orellfuessli.ch

Parzival I und II

Text u. Kommentar

Wolframs Parzival ist einer der wichtigsten epischen Texte des deutschen Hochmittelalters. Gegenüber den romanischen Vorlagen und früheren deutschsprachigen Werken ist die Darstellung der ritterlichen Gesellschaft tiefgreifend verändert. Neu ist auch die Ebene des Erzählers, der souverän und mit überlegenem Humor die Fäden in der Hand hält, kommentierend und wertend eingreift, Beziehungen herstellt, Gegenwart und zeitgenössische Literatur mit einbezieht und das Publikum am Erzählvorgang beteiligt.
Auf der Grundlage der Parzival -Edition von Karl Lachmann, aber mit neuen, überzeugenderen Lesarten, bietet diese Ausgabe den besten erreichbaren Text. Der Kommentar führt in die Lebenswirklichkeit des Mittelalters, in Wolframs literarische Tradition, in Vorlagen und Quellen, in das Beziehungsgeflecht innerhalb des Romans, in Wolframs Sprachwelt mit ihren Neuschöpfungen und in die Verschiedenheit der Deutungsansätze.
Die vollständige und parallel zum mittelhochdeutschen Original gebotene Übertragung durch Dieter Kühn betont die zeitlose Modernität dieser Dichtung.
- Zuverlässiger Text auf der Grundlage der berühmten Edition von Karl Lachmann, mit vielen Textbesserungen
- Kongeniale Übersetzung
- Eindringlicher Kommentar zur Lebenswelt des Mittelalters, zu literarischer Tradition, Quellen, Wolframs Sprache und Deutungsansätzen
Portrait
Wolfram von Eschenbach, um 1200. Der Epiker und Lyriker bezeichnet sich selbst als Ritter, die Herkunft aus Eschenbach (heute Wolframs-Eschenbach) südöstlich von Ansbach in Franken gilt als wahrscheinlich. In seinen Werken nimmt er u. a. Bezug auf die Herren von Dürne (Sitz: Burg Wildenberg bei Amorbach), auf die Grafen von Wertheim und v. a. Landgraf Hermann I. v. Thüringen, die zu seinen Mäzenen gehörten. W. war in erster Linie Epiker, wenn ihn auch seine Tagelieder als Lyriker von Rang ausweisen.
Dieter Kühn, geboren 1935, war freier Schriftsteller. Für seine Romane, Biographien, Erzählungen, Kinderbücher, Hör- und Schauspiele ausgezeichnet u. a. mit dem Hermann Hesse-Preis und dem Grossen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Er war Stadtschreiber von Bergen-Enkheim und Mainz. 2013 wurde Dieter Kühn mit der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz geehrt. Dieter Kühn verstarb im Juli 2015 in Brühl bei Köln.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Eberhard Nellmann, Karl Lachmanns
Seitenzahl 1832
Erscheinungsdatum 27.02.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-618-68007-9
Verlag Deutscher Klassikerverlag
Maße (L/B/H) 180/111/57 mm
Gewicht 916
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 36.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30625481
    Tristan und Isold
    von Gottfried Strassburg
    (1)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 42473618
    Nullnummer
    von Umberto Eco
    (3)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 14563067
    Erec
    von Hartmann Aue
    Buch
    Fr. 23.90
  • 26353242
    Parzival
    von Wolfram Eschenbach
    Buch
    Fr. 29.90
  • 1579552
    Bibliothek des Mittelalters: Parzival
    von Wolfram Eschenbach
    Buch
    Fr. 196.00
  • 15143959
    Parzival
    von Wolfram Eschenbach
    Buch
    Fr. 17.90
  • 15588300
    Parzival
    von Wolfram Eschenbach
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2838513
    Der Teufelspakt
    von Sebastian Haffner
    Buch
    Fr. 17.90
  • 4185013
    Tristan und Isolde des Gottfried von Straßburg
    von Dieter Kühn
    Buch
    Fr. 35.90
  • 2915307
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Parzival I und II

Parzival I und II

von Wolfram Eschenbach

Buch
Fr. 36.90
+
=
Geschichte der deutschen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit im Überblick

Geschichte der deutschen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit im Überblick

von Horst Brunner

Buch
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale