orellfuessli.ch

Phänomen Organisationales Lernen

Kompendium der Theorien individuellen, sozialen und organisationalen Lernens sowie interorganisationalen Lernens in Netzwerken

Der einzelne Mensch lernt und Organisationen bestehen aus Menschen. Können somit auch Organisationen lernen? Was bestimmt die Lernfähigkeit von Organisationen: Ist es der organisationale Kontext oder sind es die einzelnen Menschen als Organisationsmitglieder? Lernfähigkeit ist eine Schlüsselkompetenz für Organisationen. Damit sind sie innovativ, sichern ihre Handlungsfähigkeit und bestehen im Wettbewerb. Beate Liebsch konzentriert sich in der Publikation auf die Schnittstelle zwischen Pädagogik mit Blick auf den einzelnen Menschen und der Organisationspsychologie. Die Typologisierung beinhaltet die wesentlichen Theorien des individuellen, sozialen und organisationalen Lernens. Grundzüge der Lerntheorien werden anhand der Beschreibungskriterien: Lernebene, Lernprozess und Lernergebnis beleuchtet und mit zahlreichen Fallbeispielen veranschaulicht. Die klare Systematik erlaubt das Vergleichen der Kernaussagen und bietet einen schnellen Überblick der Lernverständnisse. Die chronologische Struktur umfasst die klassischen Lerntheorien bis zur heutigen Diskussion des interorganisationalen Lernens in Netzwerken. Darüber hinaus erfolgt eine Reflexion und Bewertung aller Lerntheorien bezogen auf ihren Erklärungsbeitrag für organisationales Lernen. Das vorliegende Kompendium ist Grundlage zur spezifischen Forschungsarbeit sowie Ausgangspunkt weiterführender Analysen für Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre, der Soziologie und der Wirtschafts-und Berufspädagogik. Als Nachschlagewerk unterstützt es in der Praxis das Management der Bereiche Organisation, Strategie, Personal und Wissensmanagement.
Beate Liebsch ist Diplom-Kauffrau und Diplom-Wirtschaftspädagogin. Sie war in Industriekonzernen als Controllerin, Bilanzexpertin und bei PwC AG in der Wirtschaftsprüfung tätig und ist nun selbständige Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Technologie- und Innovationsmanagement
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 142, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783866187108
Verlag Rainer Hampp Verlag
eBook (PDF)
Fr. 24.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 24.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29437576
    Auf dem Weg zur Professionalisierung?
    von Stefanie Fischbach
    eBook
    Fr. 28.50
  • 28095560
    Mehrfachmandate von Aufsichtsratsmitgliedern
    von Jana Oehmichen
    eBook
    Fr. 24.50
  • 26182944
    Personalpolitik in mittelständischen Unternehmen
    von Thorsten Jochims
    eBook
    Fr. 28.50
  • 26182949
    Die Beschäftigten der öffentlichen Verwaltung im Fokus des New Public Management: Eine Analyse individueller Lebensziele und organisationaler Struktur
    von Sigrid Jooss-Mayer
    eBook
    Fr. 28.50
  • 40330555
    Verhandeln und Überzeugen
    von Marco Behrmann
    eBook
    Fr. 26.90
  • 29437570
    Internationalisierung von Fluggesellschaften
    von Katja Wiedemann
    eBook
    Fr. 28.50
  • 29437567
    Erosion im Arbeitsschutz
    von Annette Funk
    eBook
    Fr. 28.50
  • 28095579
    Bestimmungsgründe dysfunktionalen Verhaltens in Organisationen
    von Christine Witteck
    eBook
    Fr. 24.50
  • 29437551
    Customer Leadership im Transportwesen
    eBook
    Fr. 21.90
  • 25414207
    Pilotzentrum Internationales Doktorandenforum
    von Ulrike Senger
    eBook
    Fr. 32.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Phänomen Organisationales Lernen

Phänomen Organisationales Lernen

von Beate Liebsch

eBook
Fr. 24.50
+
=
Die Grundlagen der Organisation

Die Grundlagen der Organisation

von Helmut Zell

Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 53.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen