittet. Sie will das P.I.D. die Unschuld ihres Vaters beweist und sie ihn vor der drohenden Hinrichtung retten. Ganz plötzlich wird Mic von seiner Vergangenheit eingeholt und sein mühsam zusammen geflicktes Leben droht auseinander zu brechen. Aber auch wenn sein Verstand laut NEIN schreit, will er Anna helfen und übernimmt den Fall. Anna weckt nicht nur eine Sehnsucht in ihm die er verloren geglaubt hatte, die junge Frau ruft auch Fragen hervor auf die Mic Antworten braucht. Was wenn der Mörder seiner Familie noch auf freiem Fuß ist? Während viele in den Mai tanzten, kuschelte ich mich auf der Couch in diesen. Kaum hatte Andrea Buglas neues Buch das Licht der Leserwelt erblickt, hatte ich es auch schon auf meinem Kindle. Ich beging den fatalen Fehler und las kurz rein, ihr kennt das, nur mal kurz reinlesen ….. tja was soll ich sagen, ein wirklich großer fataler Fehler, denn mit diesem Prolog fesselt dich die Autorin so sehr, da war an ein aufhören zu lesen nicht mehr zu denken. Es gelingt ihr dich sofort in ihren Bann zu ziehen, dich in die Vergangenheit von Mic hinein zu katapultieren und gibt dir keine Chance auf entkommen. Nach nur ganz wenigen Seiten hatte ich das Gefühl von unendlicher Trauer, konnte den Schmerz, die Verzweiflung der Figuren fast fühlen und mein Kopf-Kino lief auf Hochtouren. Wie kann man einem Protagonisten nur etwas so schreckliches antun? Was das ist werde ich euch natürlich nicht verraten, aber ich verspreche euch, ihr werdet euch genauso verloren und verletzt fühlen wie ich es tat. Mit Entfesselte Schuld steigert sich die Autorin noch einmal in allen Punkten, noch mehr Spannung, noch mehr Verzweiflung, noch mehr erotische Leidenschaft. Und erotisch ist diese Story! Erst diese explosive Spannung zwischen den beiden Figuren, das haben wollen und nicht zuschnappen können, das Verlangen, das Prickeln.. Aber wieder tut dies die Autorin mit Stil, kein wildes unlogisches „Übereinander herfallen“, denn das wäre gerade bei Mics Vergangenheit einfach nicht real und so steigert sie das Verlangen, genau wie die Spannung, von Kapitel zu Kapitel immer mehr. Und genau diese Mischung macht P.I.D. 3 zu einem so besonderen Buch, einer so fesselnden Geschichte. Andrea Bugla verschönert nichts, zeigt realistisch wie gemein und grausam das Leben sein kann, wie sehr es dich verletzten kann, wie tief du fallen kannst. Sie beschreibt die Gefühle die zwischen Mic und Anna entstehen mit der selben „Echtheit“ wie sie die Dämonen seiner Vergangenheit aufzeigt. Ich liebe ihren Schreibstil sehr, du fliegst durch die Seiten, genießt und vergisst die Zeit und genau so muss ein Buch doch sein, oder? Muss man die Vorgeschichte kennen? Nein, nicht wirklich, aber ich finde es immer wunderbar und spannend wenn man bekannte Figuren, Charaktere wieder trifft, sieht wie ihr Leben weiter geht. Aber die Geschichte um Mic und Anna ist in sich abgeschlossen und man büßt keinen Lese-Spaß ein, wenn man die anderen Bücher der Autorin nicht kennt. P.I.D. 3 – Entfesselte Schuld, ein Geschichte, die wie eine Achterbahnfahrt deine Gefühle durchwirbelt. Von Kapitel zu Kapitel die Spannung mehr steigert und dich so an die Story fesselt, das an ein aufhören zu lesen nicht zu denken ist. Wer also ein spannendes Buch mit viel Leidenschaft und Erotik sucht, wird genauso glücklich werden, wie ein Leser der auf Rätsel steht. Denn auch das ist P.I.D. 3 – ein Rätsel, das ich erst löste, als es für alle Protagonisten zu spät war. Wie es die Autorin schaffen möchte, diese Geschichte noch zu toppen, ist mir auch ein Rätsel. Aber ich freue mich schon auf mehr und lass mich gerne überraschen …

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Entfesselte Schuld

Entfesselte Schuld

von Andrea Bugla

(5)
eBook
Fr. 7.90
+
=
P.I.D. - Cooper

P.I.D. - Cooper

von Andrea Bugla

eBook
Fr. 8.50
+
=

für

Fr. 16.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von P.I.D.

  • Band 1

    42783434
    Im Visier der Vergangenheit
    von Andrea Bugla
    (1)
    eBook
    Fr. 4.30
  • Band 2

    43238238
    Gefährliche Hingabe
    von Andrea Bugla
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • Band 3

    45246159
    Entfesselte Schuld
    von Andrea Bugla
    (5)
    eBook
    Fr. 7.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen