orellfuessli.ch

Phantastische Römische Mythologie

(1)

In Süditalien, wo noch heute Vulkane Feuer speien, erzählten seit Urzeiten Narratoren, wie die Götter erwachten und die Welt aus Feuer geschaffen wurde. Im Gedenken daran organisierten die Bauern ihren Jahresablauf mit Festen zu Ehren der jeweils nötigen himmlischen Helferinnen und Helfer.
In der Zeit, als Rom sich anschickte Beherrscherin der bekannten Welt zu werden, bricht der letzte dieser Narratoren seinen Eid, die Geschichte der römischen Götter niemals aufzuschreiben. Er verflucht die Griechen, die nach seiner Ansicht Schuld daran sind, dass die Römer ihre eigenen Wurzeln vergessen haben. Die Pergamente mit seinen Texten versteckt er so gut, dass sie erst durch Zufall am Ende des 20. Jahrhunderts für kurze Zeit ans Tageslicht kommen, jetzt aber schon wieder verschwunden sind. Die Schutzgöttin der Narratoren, Carmenta, scheint da durchaus ihre Hand im Spiel zu haben.
Der Münchner Antonio Cuoco hatte durch verwandschaftliche Beziehungen die Möglichkeit, diese römische Mythologie und die Beschreibung des Bauernjahres ins Deutsche zu übersetzen. In romanhafter Form beschreibt er die phantastische Geschichte vom Verschwinden und wieder Auftauchen des Materials und lässt uns auf vergnügliche Art und Weise an den Götter- und Menschenerzählungen teilhaben.

Portrait
Antonio Cuoco wurde am 28. Juli 1984 als Sohn eines italienischen Vaters und einer deutschen Mutter in München geboren. Da seine Eltern beide berufstätig waren, verbrachte er seine Schulferien in der Regel bei der Verwandtschaft in Rom.
Sein Hauptvergnügen dort waren ausgedehnte Streifzüge durch das Forum Romanum mit Gleichaltrigen. Insbesondere den Bereichen, die Touristen nicht zugänglich sind, galten die „Besuche“ der Jugendlichen. So wurde schon früh sein Interesse für das antike Rom geweckt. Bis heute ist die Zeit des römischen Weltreichs sein besonderes Hobby geblieben.
Beruflich hat er sich jedoch im IT-Bereich engagiert und arbeitet als Systemadministrator in einem mittelständischen Unternehmen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum April 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946425-03-8
Verlag Edition Roter Drache
Maße (L/B/H) 211/152/15 mm
Gewicht 229
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    Fr. 25.90 bisher Fr. 31.90
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44514335
    Outlander 3 - Ferne Ufer
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42462679
    Outlander 2 - Die geliehene Zeit
    von Diana Gabaldon
    (4)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44455741
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45030409
    Augustus
    von John Williams
    (2)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 40977309
    Das Vermächtnis des Vaters
    von Jeffrey Archer
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 4595782
    Der Ruf der Trommel / Highland-Saga Bd.4
    von Diana Gabaldon
    (7)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 45255480
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    (3)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 40977267
    Erbe und Schicksal
    von Jeffrey Archer
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Leckerbissen für Kenner
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 12.04.2016

Endlich werden die Pseudo-Figuren der amerikanischen Filmwelt aufgegeben und den wahren Göttern der Römer ein Denkmal gesetzt! Dabei sind Geschichte, Arcchäologie und Phantasie so miteinander vermischt, dass man dauernd nachschlagen möchte, ob das jetzt wahr oder erfunden ist. Antonio Cuoco muss wirklich ein Kenner der letzten Forschungsergebnisse sein und dabei... Endlich werden die Pseudo-Figuren der amerikanischen Filmwelt aufgegeben und den wahren Göttern der Römer ein Denkmal gesetzt! Dabei sind Geschichte, Arcchäologie und Phantasie so miteinander vermischt, dass man dauernd nachschlagen möchte, ob das jetzt wahr oder erfunden ist. Antonio Cuoco muss wirklich ein Kenner der letzten Forschungsergebnisse sein und dabei auch noch ein überwältigendes Vorstellungsvermögen haben: Alles, was er schreibt, hätte tatsächlich so passieren können! Trotzdem ist das kein trockenes Fachbuch, es liest sich leicht und flüssig, Die Sprache ist einfach und gut verständlich, auch wenn teilweise so getan wird, als wäre es ein übersetztes Gedicht. Für jeden, der wirklich etwas über die Römischen Götter wissen will, zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Phantastische  Römische Mythologie

Phantastische Römische Mythologie

von Antonio Cuoco

(1)
Buch
Fr. 13.90
+
=
Emma

Emma

von Jane Austen

Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale