orellfuessli.ch

Perry Rhodan 2743: Der Schwarze Palast (Heftroman)

Perry Rhodan-Zyklus "Das Atopische Tribunal"

(1)
Der Atope Matan Addaru Dannoer erreicht Luna - um zu sterben und um zu leben
Seit die Menschheit ins All aufgebrochen ist, hat sie eine wechselvolle Geschichte hinter sich: Die Terraner - wie sich die Angehörigen der geeinten Menschheit nennen - sind längst in ferne Sterneninseln vorgestossen. Immer wieder treffen Perry Rhodan und seine Gefährten auf raumfahrende Zivilisationen und auf die Spur kosmischer Mächte, die das Geschehen im Universum beeinflussen.
Im Jahr 1516 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Milchstrasse seit nunmehr zwei Jahren unter dem Einfluss des Atopischen Tribunals, einer noch immer weitgehend rätselhaften Organisation. Diese gibt vor, im Rahmen der »Atopischen Ordo« für Frieden und Sicherheit zu sorgen.
Welche Auswirkungen die Atopische Ordo haben kann, erfährt Perry Rhodan am eigenen Leib: Ihn hat es in die Galaxis Larhatoon verschlagen, die Heimat der Laren, die vor über eineinhalb Jahrtausenden als Mitglieder des Konzils der Sieben Galaxien eine beträchtliche Zeitspanne in der Milchstrasse herrschten.
In der Milchstrasse regiert indessen nur noch formal das Galaktikum. Die eigentliche Politik findet stets im Schatten der Onryonen statt, die von den Atopischen Richtern ihre Befehle empfangen. Eine ihrer Bastionen ist der irdische Mond Luna, und dort befindet sich auch DER SCHWARZE PALAST ...
Portrait
Als Michelle Stern im Jahr 1998 bei einem hessischen Schreibwettbewerb siegte und als Preis eine Reise nach Polen gewann, stand für die junge Frau endgültig fest: Schreiben, das muss es sein! Seither kletterte sie auf der schriftstellerischen Erfolgsleiter nach oben - am 18. November 2011 feiert sie mit dem Roman "Geteilte Unsterblichkeit" ihren Einstieg in die Welt der PERRY RHODAN-Serie.
Geboren wurde die Autorin unter dem bürgerlichen Namen Stefanie Rafflenbeul im Jahr 1978 in Frankfurt am Main, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Es folgte der Umzug der Familie nach Rodgau. Ihr Studium absolvierte sie in Frankfurt - sie belegte die Fächer Germanistik, Psychologie und Kunstgeschichte.
Bereits Ende der achtziger Jahre begann sie mit dem Schreiben. In ihren eigenen Kurzgeschichten spielten vorzugsweise Vampire, Hexen und Zauberwesen die Hauptrolle. Seither war sie immer schriftstellerisch tätig. Und nachdem sie in der Literaturwerkstatt des Literaturhauses Darmstadt unter der Leitung des Lyrikers, Schriftstellers und mehrfachen Preisträgers Kurt Drawert viel dazugelernt hatte, wurde ihr Wunsch stärker, hauptberuflich zu schreiben.
Die Autorin veröffentlichte weitere Kurzgeschichten in Zeitschriften und im Internet. 2006 gewann sie den zweiten Preis beim William-Voltz-Award und bewies damit, dass sie sich auf dem Gebiet der Science Fiction sicher bewegen konnte.
Ab 2007 veröffentlichte sie Erotik-Romane unter Pseudonym. Mit einem Roman zur Serie "Sun-Quest", die im Fabylon-Verlag erscheint, kam sie im selben Jahr erneut mit der Science Fiction in Berührung. Es folgte der Einstieg bei den Serien "Maddrax" und "Sternenfaust", für die sie bisher über dreissig Romane verfasst hat.
Ihre Vielseitigkeit und ihre Liebe zur Phantastik erreichten in der Fantasy-Serie ELFENZEIT, für die sie einen Roman verfasste, im Jahr 2009 einen spannenden Höhepunkt. Es war ihre erste Zusammenarbeit mit der PERRY RHODAN-Redaktion, die diese Fantasy-Serie mit einem Autorenteam erarbeitet.
Ein Jahr später konnte sie ein weiteres Debüt feiern - unter dem Autorennamen Michelle Stern kam ihr erster Beitrag für das sogenannte Perryversum in den Handel. Es war ein Roman für die ATLAN-Taschenbuchreihe, der den Titel "Geheimplan Quinto-Center" trägt und bei den Lesern sehr gut ankam.
Der nächste Schritt war folgerichtig: weiter hinein ins Perryversum. "Ich lausche mit Begeisterung den klassischen PERRY RHODAN-Büchern", erzählt die Autorin. "Und natürlich war's schon immer ein Traum von mir, einen Roman zu schreiben, der zur grössten Science-Fiction-Serie der Welt gehört."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 64, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783845327426
Verlag Perry Rhodan digital
eBook (ePUB)
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38321082
    Perry Rhodan Neo 65: Die brennende Welt
    von Andrea Bottlinger
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 38296012
    Perry Rhodan 2740: Griff nach dem Galaktikum (Heftroman)
    von Arndt Ellmer
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 38321076
    Perry Rhodan Neo 66: Novaals Mission
    von Alexander Huiskes
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 38296019
    Perry Rhodan 2741: Die Ordische Stele (Heftroman)
    von Christian Montillon
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 38746035
    Perry Rhodan 2747: Neu-Atlantis (Heftroman)
    von Wim Vandemaan
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 38746019
    Perry Rhodan 2749: Die Stadt Allerorten (Heftroman)
    von Michael Marcus Thurner
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 38321063
    Perry Rhodan Neo 62: Callibsos Puppen
    von Michelle Stern
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 29237714
    Perry Rhodan 52: Exil im Hyperraum (Silberband)
    von Clark Darlton
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38296029
    Perry Rhodan 2734: Der Wald und das Mädchen (Heftroman)
    von Uwe Anton
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43362061
    Perry Rhodan 2829: Im Land der Technophagen (Heftroman)
    von Michelle Stern
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Grenzen sind dazu da, überwunden zu werden
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2014

Der Lunare Widerstand erkundet ein Altenheim der Onryonen, wichtig dabei Shanda, die Informationsextraktorin. Gewisse Rollen spielen irrwitzige Krabben, quallenartige Anuupi, böse Eigenväter, verletzliche Dschinns und integrierte Wissbegierlinge. Frage: Ist nicht die Neugierde der wahre Motor der Menschheit?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Perry Rhodan 2743: Der Schwarze Palast (Heftroman)

Perry Rhodan 2743: Der Schwarze Palast (Heftroman)

von Michelle Stern

(1)
eBook
Fr. 2.50
+
=
Perry Rhodan 2744: An Arkons Wurzeln (Heftroman)

Perry Rhodan 2744: An Arkons Wurzeln (Heftroman)

von Verena Themsen

(1)
eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 5.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen