orellfuessli.ch

Perspektiven der Medienbildung

Medienbildung und Gesellschaft

pDer Band führt die Diskussionen weiter, die mit dem Paradigma der Medienbildung verbunden sind. Die einzelnen Beiträge stellen sich den Herausforderungen einer Gesellschaft, die im hohen Masse medial konstituiert ist, in der die Macht der Medien immer weiter zu wachsen scheint und in alle Lebensbereiche der Menschen eindringt. In dieser Weise werden Privatheit, Öffentlichkeit, Leben und Arbeiten medial durchdrungen, wie es bisher noch nicht der Fall war. Medien bieten jedoch auch eine unendliche Vielfalt für den Menschen, sich (neu) zu orientieren. Der Band spürt einigen Facetten nach./p
Portrait
(rof. Dr. phil. Winfried Marotzki lehrt Allgemeine Pädagogik an der Universität Magdeburg. Seine Arbeitsgebiete sind Lern- und Bildungstheorie (bes. Medienbildung), Anthropologie, Qualitative Forschungsmethoden, Audiovisuelle Kommunikation.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Norbert Meder, Winfried Marotzki
Seitenzahl 309
Erscheinungsdatum 02.01.2014
Serie Medienbildung und Gesellschaft 27
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-03528-0
Verlag Gabler
Maße (L/B/H) 216/149/22 mm
Gewicht 418
Abbildungen 10 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 2014
Buch (Taschenbuch)
Fr. 55.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 55.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14669831
    Propaganda
    von Edward Bernays
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 46059050
    Vom Blatt zum Blättern
    von Franziska Morlok
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.00
  • 15531216
    Fischer Lexikon Publizistik Massenkommunikation
    von Elisabeth Noelle-Neumann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 2838457
    Texte zur Medientheorie
    von Günter Helmes
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 15141215
    Bildtheorien
    von Klaus Sachs-Hombach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 35143333
    Digitales Erzählen
    von Dennis Eick
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 38218592
    Mediengeschichte
    von Andreas Seidler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 5788960
    Mood Management durch Musik
    von Holger Schramm
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 26448029
    Das kleine A - Z der Pressearbeit
    von Viola Falkenberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 30932766
    Harry Potter Intermedial
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Perspektiven der Medienbildung

Perspektiven der Medienbildung

Buch (Taschenbuch)
Fr. 55.90
+
=
Von der Bildung zur Medienbildung

Von der Bildung zur Medienbildung

Buch (Taschenbuch)
Fr. 48.40
+
=

für

Fr. 104.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Medienbildung und Gesellschaft

  • Band 19

    23441300
    Kontrolle und Selbstkontrolle
    von
    Fr. 63.00
  • Band 20

    43584036
    Die Rezeption der Gestaltpsychologie in Robert Musils Frühwerk
    von Karen Brüning
    Fr. 78.90
  • Band 22

    29686004
    Jugendmedienschutz in Deutschland
    von
    Fr. 68.90
  • Band 23

    29495684
    Raum, Zeit, Medienbildung
    von
    Fr. 45.40
  • Band 25

    35350782
    Partizipative Medienkulturen
    von
    Fr. 48.40
  • Band 27

    36617958
    Perspektiven der Medienbildung
    von
    Fr. 55.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 28

    39930633
    Subjekt Medium Bildung
    von
    Fr. 48.40
  • Band 29

    40025494
    Im Spiegel des Sozialen
    von Bianca Meise
    Fr. 39.90
  • Band 31

    42748115
    Von der Bildung zur Medienbildung
    von
    Fr. 48.40
  • Band 32

    43341633
    Mediale Diskurse, Kampagnen, Öffentlichkeiten
    von
    Fr. 39.90
  • Band 34

    44723873
    Medienerziehung in Kindertagesstätten
    von Henrike Friedrichs-Liesenkötter
    Fr. 64.90
  • Band 35

    46184739
    Das umkämpfte Netz
    von
    Fr. 39.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale