orellfuessli.ch

Pikasso sieht rot

Erzählungen

Wer László Garaczis Roman Die wunderbare Busfahrt kennt, ahnt, mit welchem Personal auch seine Erzählungen aufwarten werden. Die Raucher, Trinker und Fixer, die Nutten, Ganoven und Zuhälter und ihre tristen oder komischen, immer sehr vitalen Lebensumstände stehen auch in diesen kleineren und grösseren Prosastücken im Mittelpunkt.
Mit seinem unverstellten anarchischen Blick in die Höfe und Wohnungen der ungarischen Hauptstadt, in die Gaststätten und Jugendtreffpunkte, steht Garaczi literarisch ziemlich allein da; es ist die liebevolle Anarchie der Kindheit, die sich brennend für allerlei Abweichungen vom gesellschaftlich Geforderten interessiert, für das Unerlaubte und das Regellose. Die ungarische Gesellschaft der letzten 20 Jahre wird in diesen Texten auf verblüffende, sehr frische Weise sichtbar, auch wenn der Blickwinkel der eines Aussenseiters ist, dessen manchmal surrealistisch anmutende Obsessionen sehr privat und abseitig zu sein scheinen. Garaczis prinzipielle Respektlosigkeit ('Das Genie des Wissenden ist ohne das Genie des Verstehenden wertlos!') erzeugt auch einen entsprechenden unhierarchischen Stil: gerade noch erzählt er ganz wohlgeordnet, plötzlich folgen die Sätze kunterbunt aufeinander, mal beschleunigt das Tempo enorm, mal kommt alles zum Stillstand – der Charme dieser Schreibweise ist beachtlich! Kein Wunder, dass László Garaczi zum Star der jüngeren Schriftstellergeneration in Budapest geworden ist.
Portrait
Laszlo Garaczi, geboren 1956 in Budapest, studierte Ungarisch und Philosophie. Freier Schriftsteller und Übersetzer. Norbert Kaser Preis 1990. Veröffentlichungen seit 1985, zahlreiche Theateraufführungen, Verfilmungen von Drehbüchern.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 111
Erscheinungsdatum 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85420-599-9
Verlag Literaturverlag Droschl
Maße (L/B/H) 213/151/14 mm
Gewicht 199
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2980619
    Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
    von Milan Kundera
    (17)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2918472
    Roman eines Schicksallosen
    von Imre Kertész
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3834895
    Der zerrissene April
    von Ismail Kadare
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28846230
    Tauben fliegen auf
    von Melinda Nadj Abonji
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30607822
    Chronik in Stein
    von Ismail Kadare
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33710299
    Die Brücke über die Drina
    von Ivo Andric
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45255191
    Die Dämmerung der Steppengötter
    von Ismail Kadare
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40952684
    Das Ungeheuer
    von Terezia Mora
    Buch
    Fr. 17.90
  • 20961086
    Wie der Soldat das Grammofon repariert
    von Sasa Stanisic
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30607842
    Titos Brille
    von Adriana Altaras
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Pikasso sieht rot

Pikasso sieht rot

von Laszlo Garaczi

Buch
Fr. 26.90
+
=
30. April 1945: Der Tag, an dem Hitler sich erschoss und die Westbindung der Deutschen begann

30. April 1945: Der Tag, an dem Hitler sich erschoss und die Westbindung der Deutschen begann

von Alexander Kluge

Hörbuch
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 54.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale