orellfuessli.ch

Patientenverfügungen

Rechtliche und ethische Aspekte

Ethik in den Biowissenschaften

Am 1. September 2009 ist das „Dritte Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechts“ in Kraft getreten. Mit dieser Gesetzesänderung wird das Instrument der Patientenverfügung erstmals im Betreuungsrecht geregelt. Patientenverfügungen sollen das grundrechtlich verbürgte Selbstbestimmungsrecht für Behandlungssituationen am Lebensende absichern, in denen die Entscheidungskompetenz der betroffenen Person verloren gegangen ist. Personen reagieren mit den Verfügungen vorab auf die Möglichkeit, bei spezifischen Erkrankungen oder Verletzungen durch die medizinische Versorgung in unerträgliche Situationen zu geraten. In solchen Fällen ziehen die sich erklärenden Personen zum Zeitpunkt der Abfassung den Eintritt des Todes vor und wollen verhindern, dass ihr Leben durch ärztliche Eingriffe verlängert wird. Es erweist sich allerdings oftmals als schwierig, Lebensschutz, Selbstbestimmung und Fürsorge in ein angemessenes Verhältnis zu bringen. Patientenverfügungen sind nicht geeignet, diese Schwierigkeiten grundsätzlich aufzuheben, sie sind aber ein wichtiges Instrument, den Dialog zwischen Patienten, Angehörigen, Ärzten und Pflegepersonal verbindlicher zu gestalten.
Der vorliegende Sachstandsbericht führt in die intensive rechtliche und ethische Debatte um die Patientenverfügungen ein, stellt die neue Rechtslage ausführlich dar und diskutiert sie sowohl aus juristischer als auch aus ethischer Perspektive.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum Juli 2010
Serie Ethik in den Biowissenschaften 11
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-495-48437-1
Verlag Alber Karl
Maße (L/B/H) 214/139/10 mm
Gewicht 170
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 22.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Ethik in den Biowissenschaften

  • Band 2

    11403829
    Prädiktive genetische Testverfahren
    von Peter Propping
    Fr. 17.90
  • Band 3

    11409733
    Präimplantationsdiagnostik, Embryonenforschung, Klonen
    von Hans-Georg Dederer
    Fr. 18.90
  • Band 4

    11409702
    Stammzellforschung
    von Thomas Heinemann
    Fr. 26.90
  • Band 5

    14227255
    Biodiversität
    von Jens Mutke
    Fr. 26.90
  • Band 6

    14572405
    Aufbringung und Verteilung von Mitteln für das Gesundheitswesen
    von Kurt Fleischhauer
    Fr. 17.90
  • Band 7

    16335868
    Beckmann, J: Organtransplantation
    von Jan P. Beckmann
    Fr. 24.40
  • Band 8

    16335900
    Sterbehilfe
    von Ingo Hillebrand
    Fr. 22.90
  • Band 9

    16546280
    Embryonenforschung in Japan, Korea und China
    von Christian Steineck
    Fr. 24.40
  • Band 10

    18782226
    Präimplantationsdiagnostik
    von Angela Schräer
    Fr. 22.90
  • Band 11

    22863069
    Patientenverfügungen
    von Torsten Verrel
    Fr. 22.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 12

    22863052
    Forschung mit Minderjährigen
    von Joachim Boos
    Fr. 26.90
  • Band 13

    26835088
    Gentechnik in der Lebensmittelproduktion
    von Klaus-Dieter Jany
    Fr. 24.40

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale