orellfuessli.ch

Picasso und Deutschland

Die Sammlung Würth in Kooperation mit dem Museo Picasso Málaga. Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall, 2016

Pablo Picasso (1881-1973) galt bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts als die Überfigur der Kunstwelt. Zwar arbeitete er zu der Zeit in Paris, dem damaligen Epizentrum der Kunst, doch es war Deutschland, in dem seine bahnbrechenden Ideen die früheste und bereitwilligste Aufnahme fanden. Am Vorabend des Ersten Weltkriegs gab es hier weit mehr Picasso-Sammler und -Händler als in irgendeinem anderen Land der Welt. Die Mitglieder der führenden avantgardistischen Künstlerbewegungen von München bis Dresden nahmen auf den Spanier Bezug. Als dieser sich 1905/06 mit Kunstwerken der Frühgeschichte und Afrikas beschäftigte, gründete sich in Dresden die Künstlervereinigung „Brücke", deren Mitglieder ebenfalls in der Kunst der "Primitiven" Ausdruck eines ursprünglichen Lebensgefühls suchten. Doch anders als Picasso, der durch die Beschäftigung mit dem Primitivismus zum Kubismus fand, entstand in Dresden der deutsche Expressionismus. Die vom Museo Picasso in Málaga konzipierte Ausstellung in der Kunsthalle Würth zeigt diesen deutschen Dialog mit Picasso in grossartigen Werken von Ernst Ludwig Kirchner, Wassily Kandinsky, Franz Marc, August Macke, Paul Klee und vielen anderen und stellt sie zentralen Werken Picassos gegenüber. Denn ob Max Beckmann, Otto Dix oder George Grosz, an Picasso kam niemand vorbei.
Portrait
Pablo Picasso (1881-1973), spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer, war Wegbereiter und einer der wichtigsten Repräsentanten der modernen Malerei des zwanzigsten Jahrhunderts. Er siedelte 1904 nach Paris um, und nach dem Zweiten Weltkrieg zog er sich nach Südfrankreich zurück.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber José Lebrero Stals, C. Sylvia Weber
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 05.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89929-329-6
Verlag Swiridoff Verlag
Maße (L/B/H) 238/187/43 mm
Gewicht 1400
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 55.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 55.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 50256964
    Documenta 14: Daybook
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 49.90
  • 47945451
    Monet
    von James Rubin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 79.90
  • 48842238
    Iran
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 69.90
  • 48842166
    Maria Sibylla Merian und die Tradition des Blumenbildes
    von Maria S. Merian
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 54616839
    Gerhard Richter. Neue Bilder. New Paintings
    von Gerhard Richter
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 32.40
  • 48842223
    Paula Modersohn-Becker
    von Paula Modersohn-Becker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 48842193
    Großstadtrausch / Naturidyll
    von Ernst L. Kirchner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 59.00
  • 40981478
    Monet und die Geburt des Impressionismus
    von Claude Monet
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.00
  • 65258863
    Anne Imhof. Faust
    von Anne Imhof
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.40
  • 64478741
    Gerhard Richter. Die Editionen.
    von Gerhard Richter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Picasso und Deutschland

Picasso und Deutschland

von Pablo Picasso

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 55.90
+
=
Der documenta 14 Reader

Der documenta 14 Reader

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
+
=

für

Fr. 105.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale