orellfuessli.ch

Paare in der Schematherapie

Von der Einbeziehung des Partners bis zur Paartherapie

Paare mit Schematherapie zu behandeln ist neu – aber erfolgreich. Denn Schematherapie vermag Probleme zu lösen, die von der herkömmlichen Kognitiven Verhaltenstherapie weitgehend ignoriert werden. Dazu gehören dysfunktionale Verhaltensmuster in Zweierbeziehungen oder die Veränderung belastender Kindheitserinnerungen, die Paarbeziehungen belasten. Die Autoren übertragen die Prinzipien der Schematherapie in Form wirksamer Interventionen auf die Beziehungen zwischen Menschen und die Arbeit mit Paaren.
Die Schematherapie betrachtet hartnäckige Schwierigkeiten und scheinbar unlösbare Beziehungsprobleme aus einer neuen Perspektive. Sie bietet leicht verständliche Konzepte, die das heutige Erleben und Verhalten des Paares vor dem Hintergrund der Vergangenheit verständlich machen. Wenn ein Mensch um die Ursprünge dysfunktionaler Verhaltensmuster weiss, wird er sein Leben und seine Beziehungen besser verstehen. Mehr noch: Wenn beide den Schemaprozess anwenden, bekommt das Paar mit der Zeit wirksame Instrumente an die Hand, mit denen es die gewohnten negativen Interaktionen unterbrechen und störende Persönlichkeitsmuster abfangen kann. Ein Fachbuch auch für die Arbeit mit sehr schwierigen Paaren.
Aus dem Inhalt:
1 Was die Schematherapie bietet
2 Therapievertrag und Erstgespräch
3 Beziehungsdiagnostik
4 Die Ursprünge von Beziehungsmustern verstehen
5 Die Grundlagen evidenzbasierter Praxis in der Paartherapie
6 Schemata und Modi
7 Kommunikative Grundlagen in der Arbeit mit Paaren
8 Moduslandkarte und Moduszirkel-Memos
9 Interventionen in der Paartherapie
10 Häufige Probleme in der Paartherapie – Untreue, Verzeihen und Gewalt
11 Bedürfnisse von Wünschen unterscheiden und die Herausforderung, sie zu integrieren
12 Freundschaft schliessen, ein gesunder erwachsener Mensch werden
Anhang: Selbstfürsorge für Paartherapeuten
Portrait
Dr. med. Eckhard Roediger, Psychotherapeut in eigener Praxis und Leiter des Instituts für Schematherapie in Frankfurt. Mitglied des Gründungs-Vorstandes der Internationalen Schematherapiegesellschaft (ISST).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 341, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783621282895
Verlag Beltz
eBook (PDF)
Fr. 58.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 58.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21604616
    Paartherapie
    von Wolfgang Schmidbauer
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44026833
    Kulturwandel in Organisationen
    von Svea Hehn
    eBook
    Fr. 33.90
  • 43805569
    Den Teilhabeprozess aktiv mitgestalten: Partizipation von Menschen mit psychischer Erkrankung im Bereich Arbeit
    von Judith Ommert
    eBook
    Fr. 41.90
  • 43815125
    Was darf die Psychiatrie?
    von Paul Hoff
    eBook
    Fr. 28.90
  • 36031746
    Passt doch!
    von Gerhard Zarbock
    eBook
    Fr. 31.90
  • 43551291
    Schema Therapy with Couples
    von Chiara Simeone-DiFrancesco
    eBook
    Fr. 41.90
  • 44151589
    Deutsch als Zweitsprache in der Schule
    von Stefan Jeuk
    eBook
    Fr. 22.00
  • 43588106
    Störungsspezifische Schematherapie
    von Matias Valente
    eBook
    Fr. 44.90
  • 43819512
    Empathie als Schlüssel
    eBook
    Fr. 47.90
  • 44016301
    Wenn die Psyche streikt
    von Thomas Ihde-Scholl
    eBook
    Fr. 34.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Paare in der Schematherapie

Paare in der Schematherapie

von Bruce A. Stevens , Chiara Simeone-DiFrancesco , Eckhard Roediger

eBook
Fr. 58.90
+
=
5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

von Bronnie Ware

(6)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 69.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen