orellfuessli.ch

Penny Pepper 01 - Alles kein Problem

(4)
Penny Pepper legt los
Penny Pepper ist 10 Jahre alt und hat drei grosse Wünsche (und ungefähr eine Million kleine):
1. Einen Hund
2. Detektivin werden und Kriminalfälle lösen
3. Nicht auf die Geburtstagsparty der Angeberzicke Flora zu müssen
Wunsch Nummer 3 erfüllt sich schon mal nicht, aber dass Penny ausgerechnet auf Floras Party in ihren ersten grossen Fall verwickelt wird, hätte sie nie gedacht. Denn plötzlich verschwindet Geburtstagsgeschenk Dschastin - der süsseste Hund der Welt - und im Hundekörbchen liegt nur noch ein Erpresserbrief. Und wen beschuldigt Flora als Entführer? Niemanden anderes als Penny . . .
Portrait

Ulrike Rylance, geboren 1968, studierte Anglistik und Germanistik in Leipzig und London. Sie arbeitete während des Studiums als Assistant Teacher in Wales und in Manchester. Nach dem Studium lebte sie zehn Jahre in London und arbeitete als Deutschlehrerin für Kinder und Erwachsene. 2001 zog sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern nach Seattle, USA. Mittlerweile hat sie zahlreiche Kinderbücher, Jugendkrimis und Frauenromane verfasst.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 7 - 11
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Serie Penny Pepper 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76100-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 217/135/17 mm
Gewicht 287
Abbildungen mit Illustrationen von Lisa Hänsch
Illustratoren Lisa Hänsch
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40401977
    Penny Pepper 02 - Alarm auf der Achterbahn
    von Ulrike Rylance
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41016618
    Ein Himmel voller Nashörner
    von Ulrike Leistenschneider
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39027837
    Luisa 01 - Ich helfe, wo ich kann (ob ihr wollt oder nicht)
    von Janne Nilsson
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28773958
    Leserabe mit Mildenberger. Das Hexeninternat
    von Claudia Ondracek
    Buch
    Fr. 8.40
  • 30932240
    Leserabe: Zauberhafte Geschichten für Erstleser. Ponys, Feen und Prinzessinnen
    von Cornelia Neudert
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 37822655
    Nahrgang, F: Schau mal 3/Ritter Tobi u. d. Frachengeheimnis
    von Frauke Nahrgang
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 14611298
    Benny Blu - Weihnachtszeit
    von Claudia Biermann
    Buch
    Fr. 3.90
  • 37879916
    Pippa Pepperkorn 03. Pippa Pepperkorn und die Schickimicki-Zicke
    von Charlotte Habersack
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43962002
    Mein Mathe-Desaster oder Der lange Weg zum ersten Kuss
    von Ulrike Rylance
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40681499
    Luisa 02 - Ich kann Kuchen in Krümel verwandeln!
    von Janne Nilsson
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39027837
    Luisa 01 - Ich helfe, wo ich kann (ob ihr wollt oder nicht)
    von Janne Nilsson
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42462803
    Kein Drama ohne Lama / Mein Lotta-Leben Bd.8
    von Alice Pantermüller
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40401977
    Penny Pepper 02 - Alarm auf der Achterbahn
    von Ulrike Rylance
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35140668
    Meine Freundin Conni 22: Conni und das neue Fohlen
    von Julia Boehme
    Buch
    Fr. 11.90
  • 33901467
    Hier steckt der Wurm drin! / Mein Lotta-Leben Bd.3
    von Alice Pantermüller
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35332238
    Daher weht der Hase! / Mein Lotta-Leben Bd.4
    von Alice Pantermüller
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37279052
    Ich glaub, meine Kröte pfeift / Mein Lotta-Leben Bd.5
    von Alice Pantermüller
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39263919
    Den Letzten knutschen die Elche! / Mein Lotta-Leben Bd.6
    von Alice Pantermüller
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30698374
    Alles voller Kaninchen / Mein Lotta-Leben Bd.1
    von Alice Pantermüller
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40681495
    DORK Diaries 08. Nikkis (nicht ganz so) bezauberndes Märchen
    von Rachel Renée Russell
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42240052
    Penny Pepper 03 - Chaos in der Schule
    von Ulrike Rylance
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Wunderbare Detektivgeschichte für Mädchen
von Sinsa am 15.10.2014

Klappentext Penny Pepper ist 10 Jahre alt und hat drei große Wünsche (und ungefähr eine Million kleine):1. Einen Hund2. Detektivin werden und Kriminalfälle lösen3. Nicht auf die Geburtstagsparty der Angeberzicke Flora zu müssen Wunsch Nummer 3 erfüllt sich schon mal nicht, aber dass Penny ausgerechnet auf Floras Party in ihren... Klappentext Penny Pepper ist 10 Jahre alt und hat drei große Wünsche (und ungefähr eine Million kleine):1. Einen Hund2. Detektivin werden und Kriminalfälle lösen3. Nicht auf die Geburtstagsparty der Angeberzicke Flora zu müssen Wunsch Nummer 3 erfüllt sich schon mal nicht, aber dass Penny ausgerechnet auf Floras Party in ihren ersten großen Fall verwickelt wird, hätte sie nie gedacht. Denn plötzlich verschwindet Geburtstagsgeschenk Dschastin der süßeste Hund der Welt und im Hundekörbchen liegt nur noch ein Erpresserbrief. Und wen beschuldigt Flora als Entführer? Niemanden anderes als Penny . Meine Meinung Bei dem Buch handelt es sich zunächst mal nicht um ein typisches Taschenbuch, ich würde es eher als Softcover bezeichnen. Der Einband macht jedenfalls einen robusteren Eindruck als ein normales Taschenbuch. Innen findet man im Einband zunächst mal ein Landkarte mit den wichtigsten Orten des Geschehens. Sehr schön kindgerecht gezeichnet, mit „Fotos“ der wichtigen Personen. Wirklich sehr nett und ansprechend gestaltet. Insgesamt handelt es sich hier nicht um ein normales Buch für Leseanfänger der 2. oder 3. Stufe, sondern eher um einen Comic. So, wie man sich vielleicht ein Tagebuch vorstellt. Mit Pfeilen und Listen, mit durchgestrichenen Worten und vielen vielen Bildern. Die Geschichte beginnt nun damit, dass Penny zwar gerne einen Hund hätte und außerdem gerne Detektivin wäre (Liste Nr. 1) – aber 3. will sie auf gar keinen Fall auf die Geburtstagsfeier von Angeberzicke Flora. Aber daran führt kein Weg vorbei. Dass Flora nun auch noch ausgerechnet den süßesten Hund der Welt zum Geburtstag bekommt, macht die Sache nicht leichter. Dummerweise verschwindet der Hund im Laufe des Nachmittages und für Flora steht fest, dass nur Penny als Dieb in Frage kommt. Als auch noch alle Indizien gegen Penny sprechen, glaubt sie schon fast selbst an ihre Schuld. Jedenfalls wird jetzt Wunsch Nr. 2 in die Tat umgesetzt: Detektiv werden und einen Fall lösen. In wunderbar kindgerechter Sprache wird die Geschichte um den verschwundenen Dschastin erzählt. Dabei zeigt sich, dass nicht alles ist, wie es scheint. Penny ist ein sehr sympathisches, etwas chaotisches Mädchen, dass sich gerne Geschichten ausdenkt, in ihrem Kopf werden sie Wirklichkeit. Sie schreckt aber auch nicht davor zurück, diesen Geschichten auf den Grund zu gehen. Im Laufe der Geschichte zeigt sich, dass sie auch gar nicht das super clevere Mädchen ist, dass sie gerne wäre, sondern das nur das Zusammenspiel mit ihren Assistentinnen Mitdetektivinnen zum Erfolg führt. Dabei haben auch die anderen Mädchen super Ideen, die voller Elan in die Tat umgesetzt werden. Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Penny auf der Suche nach Dschastin
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 26.09.2014

Wenn man ein 10-jähriges Mädchen ist, was möchte man dann werden? Detektivin, ist doch wohl klar. Penny Pepper jedenfalls hat diesen Wunsch, ein Hund wäre auch nicht schlecht. Nun steht aber erst einmal eine Geburtstagsparty an, zu der sie gehen muss. Und die ist auch noch bei Flora, einer Zicke... Wenn man ein 10-jähriges Mädchen ist, was möchte man dann werden? Detektivin, ist doch wohl klar. Penny Pepper jedenfalls hat diesen Wunsch, ein Hund wäre auch nicht schlecht. Nun steht aber erst einmal eine Geburtstagsparty an, zu der sie gehen muss. Und die ist auch noch bei Flora, einer Zicke aus ihrer Klasse, die sie so gar nicht mag. Die Geschenke, die Flora bekommt, sind alle doof, vor allem aber Dschastin, ein kleiner flauschiger Welpe, den Flora geschenkt bekommen hat. Na ja, so richtig doof ist er ja nicht, aber da spricht eben der Neid aus Penny. Als dann noch während der Party Dschastin entführt wird und ein Brief mit einer Lösegeldforderung auftaucht, ist die erste Verdächtige ausgerechnet Penny. Aber das kann sie nicht so auf sich sitzen lassen und sofort fängt sie an mit ihren beiden Freundinnen Ida und Marie, den Schuldigen zu finden ... Mein erster Gedanke beim Durchblättern war einfach nur: Wow. Die Autorin erzählt die Geschichte von Penny Pepper, die beschuldigt wurde, einen Hund gekidnappt zu haben. Das kann sie nicht auf sich beruhen lassen und ermittelt gemeinsam mit ihren beiden Freundinnen, wo Dschastin geblieben sein könnte. Wer sollte es sonst tun, zumal sie ja sowieso Detektivin werden will. Im Fernsehen hat sie genug Filme gesehen, um im Ansatz zu wissen, was sie wie zu tun hat. Ganz oben steht natürlich die Ermittlung von Fingerabdrücken. Mit der richtigen Ausrüstung und ihren Freundinnen kommen sie ihrem Ziel immer näher. Penny ist eine taffe Protagonistin, die auf witzige Ideen kommt, um ihrem Zielobjekt näherzukommen. Selbst das Gebiss ihrer Oma kommt zum Einsatz - ohne deren Wissen natürlich. Viele tolle und verrückte Ideen unterhalten den Leser und lassen ihn mehr als einmal schmunzeln. Dieses Buch muss man einfach lieben. Bis jetzt kannte ich von der Autorin nur die Bücher, die sie unter Ulrike Herwig veröffentlicht hatte. Von den unter Ulrike Rylance erschienenen Kinder-/Jugendbüchern ist es das erste, was ich von ihr gelesen habe. Und ich bin schlichtweg begeistert. Nicht nur, dass sich die Autorin hervorragend in die Altersklasse hineindenken konnte, sie bringt ihre Geschichte auch noch, mit Hilfe der Illustratorin Lisa Hänsch, dem Alter entsprechend an die Leser heran. Die Story spielt unter Mitschülern, so dass die Idee, diese optisch in eine pinkfarbene Kladde zu verarbeiten, einfach nur genial ist. Angedeutet als karierte Kladde ist sie schon durch die äußere Farbgebung ausgesprochen auffällig. Das Buch ist eher zum selbst lesen als zum vorlesen. Unterschiedliche Schriften, Randnotizen, Zeichnungen beleben die Story und bringen Bewegung in sie hinein. Als Leser ist man bestrebt, jede Randnotiz zu lesen, jedes Kästchen und jeden Hinweis (man könnte ja was verpassen). Ein Buch, das ich sehr gerne weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur - auch für Jungs
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Windsheim am 13.09.2014

Penny Pepper ist 10 Jahre alt und hat fest vor Detektivin zu werden. Da kommt ihr der Fall von Floras verschwundenem Hund und dem Erpresserbrief auf deren Geburtstagsfeier ja nur recht. Allerdings hat die Sache einen Haken. Sie muss nicht nur den Hund wiederfinden sondern auch allen beweisen, dass... Penny Pepper ist 10 Jahre alt und hat fest vor Detektivin zu werden. Da kommt ihr der Fall von Floras verschwundenem Hund und dem Erpresserbrief auf deren Geburtstagsfeier ja nur recht. Allerdings hat die Sache einen Haken. Sie muss nicht nur den Hund wiederfinden sondern auch allen beweisen, dass sie ihn nicht geklaut hat, denn auf einmal ist sie selbst die Hauptverdächtige. Ob ihr das gelingt? Diese Rezension verfassen mein Sohn und ich wieder zusammen, da er mir natürlich beim Testlesen assistiert hat und sich die ganze Geschichte hat vorlesen lassen und ordentlich seinen Senf dazu abgeben hat. Das Cover fand er okay, allerdings eher uncool, weil es total mädchenhaft ist und eben zuviel pink und Herzchen und Sternchen. Der Titel selbst hat uns eigentlich auch nicht mehr verraten als die Tatsache, dass es um jemanden mit Namen Penny gehen muss. Aber gut, wenn es uns außen nicht wirklich zusagt, dann machen wir es eben auf und da waren wir dann auch ziemlich schnell einfach nur noch begeistert. Schon die ganze Aufmachung mit den tausend kleinen Randnotizen und Illustrationen hat uns wahnsinnig gut gefallen, auch wenn - und das war etwas, was mein Sohn auch gleich bemangelt hat - es dadurch irgendwie etwas blöd zum vorlesen ist. Die Penny war eine sehr nette und auch wenn sie und all ihre Freundinnen Mädchen sind konnte sich mein Sohn doch für sie erwärmen und fand die Geschichte sehr spannend und interessant. Er hat während des Vorlesens viel gelacht und sich aber auch öfter an den Kopf gefasst, denn manche Dinge fand er schlichtweg einfach nur doof. Lustig doof, so wie Jungs es eben z.B. finden, wenn sie Mädels vor was gruseln, aber eben doof. Er würde sich halt für die Fortsetzungen, welche es sicher geben wird wünschen, dass sich Penny und ihre Freundinnen auch noch mit einem Jungen anfreunden, dass würde es irgendwie noch toller machen. Trotzdem will er auf jeden Fall die Fortsetzungen lesen und fand es so cool, dass es sogar in seinen Schrank darf, obwohl es ein pinkes Cover hat. Das will wohl was heißen. Was wir auch lobend herausstellen möchte, ist, dass die Fremdwörter, welche benutzt wurden nicht nur einmal, sondern mehrmals- also eigentlich quasi immer bei Verweundung nochmal erklärt wurden. Das hat es auf jeden Fall einfacher zu lesen und zu verstehen gemacht. Also von uns gibts auf jeden Fall ne Leseempfehlung und auch 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pfiffige Nachwuchs-Detektivin
von solveig am 07.09.2014

Was schmuggelt Herr Klumpe von nebenan in seinen Paketen? Hat Frau Weber etwas unter ihrem Rosenbusch vergraben? Und wer hat Dschastin entführt? Für Penny Pepper, die 10 Jahre alte Protagonistin des Romans, ist das „alles kein Problem“; denn sie ist eine talentierte Hobby-Detektivin. Selbst verdächtigt, den kleinen Hund... Was schmuggelt Herr Klumpe von nebenan in seinen Paketen? Hat Frau Weber etwas unter ihrem Rosenbusch vergraben? Und wer hat Dschastin entführt? Für Penny Pepper, die 10 Jahre alte Protagonistin des Romans, ist das „alles kein Problem“; denn sie ist eine talentierte Hobby-Detektivin. Selbst verdächtigt, den kleinen Hund Dschastin der „Angeberzicke“ Flora während ihrer Geburtstagsfeier gestohlen zu haben, begibt sie sich umgehend mit ihren Freundinnen Ida und Marie auf Spurensuche. Und reichlich Spuren finden sie: Kaugummi mit Erdbeergeschmack, eine Haarspange und - Fingerabdrücke! Gemeinsam entwickeln sie einen Plan. Ob sie dem Hundedieb auf die Schliche kommen? Ganz unkonventionell wie eine rosa Schul-Kladde, als Tagebuch umfunktioniert, birgt dieses Kinderbuch zahlreiche Überraschungen. In Tagebucheintragungen erfahren wir von Penny selbst täglich Neuigkeiten von ihren Mitmenschen, deren (möglichen) Geheimnissen und ihren eigenen Bemühungen, den Dingen auf den Grund zu gehen. Ihre Beobachtungen bringen die Kinder oft zum Lachen: etwa die Schilderung von Popel-Ole oder die Geschichte mit Omas Gebiss. Locker und flott geschrieben, „packt“ die Geschichte die jungen Leser sofort und animiert sie, gemeinsam mit Penny zu rätseln. Aber auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Ebenso locker und witzig passen sich die schwarz-weißen Illustrationen von Lisa Hänsch ein, die teilweise Comic-Charakter haben. Genauso, stellen wir uns vor, hat Penny ihr Tagebuch gestaltet, in unterschiedlichen Schriftarten, Ausstreichungen, Verbesserungen und vielen Zeichnungen, die das Geschriebene zusätzlich verdeutlichen, mit Liebe zum Detail und ganz individuell. Sogar das Vorsatzblatt wurde nicht ausgelassen: hier sieht man einen von Penny entworfenen Stadtplan, auf dem sie die Wohnungen der wichtigsten Personen verzeichnet hat. Ein junges, fröhliches Buch für Entdecker ab 8 Jahren. Ob bald ein zweiter Band mit dem pfiffigen Detektiv-Nachwuchs folgt?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Penny Pepper 01 - Alles kein Problem

Penny Pepper 01 - Alles kein Problem

von Ulrike Rylance

(4)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Penny Pepper 03 - Chaos in der Schule

Penny Pepper 03 - Chaos in der Schule

von Ulrike Rylance

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Penny Pepper

  • Band 1

    39145636
    Penny Pepper 01 - Alles kein Problem
    von Ulrike Rylance
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40401977
    Penny Pepper 02 - Alarm auf der Achterbahn
    von Ulrike Rylance
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 3

    42240052
    Penny Pepper 03 - Chaos in der Schule
    von Ulrike Rylance
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale