orellfuessli.ch

Philosophische Traktate abseits des Geläufigen

Revisionen, Alternativen, Prospekte

Die Essays in diesem Band zeigen, unter anderem, erstmals die Provinzialisierung der Philosophie durch Heideggers etymologisches Verfahren; stellen den gängigen Begriff „Kulturevolution“ in Frage; analysieren das hierzulande noch kaum bekannte Forschungsprogramm „Künstliches Leben“; untersuchen, ob es so etwas wie afrikanische Philosophie gibt; prüfen, wie berechtigt die Proklamation eines Neuen Realismus ist; oder führen die Mischung von Religion und Terror auf den Wahn des Absoluten zurück. Die gesamten 15 Essays greifen sehr unterschiedliche Themen kritisch auf und entführen den vom mainstream ermüdeten Leser in Grenzgebiete grundlegender philosophischer Fragen. Für Leser, die es gut geschrieben und kompetent mögen.
Portrait
Willy Hochkeppel, Dr. phil., geboren in Düsseldorf, war Kultur- und Wissenschaftsredakteur im Bayerischen Rundfunk und schrieb für grosse Tages- Wochen- und Monatszeitschriften. Buchveröffentlichungen u.a.: „Modelle des gegenwärtigen Zeitalters“ (1973)“, „Mythos Philosophie“ (1976): „War Epikur ein Epikureer“ (1984); „Endspiele“ (1993); als Herausgeber u.a.: „Soziologie zwischen Theorie und Empirie“ (1970), (Hrsg. und Übers,): Rudolf Carnap „Mein Weg in die Philosophie“ (1991).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 306
Erscheinungsdatum Januar 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8260-5792-2
Verlag Königshausen & Neumann
Maße (L/B/H) 233/154/25 mm
Gewicht 479
Buch (Taschenbuch)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42325080
    Vermisste Tugend?
    von Michael Kühnlein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 41538830
    Lob der Liebe
    von Nicolas Truong
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 44965247
    Auf leisen Sohlen ins Gehirn
    von Elisabeth Wehling
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 25.90
  • 45257344
    Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral
    von Michael Tomasello
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 44.90
  • 33793838
    Drei Fragen
    von Jorge Bucay
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39300071
    Familiäre Pflichten
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 18741451
    Der Prophet. Der Narr. Der Wanderer
    von Khalil Gibran
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.90
  • 41082789
    Gott denken
    von Holm Tetens
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 2843341
    Apologie des Sokrates / Kriton
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 5.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Philosophische Traktate abseits des Geläufigen

Philosophische Traktate abseits des Geläufigen

von Willy Hochkeppel

Buch (Taschenbuch)
Fr. 42.90
+
=
Was für Lebewesen sind wir?

Was für Lebewesen sind wir?

von Noah Chomsky

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 37.90
+
=

für

Fr. 80.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale