orellfuessli.ch

Personzentrierung und Systemtheorie

Perspektiven für psychotherapeutisches Handeln

Arist von Schlippe und Willy Christian Kriz haben eine Reihe der namhaftesten Vertreter/innen aus personzentrierter und systemischer Therapie zusammen geführt, um die Diskussion in der modernen Psychotherapie voranzubringen.
Dieser Band bringt zum ersten Mal zwei Strömungen zusammen, die in der modernen Psychotherapie eine zentrale Rolle spielen. Das praktische Vorgehen von personzentriert-humanistischen und systemwissenschaftlich fundierten Therapieansätzen erscheint auf den ersten Blick sehr unterschiedlich. Doch finden sich grundlegende Gemeinsamkeiten, wenn man die ihnen zugrunde liegenden Prämissen betrachtet. Wie kein anderer hat Jürgen Kriz Verbindungen zwischen personzentrierten und systemischen Konzeptionen in Theorie, Forschung und Praxis aufgezeigt. Aus Sicht der von ihm entwickelten "personzentrierten Systemtheorie" werden sowohl die seelische als auch die soziale Wirklichkeit des Menschen am angemessensten mit Begriffen wie "Selbstorganisation", "Dynamik" und "Nichtlinearität" beschrieben. Für die Psychotherapie bedeutet das, Vorstellungen von zielgerichteter und gesteuerter Veränderung von Menschen aufzugeben und stattdessen therapeutische Prozesse so zu gestalten, dass die Randbedingungen für konstruktive Selbstorganisationsprozesse bereitgestellt werden. Dies ist eine Aufgabe, die höchste professionelle Ansprüche stellt, wie die vielfältigen Beiträge des Bandes anschaulich illustrieren.
Portrait
Dr. phil. Willy Christian Kriz war Mitarbeiter bei der Wiener Internationalen Zukunftskonferenz und Assistent an der Universität Linz. Er ist jetzt Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Pädagogische Psychologie, Abteilung Psychologische Beratung und Intervention, der Universität München. Er ist zudem Trainer am Institut für Personal- und Organisationsentwicklung an der Universität Linz und Lehrbeauftragter an mehreren in- und ausländischen Universitäten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Arist Schlippe, Willy Christian Kriz
Seitenzahl 307
Erscheinungsdatum 07.09.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-49078-5
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 208/128/22 mm
Gewicht 324
Abbildungen mit Abbildungen 20,5 cm
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    Fr. 38.90
  • 27690097
    Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 1
    von Filip Caby
    Buch
    Fr. 28.90
  • 36821044
    Potreck-Rose, F: Selbstzuwendung, Selbstakzeptanz
    von Friederike Potreck-Rose
    Buch
    Fr. 39.90
  • 2960317
    Der Kaufmann und der Papagei
    von Nossrat Peseschkian
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 23594820
    Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste 02
    von Filip Caby
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 32398299
    Multiaxiales Klassifikationsschema für psychiatrische Störungen
    Buch
    Fr. 66.00
  • 17220285
    Psychotherapeutische Schätze
    von Steffen Fliegel
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 22575175
    Klinische Psychologie & Psychotherapie (Lehrbuch mit Online-Materialien)
    Buch
    Fr. 68.00
  • 41619306
    Psychotherapeutische Schätze II
    Buch
    Fr. 35.90
  • 6597769
    Impact-Techniken für die Psychotherapie
    von Danie Beaulieu
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Personzentrierung und Systemtheorie

Personzentrierung und Systemtheorie

von Arist Schlippe , Willy Chr. Kriz

Buch
Fr. 13.90
+
=
Das Leben hats doch gut mit uns gemeint

Das Leben hats doch gut mit uns gemeint

von Martin Klein

Musik
Fr. 21.40
+
=

für

Fr. 35.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale