orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

PEGIDA, HOGESA, AfD. Deutschlands neue starke Rechte?

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 14,00, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ereignisse rund um die Versammlungen von PEGIDA, AfD und Co. lassen folgende Frage aufkommen: Bildet sich unter dem Deckmantel des bürgerlichen Protests eine neue rechte Bewegung, die eine Gefahr für die Demokratie darstellt?
Scheinbar aus dem Nichts entstand im Oktober 2014 in Dresden die "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (PEGIDA)-Bewegung. Mehrere tausend Menschen gehen seitdem jeden Montag in Dresden aber auch in anderen deutschen und europäischen Städten auf die Strasse um zu demonstrieren. In Köln kam es im Oktober 2014 bei einer islamkritischen Versammlung der Gruppierung "Hooligans gegen Salafisten" (HoGeSa) zu schweren Auseinandersetzungen mit der Polizei. Auch in Berlin gibt es seit dem 02.11.2014 regelmässige "Montagsdemos", unter dem Motto "Nein zum Heim". Weiterhin gründet sich ein PEGIDA-Ableger in Berlin unter dem Namen "BÄRGIDA" und führt am 05.01.2014 seinen ersten Montagsspaziergang durch.
Der Europarat bescheinigte Deutschland in Folge der Versammlungen ein Rassismus-Problem. Verfolgt man die Umfragen zum Wahlverhalten, insbesondere die Sonntagsfrage, so stellt man fest, dass die "Alternative für Deutschland" (AfD) derzeit mit 10% in den Bundestag einziehen würde. Bei der Bundestagswahl 2013 bekam sie nur 4,7%. Zudem stellte das Bundeskriminalamt (BKA) eine deutliche Zunahme von Angriffen auf Asylunterkünfte fest.
Vor diesem Hintergrund versucht diese Ausarbeitung zu erklären, wer die Beteiligten an diesem Prozess sind, wie sie miteinander agieren und welche Ziele die angesprochenen Organisationen verfolgen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 14.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-17833-5
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 208/149/7 mm
Gewicht 64
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32806079
    Politische Systeme im Vergleich
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 44.90
  • 45154870
    Schweizer Staatskunde
    von Janine Aegerter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.90
  • 47699083
    Das Brexit-Referendum
    von Wolfram Ridder
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 18958764
    Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 15165955
    Demokratie - Zumutungen und Versprechen
    von Christoph Möllers
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30978146
    Die Ethik der Freiheit. 4. Auflage
    von Murray N. Rothbard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90 bisher Fr. 32.40
  • 46348817
    Staatsgeheimnisse?
    von Beat Kappeler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 47820954
    Jahrbuch Extremismus & Demokratie (E & D)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 124.90
  • 18702984
    Die Qualität der Demokratie
    von Karl Duffek
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 26.90
  • 26656215
    Wählerverhalten in der Demokratie
    von Bettina Westle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

PEGIDA, HOGESA, AfD. Deutschlands neue starke Rechte?

PEGIDA, HOGESA, AfD. Deutschlands neue starke Rechte?

von Jens Sander

Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=
Wenn das die Deutschen wüssten...

Wenn das die Deutschen wüssten...

von Daniel Prinz

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale