orellfuessli.ch

Pflege-Report 2016

Schwerpunkt: Die Pflegenden im Fokus

Hochaktuelle Thematik als gesellschaftliche Herausforderung
Der Pflege-Report 2016 diskutiert, mit welchen personellen Möglichkeiten auch zukünftig eine ausreichende Pflegeversorgung gesichert werden kann. Er greift folgende Fragen auf:
- Welche Personen- und Berufsgruppen spielen eine Rolle und welchen Aufgaben stehen sie gegenüber?
- Wie viele „Versorger“ sind künftig unter Berücksichtigung der zunehmenden Pflegebedürftigkeit erforderlich?
- Wie können genügend Menschen für Pflegetätigkeiten begeistert und qualifiziert werden?
- Wie ist eine bessere Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Berufsgruppen erreichbar?
- Welcher Versorgungs-Mix ist notwendig?
Der jährlich erscheinende Report ist eine fundierte Wissens- und Diskussionsgrundlage, um für die nächsten Jahrzehnte eine optimale Versorgung für Pflegebedürftige in die Wege zu leiten.
KEYWORDS: Pflegeausbildung, Pflegeberuf, Professionen-Mix, pflegende Angehörige, informell Pflegende, Pflegefachkräfte, Fachpflegekräftemangel, Entlohnung, Betreuungsangebote, Belastungen Pflegender, Versorgungs-Mix, Langzeitpflege, Pflegekammer, 24-Stunden-Pflege, Live-in-Arrangements, Pflegebedürftige, Pflegebedürftigkeit, Pflegeorganisation, Pflegemarkt
Portrait
Prof. Dr. rer. pol. Klaus Jacobs, Geschäftsführer des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), Berlin.
Prof. Dr. phil. Adelheid Kuhlmey, Direktorin des Instituts für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft der Charité – Universitätsmedizin Berlin.
Prof. Dr. rer. pol. Stefan Gress, Leiter des Fachgebiets Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie im Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda.
Jürgen Klauber, Geschäftsführer des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), Berlin.
Antje Schwinger, Projektleiterin Pflege im Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO), Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Klaus Jacobs, Adelheid Kuhlmey, Stefan Gress, Jürgen Klauber, Antje Schwinger
Seitenzahl 363
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7945-3175-2
Verlag Schattauer
Maße (L/B/H) 238/164/17 mm
Gewicht 740
Abbildungen 40 Abbildungen, ca. 40 Tabellen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 68.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 68.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (44)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45326920
    Es existiert
    von Johannes Huber
    Buch
    Fr. 23.90 bisher Fr. 29.40
  • 44859196
    PROMETHEUS LernKarten der Anatomie
    von Erik Schulte
    Buch
    Fr. 54.00
  • 46006505
    Arzneimittel pocket 2017
    von Andreas Ruß
    Buch
    Fr. 28.90
  • 46016062
    PROMETHEUS LernPaket Anatomie
    von Erik Schulte
    Buch
    Fr. 252.00
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45510607
    Der Körper des Menschen
    von Adolf Faller
    Buch
    Fr. 42.90
  • 39953192
    Biologie Anatomie Physiologie
    Buch
    Fr. 42.90
  • 40372721
    Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung
    von Andreas Moritz
    (1)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 36514592
    Anatomie lernen durch Malen
    von Rosemarie Gehart
    (1)
    Buch
    Fr. 37.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Pflege-Report 2016

Pflege-Report 2016

Buch
Fr. 68.90
+
=
Akademisierung in der Pflege: Aktueller Stand und Zukunftsperspektiven

Akademisierung in der Pflege: Aktueller Stand und Zukunftsperspektiven

von Nicola Hundt

Buch
Fr. 64.90
+
=

für

Fr. 133.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale