orellfuessli.ch

Perry Rhodan 2815: Der letzte Kampf der Haluter (Heftroman)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Jenzeitigen Lande"

(1)
Atlan wagt den Angriff - unterstützt von einer sterbenden Armee
Auf der Erde schreibt man das Jahr 1518 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Die Menschen haben Teile der Milchstrasse besiedelt, Tausende von Welten zählen sich zur Liga Freier Terraner. Man treibt Handel mit anderen Völkern der Milchstrasse, es herrscht weitestgehend Frieden zwischen den Sternen.
Doch wirklich frei sind die Menschen nicht. Sie stehen - wie alle anderen Bewohner der Galaxis - unter der Herrschaft des Atopischen Tribunals. Die sogenannten Atopischen Richter behaupten, nur sie und ihre militärische Macht könnten den Frieden in der Milchstrasse sichern.
Wollen Perry Rhodan und seine Gefährten gegen diese Macht vorgehen, müssen sie herausfinden, woher die Richter überhaupt kommen. Ihr Ursprung liegt in den Jenzeitigen Landen, in einer Region des Universums, über die bislang niemand etwas weiss.
Ein Zeitriss trennt die Freunde Rhodan und Atlan. Mit dem Fernraumschiff RAS TSCHUBAI strandet Perry Rhodan mehr als 20 Millionen Jahre in der Vergangenheit. Der Arkonide Atlan setzt die Reise durch die Synchronie fort. Dabei gerät er mit der ATLANC tausend Jahre in die Zukunft. Die Atopen haben gesiegt, und ein lemurisches Imperium beherrscht die Milchstrasse.
Es gibt nur eine Möglichkeit, diese »falsche Welt« zu verhindern: die Atopentechnik der 236-COLPCOR. Atlans erster Versuch, an Bord des Richterschiffs auf dem neuen Erdmond Suen zu gelangen, ist jedoch gescheitert. Der Arkonide braucht mächtige Verbündete, um sein Ziel auf anderem Weg zu erreichen.
Unerbittlich gejagt von den Machthabern des Tamaniums, muss der Unsterbliche ins Reich der Draugh vordringen. Dort beginnt DER LETZTE KAMPF DER HALUTER ...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 64, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783845328140
Verlag Perry Rhodan digital
Verkaufsrang 9.767
eBook (ePUB)
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42167187
    Perry Rhodan 2816: Die galaktischen Architekten (Heftroman)
    von Oliver Fröhlich
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43270760
    Perry Rhodan Neo 101: Er kam aus dem Nichts
    von Michael H. Buchholz
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42167184
    Perry Rhodan 2813: An Rhodans Grab (Heftroman)
    von Andreas Eschbach
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 42167189
    Perry Rhodan 2818: Flucht einer Welt (Heftroman)
    von Christian Montillon
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 42167188
    Perry Rhodan 2817: Konterplan der Rayonen (Heftroman)
    von Rainer Castor
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 32151571
    Spurensuche im All
    von Dietmar Dath
    eBook
    Fr. 15.00
  • 42167183
    Perry Rhodan 2812: Willkommen im Tamanium! (Heftroman)
    von Andreas Eschbach
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 42167190
    Perry Rhodan 2819: Nacht über Phariske-Erigon (Heftroman)
    von Uwe Anton
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 42167182
    Perry Rhodan 2811: Bote der Atopen (Heftroman)
    von Wim Vandemaan
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43280230
    Perry Rhodan Neo 105: Erleuchter des Himmels
    von Susan Schwartz
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Gewohnheit ist der größte Feind der Freiheit
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2015

Die kybernetische Agentin soll das Ende der Welt verhindern und spannt ihr Netz auf. Ein Schlafhirte mit Gedächtnisoptimierung wird auffällig. Und dann können nur die Begrabenen noch helfen. Aber dazu müssen sie die Scheinwelt verlassen, sich dem autoletalen Prozess unterwerfen und bereit sein, zu sterben wie die Fliegen. Feststellung:... Die kybernetische Agentin soll das Ende der Welt verhindern und spannt ihr Netz auf. Ein Schlafhirte mit Gedächtnisoptimierung wird auffällig. Und dann können nur die Begrabenen noch helfen. Aber dazu müssen sie die Scheinwelt verlassen, sich dem autoletalen Prozess unterwerfen und bereit sein, zu sterben wie die Fliegen. Feststellung: Gute Manieren sind nie verschwendet. Sie sind wie der stete Tropfen. Nochmaliger Vorteil: tiuphorenfrei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Perry Rhodan 2815: Der letzte Kampf der Haluter (Heftroman)

Perry Rhodan 2815: Der letzte Kampf der Haluter (Heftroman)

von Verena Themsen

(1)
eBook
Fr. 2.50
+
=
Perry Rhodan 2814: Im Netz der Kyberspinne (Heftroman)

Perry Rhodan 2814: Im Netz der Kyberspinne (Heftroman)

von Verena Themsen

(1)
eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 5.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen