orellfuessli.ch

Philosophie der freien Gesellschaft

Ein Karl-Popper-Brevier

Karl Popper (1902-1994) gehört zu den bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Das Brevier stellt den der Freiheit verpf lichteten Philosophen dar und trägt seine wichtigsten Aussagen und Argumente für eine liberale Gesellschaft zusammen. Die Einführung zeigt, inwieweit Poppers erkenntnis- und wissenschaftstheoretische Überzeugungen seine Weltanschauung geprägt haben. Im Zentrum des Breviers stehen Poppers Auffassungen zu Markt, Wettbewerb und Wohlfahrtsstaat im Besonderen und zu Staat, Politik und Gesellschaft im Allgemeinen. Aber auch Poppers Bild vom Liberalismus und seinen Werten, seine Gedanken zu Gott und der Welt sowie seine Kritik an der Wissenschaftssprache sind eindrückliche Belege für seine Überzeugungen. Abgerundet wird das Brevier durch Zitate Poppers über Geistesgrössen aus Philosophie und Wissenschaft sowie Stimmen bekannter Zeitgenossen über Popper.
Portrait
Dr. phil., ist ausserplanmässiger Professor im Fach Philosophie an der Universität Trier und Professor of Philosophy and Economics an der SMC University. Verschiedene Gastdozenturen führten ihn nach Salzburg, Prag, Zagreb, Wien, Duisburg-Essen und Frankfurt. Inhaber der Agentur Public Partners und Autor mehrerer Bücher, u. a. «Wirtschaft, Ethik und Gerechtigkeit» (2010).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Hardy Bouillon
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 96, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783038239864
Verlag Neue Zürcher Zeitung NZZ Libro
eBook
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34309522
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    eBook
    Fr. 10.50
  • 46276228
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noah Chomsky
    eBook
    Fr. 27.50
  • 40913150
    Friedrich Nietzsche - Gesammelte Werke
    von Friedrich Nietzsche
    eBook
    Fr. 5.50
  • 38513078
    Wild Hunger
    von Bruce Wilshire
    eBook
    Fr. 20.50
  • 45255008
    Karl Marx / Friedrich Engels - Gesammelte Werke
    von Karl Marx
    eBook
    Fr. 5.50
  • 41078815
    Seneca: Das große Buch vom glücklichen Leben - Gesammelte Werke
    von Seneca
    eBook
    Fr. 5.50
  • 32042669
    Psycho-logisch richtig verhandeln
    von Vera F. Birkenbihl
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33640559
    Was man für Geld nicht kaufen kann
    von Michael J. Sandel
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24604806
    Oma Hilde, Sokrates und der Dalai Lama
    von Kristin Raabe
    eBook
    Fr. 9.90
  • 38987409
    Handbüchlein der Moral
    von Epiktet
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Philosophie der freien Gesellschaft

Philosophie der freien Gesellschaft

eBook
Fr. 16.90
+
=
Freiheit, Vernunft und Aufklärung

Freiheit, Vernunft und Aufklärung

eBook
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen