orellfuessli.ch

Patholinguistische Therapie bei Sprachentwicklungsstörungen (PLAN)

(1)
Kurzbeschreibung Unentbehrlich für die therapeutische Arbeit im Bereich Sprachentwicklungsstörungen
Suchen Sie nach konkreten Therapievorschlägen, die an sprachsystematischen Ebenen ansetzen? Dann nutzen Sie die Patholinguistische Therapie - hier finden Sie: - konkrete Praxisanleitung mit Kartenmaterial auf den Ebenen Phonetik/Phonologie, Lexikon/Semantik und Syntax/Morphologie - direkte Ansatzpunkte zur Umsetzung der Diagnostikergebnisse - konkrete Therapievorschläge, die an sprachsystematischen Ebenen ansetzen - 149 Bildkarten (Aquarellzeichnungen) für "jede Lebenslage" - jetzt in der 2. Auflage mit noch stabileren Bildkarten und durchgesehenem Inhalt
Therapievorschläge nach den Prinzipien des Patholinguistischen Ansatzes
Die "Patholinguistische Therapie" stellt die sinnvolle Weiterführung der "Patholinguistischen Diagnostik - PDSS" dar. Vermittelt werden die Prinzipien des Patholinguistischen Ansatzes (PLAN) samt Methoden und Gegenständen für die sprachtherapeutische Arbeit mit Kindern. Die Autorinnen schaffen die theoretische Basis für eine detaillierte Arbeit an den sprachsystematischen Ebenen Phonetik-Phonologie, Lexikon-Semantik und Syntax-Morphologie. Aus der aktuellen Forschung leiten sie die praktische Vorgehensweise, Fallstudien und Therapiebeispiele ab - konkret umgesetzt durch 149 exemplarische Therapiekarten im bekannten Aquarellstil der Patholinguistischen Diagnostik. Für jede sprachliche Ebene finden Sie: - Symptombeschreibung und Störungsausprägung - Erklärung der Therapiebereiche - detaillierte Angaben zur methodischen Umsetzung - konkrete Beispiele für Therapieeinheiten mit hierarchisch abgestuften Hilfen und Steigerungen für jeden Therapiebereich - Falldarstellungen Die 2. Auflage wurde durchgesehen und korrigiert; die Bildkarten erscheinen nun in noch stabilerer Form. Die Patholinguistische Therapie ist zusammen mit der Patholinguistischen Diagnostik das "Rundum-sorglos-Paket" für eine qualifizierte therapeutische Arbeit im Bereich Sprachentwicklungsstörungen. Bis ins Detail sind Grundlagen, Diagnostik und Therapie auf allen Spracherwerbsebenen miteinander verzahnt. Aufbauend auf den Prinzipien des PLAN können Sie ganz praktisch mit den "Materialien zur Therapie nach PLAN - Syntax und Morphologie"" der bekannten Autorinnen weiterarbeiten: Ein grosses Materialpaket zur individuellen und effektiven Therapie bei grammatischen Störungen. Zusammen ein sicheres Standbein für die qualifizierte therapeutische Arbeit!
Portrait

Prof. Dr. Julia Siegmüller: Europäische Fachhochschule (EUFHmed) in Rostock, Dekanin des Fachbereichs Angewandte Gesundheitswissenschaften und Professur für Therapieforschung und Therapiemethodik, Wissenschaftliche Leiterin des Logopädischen Institutes für Forschung (LIN.FOR) der GFE (an der EUFH) an der EUFHmed Studium der Allgemeinen Linguistik, Germanistik, Sprachheilpädagogik und Erziehungswissenschaften an der Universität Bremen 1996 bis September 2007: Psychologisch-technische Assistentin an der Professur für Psycholinguistik und Spracherwerb an der Universität Potsdam seit Oktober 2007: Leitung des Logopädischen Instituts für Forschung (LIN.FOR) Januar 2008: Promotion zum Thema "Gebrauch lexikalischer Erwerbsbeschränkungen bei Kindern mit Williams-Beuren-Syndrom", Universität Potsdam seit Januar 2011: Dekanin des Fachbereichs "Angewandte Gesundheitswissenschaften" an der EUFH Schwerpunkte in Lehre, Forschung, Vortrags- und Fortbildungsveranstaltungen: Verlauf, Diagnostik und Therapie von Spezifischen Sprachentwicklungsstörungen; Entwicklung, Erprobung, Evaluation und Evidenzbasierung von Sprachtherapiemassnahmen; Sprachliche Entwicklungswege von Kindern mit genetischen Syndromen; Sprachförderung im Alltag und in der Kita Prof. Dr. Christina Kauschke: Professorin für Germanistische Linguistik mit dem Schwerpunkt Klinische Linguistik
an der Philipps-Universität Marburg 2004 bis 2007: Juniorprofessur für Spracherwerbsstörungen an der Universität Potsdam, Humanwissenschaftliche Fakultät, Institut für Linguistik. Seit April 2007: Professorin für Germanistische Linguistik mit dem Schwerpunkt Klinische Linguistik
an der Philipps-Universität Marburg Schwerpunkte in Lehre, Forschung, Vortrags- und Fortbildungsveranstaltungen: Erwerb und Verarbeitung von Nomen und Verben; Spezifische Sprachentwicklungsstörungen: Erscheinungsweisen, Diagnostik und Therapie; Entwicklungswege von Late-Talker-Kindern; Normaler und gestörter Spracherwerb; Sprache und Emotion

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 204
Erscheinungsdatum 17.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-47801-7
Verlag Urban & Fischer
Maße (L/B/H) 241/170/53 mm
Gewicht 838
Abbildungen 10 farbige Abbildungen
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
Fr. 161.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 161.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33707581
    Kindlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus
    von Silke Kruse
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 33.90
  • 4123476
    Warum gähnt das Nilpferd?
    von Ewa Morkowska
    Buch (Geheftet)
    Fr. 14.90
  • 31248519
    Kindliche Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 59.00
  • 43944025
    Herausforderndes Verhalten vermeiden
    von Bo Hejlskov Elvén
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 44383282
    Materialien zur Therapie nach dem Patholinguistischen Ansatz (PLAN)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 372.00
  • 23594824
    Praxis TEACCH: Rund um Haus und Garten
    von Antje Tuckermann
    (1)
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 23.90
  • 18215385
    Von der Dose bis zur Arbeitsmappe
    von Heike Solzbacher
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 22.90
  • 45383893
    Grundlagen der Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik
    von Gottfried Biewer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.40
  • 36772851
    Gezielte Förderung bei Lese- und Rechtschreibstörungen
    von Andreas Mayer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 32160186
    Praxis TEACCH: Herausforderung Regelschule
    von Eva Lausmann
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Inhalt super
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2013

Das Buch erleichtert die Arbeit mit einigen Beispielen und ist eine gute Ergänzung zur Weiterbildung. Allein mit dem Buch ist es aber nicht möglich, die Therapie nach PLAN durchzuführen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Patholinguistische Therapie bei Sprachentwicklungsstörungen (PLAN)

Patholinguistische Therapie bei Sprachentwicklungsstörungen (PLAN)

von Christina Kauschke , Julia Siegmüller

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 161.90
+
=
Lese-Rechtschreibstörungen (LRS)

Lese-Rechtschreibstörungen (LRS)

von Kristina C. Geries

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 176.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale