orellfuessli.ch

Perry Rhodan 37: Ein Planet spielt verrückt (Heftroman)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Dritte Macht"

Der kleine Gucky hat seine grosse Stunde - und Sergeant Harnahan macht eine unglaubliche Entdeckung
Auseinandersetzungen auf der Erde, Invasionen aus dem All, Raumschlachten, Kämpfe auf fernen Planeten - all das hat die mit Hilfe der uralten arkonidischen Technik begründete Dritte Macht Perry Rhodans in der kurzen Zeit ihrer Existenz schon erfolgreich durchgestanden.
Die Springer aber - jene Arkonidenabkömmlinge, die seit acht Jahrtausenden das unbestrittene Handelsmonopol in der Galaxis besitzen, weil sie jede aufkommende Konkurrenz unerbittlich unterdrückten - stellen eine Bedrohung dar, die nicht ernst genug genommen werden kann.
Perry Rhodan hat auch bisher alles getan, was in seiner Macht stand, um zu verhindern, dass die Springer aus der Erde eine Kolonie machen. Seine Raumkreuzer flogen Scheinangriffe gegen die versammelte Flotte der Springer, während er selbst mit der STARDUST den Planeten des Unsterblichen aufsuchte, um sich eine neue Waffe gegen die Springer zu beschaffen.
Die Macht der Springer ist gewaltig - und wenn sie auch nach der Begegnung mit der neuen Waffe den Rückzug angetreten haben, so steht doch zu befürchten, dass sie ihre Pläne gegen die Erde konsequent weiterverfolgen werden.
Ein galaktischer Händler kennt diese Pläne, und er ist bereit, sie gegen einen angemessenen Preis zu verkaufen - LEVTAN, DER VERRÄTER...
Portrait
CLARK DARLTON
Geboren in Koblenz im Jahr 1920, konnte er im Jahr 1955 seinen ersten Roman veröffentlichen: "Ufo am Nachthimmel". Allerdings gelang ihm das nur mit Hilfe eines Tricks: Da sein Verleger deutsche Autoren strikt ablehnte, reichte Walter Ernsting seinen Roman unter dem Pseudonym Clark Darlton ein. Angeblich sollte der Roman die Übersetzung eines Werkes sein; natürlich war es aber das Original von Walter Ernsting. Der Trick gelang, auch deswegen, weil Clark Darlton zu dieser Zeit wirklich als Dolmetscher tätig war. Zwei Jahre später erhielt der Roman den HUGO.
Anfang der 60er Jahre planten und veröffentlichten er und sein Freund K.H. Scheer die Science Fiction-Serie Perry Rhodan. Ausserdem ist er der Erfinder des Namens Perry Rhodan. Neben dem Zeichner Johnny Bruck gehörte niemand so lange wie er dem Perry Rhodan-Team an. Zeitweilig schrieb er auch an der ATLAN-Serie mit. Er gilt als "grosser alter Mann" des deutschen SF-Fandoms. Ausserdem hat er auch an der ersten deutschen Fantasy-Reihe "Dragon" mitgewirkt.
Seit 1981 schrieb er nur noch wenige Romane, auch deshalb, weil er zu dieser Zeit nach Irland umgezogen war und die Manuskripte per Post verschicken musste. Diese waren hauptsächlich Romane, in denen der Mausbiber Gucky im Mittelpunkt stand. Dieser ist gleichzeitig eine der beliebtesten Figuren der Serie und eine Erfindung von Clark Darlton. Aber auch anderen schillernden Figuren wie Ernst Ellert, Barkon, Harno oder Balton Wyt verlieh er Aussehen und Charakter.
In der LKS von Heft 1700 erklärte er schliesslich offiziell seinen Rückzug aus der Serie. Dennoch gehört er auch weiterhin zum Perry Rhodan-Team, obwohl er sich inzwischen ganz aus der Schriftstellerei zurückgezogen hat. Besonders den Fans ist er aber auch weiterhin verbunden.
Walter Ernsting starb am 15. Januar 2005 in Salzburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 64, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.06.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783845300368
Verlag Perry Rhodan digital
eBook (ePUB)
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29237802
    Perry Rhodan 38: Vorstoß nach Arkon (Heftroman)
    von Kurt Mahr
    eBook
    Fr. 2.50
  • 29237764
    Perry Rhodan 26: Duell der Mutanten (Heftroman)
    von Clark Darlton
    eBook
    Fr. 2.50
  • 37945931
    Perry Rhodan-Paket 51: Stardust (Teil 1)
    eBook
    Fr. 65.50
  • 31059729
    Perry Rhodan 990: Planet der Glücksbringer (Heftroman)
    von Kurt Mahr
    eBook
    Fr. 2.50
  • 29237834
    Perry Rhodan 42: Raumschiff TITAN funkt SOS (Heftroman)
    von Kurt Brand
    eBook
    Fr. 2.50
  • 29237807
    Perry Rhodan 41: Der Partner des Giganten (Heftroman)
    von Clark Darlton
    eBook
    Fr. 2.50
  • 29839072
    Perry Rhodan 373: In der Todeszone (Heftroman)
    von Hans Kneifel
    eBook
    Fr. 2.50
  • 29237797
    Perry Rhodan 47: Gom antwortet nicht (Heftroman)
    von Kurt Mahr
    eBook
    Fr. 2.50
  • 33020945
    Planetenroman 18: Tariga sehen und sterben
    von Hubert Haensel
    eBook
    Fr. 3.50
  • 29237783
    Perry Rhodan 9: Hilfe für die Erde (Heftroman)
    von W.W. Shols
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Perry Rhodan 37: Ein Planet spielt verrückt (Heftroman)

Perry Rhodan 37: Ein Planet spielt verrückt (Heftroman)

von Clark Darlton

eBook
Fr. 2.50
+
=
Perry Rhodan 36: Die Seuche des Vergessens (Heftroman)

Perry Rhodan 36: Die Seuche des Vergessens (Heftroman)

von Clark Darlton

eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 5.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen