orellfuessli.ch

Paul Temple und der Fall in Genf

(ungekürzte Lesung)

Der erfolgreiche Detektiv und Kriminalschriftsteller Paul Temple schlittert in einen seiner mysteriösesten Fälle! Charles Milbourne, ein betuchter Londoner Verleger, soll bei einem Autounfall in der Schweiz ums Leben gekommen sein. Mehrere Indizien deuten jedoch darauf hin, dass der Mann noch lebt. Vor allem Margret, seine Ehefrau, ist davon felsenfest überzeugt, während Maurice Lonsdale, ein Angestellter Milbournes, erheblich daran zweifelt. Da die Temples ohnehin eine Urlaubsreise in die Schweiz machen wollen, lassen sie sich nach anfänglichem Zögern dazu überreden, einige Nachforschungen anzustellen. Ausschlaggebend dafür ist neben mehreren mysteriösen Ereignissen und Warnungen vor allem ein Anschlag auf Pauls Ehefrau Steve. Im Laufe der Ermittlungen stossen die Temples immer wieder auf das Buch eines unbekannten Autors: "Zu jung, um zu sterben". Eben dieses will ein exzentrischer Regisseur namens Vince Langham mit einer bekannten Schauspielerin verfilmen, die in den Fall verwickelt zu sein scheint, zumindest aber in ungeklärter Geschäftsbeziehung zu Charles Milbourne stand ...
Portrait
Francis DurbridgeGeboren am 25. November 1912 in Hull/Yorkshire. Studierte Altenglisch und Volkswirtschaft. Schrieb Krimis, Hörspiele und Drehbücher für Fernsehfilme. Als das Erste Deutsche Fernsehen 1962 den Durbridge-Krimi "Das Halstuch" ausstrahlte, hatte es mit einer Einschaltquote von 90 % den ersten "Straßenfeger" der deutschen Fernsehgeschichte. Viele erfolgreiche Fernsehproduktionen aus der Hand des Briten folgten. Durbridge schrieb neben zahlreichen Hörspielen und 35 Romanen auch erfolgreiche Theaterstücke wie "Plötzlich und unerwartet" (1985). Sein siebentes Theaterstück, "Tief in der Nacht", wurde 1991 in London uraufgeführt. Francis Durbridge starb nach langer Krankheit am 11. April 1998 in London.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Download
Sprecher Gottlob Göricke, Ricarda Benndorf, Siegfried Dornbusch, Peter Böhlke, Hans Josef Eich
Anzahl Dateien 4
Erscheinungsdatum 24.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 4260158195201
Verlag Pidax
Spieldauer 175 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 175 Minuten, 162.3 MB
Hörbuch-Download (MP3-Download)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44872489
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (64)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 7.40
  • 43875913
    Der Geheimagent
    von Joseph Conrad
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 7.40
  • 44795456
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 15.90
  • 43875897
    Hiob
    von Joseph Roth
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 7.40
  • 44999070
    Komplett Schizzo
    von Thomas Piller
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 9.90
  • 40595247
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 13.90
  • 44998426
    Francis Durbridge: La Boutique
    von Francis Durbridge
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 8.90
  • 62177595
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt (Gekürzte Lesung)
    von Mhairi McFarlane
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 10.90
  • 55169456
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 17.40
  • 55304691
    Und jetzt lass uns tanzen
    von Karine Lambert
    (30)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.