orellfuessli.ch

Pinguinwetter

Roman

(16)
Charlotte wird auf dem Höhepunkt ihrer Karriere gefeuert. Ausserdem erhält sie von ihrer Mutter äusserst fragwürdige SMS aus der U-Haft in Grönland. Dann entscheidet sich ihr Immer-mal-wieder-Mann Marc auch noch, endlich in den Hafen der Ehe einzuschiffen - allerdings nicht mit ihr. Und nun? Rein in die rosa Babyelefantenhose und rauf aufs Sofa!



Um Charlotte auf andere Gedanken zu bringen, drückt Freundin Trine ihr Sohnemann Finn aufs Auge. Als es bei einem Zoobesuch zu einem Beinahe-Unfall kommt, steht Charlotte der alleinerziehende Eric als Retter in der Not zur Seite. Weil der jedoch glaubt, Charlotte sei Finns Mutter, geht der Schlamassel erst richtig los ...
Rezension
"Eine fröhliche Komödie über die typischen Probleme einer Anfangdreissigerin, zu geniessen bei einem Glas Martini. Mit Olive." Kerstin Gier



"Ein witziges, warmherziges Debüt." Kino & Co



"Eine charmante Komödie mit hohem Schmunzelfaktor." Das Neue Blatt
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 254, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838715391
Verlag Bastei Entertainment
eBook (ePUB)
Fr. 8.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39400328
    Die Tortenkönigin
    von Stella Conrad
    (1)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 41044252
    Wer wird denn gleich von Liebe sprechen?!
    von Emma Chase
    eBook
    Fr. 8.00
  • 39272456
    Wir haben Raketen geangelt
    von Karen Köhler
    (4)
    eBook
    Fr. 16.00
  • 24478382
    Ein unmoralisches Sonderangebot
    von Kerstin Gier
    (12)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 34953571
    Und immer war's die Frau fürs Leben
    von Stefanie Heinen
    eBook
    Fr. 9.00
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    Fr. 6.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40363898
    Ameisen küssen nicht
    von Kerstin Engel
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20423093
    Mieses Karma
    von David Safier
    (12)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 29844990
    Göttin in Gummistiefeln
    von Sophie Kinsella
    eBook
    Fr. 8.90
  • 28475601
    Männer und andere Katastrophen
    von Kerstin Gier
    (1)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 27820916
    So oder so ist das Leben
    von Marie-Aude Murail
    (5)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 34207925
    Liebe unter Fischen
    von René Freund
    (8)
    eBook
    Fr. 15.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
6
8
1
0
1

Witzig lesenswert!
von Eva Maria aus Köln am 03.09.2012

Schönes sommerliches kurzweiliges Buch zum Schmökern und Lachen. Bin sehr begeistert, obwohl ich eigentlich auch nicht unbedingt auf lustige Bücher stehe. Dies hier kann man aber ohne weiteres empfehlen. Die Roman-Heldin muss so ziemlich alles durch machen, was es zu bestehen gibt. Und das irgendwie immer ohne Plan und... Schönes sommerliches kurzweiliges Buch zum Schmökern und Lachen. Bin sehr begeistert, obwohl ich eigentlich auch nicht unbedingt auf lustige Bücher stehe. Dies hier kann man aber ohne weiteres empfehlen. Die Roman-Heldin muss so ziemlich alles durch machen, was es zu bestehen gibt. Und das irgendwie immer ohne Plan und sehr chaotisch. Dennoch, sie schafft es auf tolle Art und manchmal recht unkonventionell. Schön geschrieben und locker erzählt. Prima Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Anfang 30, weibl.,ohne Partner
von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2012

Wer hat schon eine Mutter, die ständig in der Welt herumreist, um sich selbst und auch Liebhaber zu finden? Gerade gekündigt, nichtwissend, wie es weitergeht, kommt eine Sms aus Grönland:ihre Mutter sitzt in UHaft. Charlottes Ab-und Zu -Freund und Bettgenosse Marc will heiraten, oh..aber nicht Charlotte. Das Maß ist... Wer hat schon eine Mutter, die ständig in der Welt herumreist, um sich selbst und auch Liebhaber zu finden? Gerade gekündigt, nichtwissend, wie es weitergeht, kommt eine Sms aus Grönland:ihre Mutter sitzt in UHaft. Charlottes Ab-und Zu -Freund und Bettgenosse Marc will heiraten, oh..aber nicht Charlotte. Das Maß ist voll, Charlotte verkriecht sich. Um sie abzulenken, bittet ihre Freundin Trine sie, sich zeitweise um ihren Sohn Finn zu kümmern. Also auf in den Zoo, ja und bei den Pinguinen lernt sie den alleinerziehenden Eric kennen. Leider glaubt der sie sei Finns Mutter. Ab da gibt es irrwitzige Situationen, Charlotte versucht vergeblich, aufzuklären und reitet sich immer weiter rein. Die Autorin gibt zu, ein wenig so chaotisch wie ihre Romanfigur zu sein.Das glaube ich gerne, solche absurden, dennoch witzige Geschichten zu erfinden, da muss man ähnlich denken. Ein tolles Frauenbuch zum Schlapplachen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hallo ihr Fettnäpfchen...!
von einer Kundin/einem Kunden aus Pirmasens am 13.04.2013

Was tut man, wenn im Leben alles schief läuft? Für Charlotte ist das ganz klar: Rein in den Jogginganzug und als Trost jede Menge Schokolade essen. Ihre beste Freundin möchte nicht, dass sie sich weiterhin so hängen lässt, deshalb und auch aus Eigennutz, macht sie diese zur Babysitterin. Leider... Was tut man, wenn im Leben alles schief läuft? Für Charlotte ist das ganz klar: Rein in den Jogginganzug und als Trost jede Menge Schokolade essen. Ihre beste Freundin möchte nicht, dass sie sich weiterhin so hängen lässt, deshalb und auch aus Eigennutz, macht sie diese zur Babysitterin. Leider ist Trines Sohn Finn ziemlich anstrengend und so endet ein Ausflug in den Zoo im Chaos. Einen Lichtblick gibt es: Charlotte scheint ihren Traummann gefunden zu haben, der jedoch glaubt, dass Finn ihr Sohn ist... "Pinguinwetter" ist unglaublich lustig und einfach geschrieben. Es liest sich schnell durch und man wird ständig zum Lachen gebracht. Ein perfektes Buch für zwischendurch, das einem beim Lesen viel Spaß bereitet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr lustig...
von einer Kundin/einem Kunden aus Neckarsulm am 08.11.2012

Britta Sabbag hat einen ganz tollen Schreibstil, der mir während des Lesens dieses Buches einige Lachkrämpfe bescherte. Das Buch ist sehr unterhaltsam und liest sich ziemlich gut. Man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Zum Ende hin fand ich die Handlung etwas überzogen und sehr kitschig, aber das... Britta Sabbag hat einen ganz tollen Schreibstil, der mir während des Lesens dieses Buches einige Lachkrämpfe bescherte. Das Buch ist sehr unterhaltsam und liest sich ziemlich gut. Man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Zum Ende hin fand ich die Handlung etwas überzogen und sehr kitschig, aber das Buch mag ich trotzdem, da es wirklich lustig ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gute Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Aerzen am 04.10.2012

Gut zu lesen und ein toller Frauenroman. Lustig nicht zu kitschig aber auch romantisch. Empfehlenswert und leider viel zu kurz. Bitte mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
sehr seichte Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Iserlohn am 10.06.2013

Ich habe mir dieses Buch gekauft, da die Bewertungen viel Lob für dieses Buch hatten. Daher muss ich jetzt alle mal auf den Boden der Tatsachen holen, damit nicht noch mehr darauf herein fallen. Ich fand das Buch wirklich langweilig. Die Witze sind nicht komisch sondern überzogen und unrealistisch.... Ich habe mir dieses Buch gekauft, da die Bewertungen viel Lob für dieses Buch hatten. Daher muss ich jetzt alle mal auf den Boden der Tatsachen holen, damit nicht noch mehr darauf herein fallen. Ich fand das Buch wirklich langweilig. Die Witze sind nicht komisch sondern überzogen und unrealistisch. Wer allerdings Dora Heldt gern liest, der ist auch mit diesem Buch gut bedient. Mein Fall war das überhaupt nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ablenkung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Lutzingen am 26.11.2014

super Ablenkung zum tristen Alltag. Lustige Handlung, ein einfacher Schmöker, was man immer lesen kann wenn man sich net anstrengen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Witzig!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2013

Sommer wie Winterlektüre Das ideale Sommerbuch für alles Anfang 30iger! Ab an den See/Freibad, lesen und lachen. Pinguinwetter ist herrlich, witzig und sehr romantisch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Witzig
von einer Kundin/einem Kunden aus Titisee-Neustadt am 27.11.2012

Das Buch ist super witzig und echt 'ne Alternative zu Mord und Totschlag.Ich habe soooo lachen müssen.Ein Buch zum einfach so lesen ohne viel mitdenken zu müssen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lange nicht mehr so gelacht
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 16.08.2012

Eins vorneweg: ich mag eigentlich keine witzigen Bücher! Mein Problem: oft zuviel Witz. Aber es gibt Ausnahmen und "Pinguinwetter" gehört definitiv dazu! Charlotte zieht wirklich alle Probleme an, die auch nur irgendwo lauern! Sie tappt in jedes Fettnäpfchen und gerade das macht sie so sympathisch. Natürlich wird am Ende... Eins vorneweg: ich mag eigentlich keine witzigen Bücher! Mein Problem: oft zuviel Witz. Aber es gibt Ausnahmen und "Pinguinwetter" gehört definitiv dazu! Charlotte zieht wirklich alle Probleme an, die auch nur irgendwo lauern! Sie tappt in jedes Fettnäpfchen und gerade das macht sie so sympathisch. Natürlich wird am Ende alles gut, aber bis dahin muss Charlotte ihr Leben komplett auf den Kopf stellen. Wirklich: ich habe lange nicht mehr so gelacht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pinguinwetter - ePub
von LilaMaus am 17.03.2016

Ein charmantes Buch mit vielen Unwägbarkeiten! Es handelt es sich um ein tolles leichtlesbares Sommerbuch, was man gerne durchlesen kann!!! 4 Sterne, empfehlenswert ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Witziger Sommerroman!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2013

Britta Sabbag hat mit ihrem ersten Roman "Pinguinwetter" einen netten und witzigen Roman für den Sommer geschrieben. Er handelt von den typischen Problemen einer Singelfrau Ende 20 und bedient alle Klischees, die einen Frauenroman ausmachen. Die Sprache wie auch die Geschichte selber sind nicht wirklich anspruchsvoll, doch das macht... Britta Sabbag hat mit ihrem ersten Roman "Pinguinwetter" einen netten und witzigen Roman für den Sommer geschrieben. Er handelt von den typischen Problemen einer Singelfrau Ende 20 und bedient alle Klischees, die einen Frauenroman ausmachen. Die Sprache wie auch die Geschichte selber sind nicht wirklich anspruchsvoll, doch das macht die Autorin mit viel Witz und Charme wett, sodass man dieses Buch an einem gemütlichen Nachmittag super lesen kann. Ich empfehle dieses Buch jeden, der noch eine lustige Lektüre für den Sommerurlaub benötigt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute-Laune-Roman für trübe Tage
von einer Kundin/einem Kunden am 28.12.2012

Dies ist ein Gute-Laune-Roman für trübe Tage, den man in einem Rutsch durchlesen kann, weil er einfach sehr viel Spaß macht! Dazu gibt es interessante Charaktere, viele Mißverständnisse, eine ganz große Krise, viele (Frust-) Süßigkeiten, gute Freunde und natürlich eine ganz große Liebe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Amüsant-charmant
von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2012

Charlotte bekommt den Sohn ihrer Freundin an den Hals gehängt. Der ist alles andere als einfach. Um ihre Nerven zu schonen geht Charlotte mit ihm in den Zoo; doch Finn droht in das Pinguingehege zu fallen! Nur gut, dass der gut aussehende, alleinerziehende Eric zur Rettung eilt. Zwischen Charlotte... Charlotte bekommt den Sohn ihrer Freundin an den Hals gehängt. Der ist alles andere als einfach. Um ihre Nerven zu schonen geht Charlotte mit ihm in den Zoo; doch Finn droht in das Pinguingehege zu fallen! Nur gut, dass der gut aussehende, alleinerziehende Eric zur Rettung eilt. Zwischen Charlotte und dem Retter in der Not funkt es sofort. Da wäre nur das kleine Missverständnis: Eric hält Charlotte ebenfalls für alleinerziehend. Es ist herrlich zu lesen wie die leicht tollpatschige Charlotte in Fettnäpfchen tritt. Ein wundervoll charmanter Liebesroman. Lesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tränen gelacht
von Nadja aus Dormagen am 05.09.2012

Über den Inhalt des Buchs wurde schon alles gesagt. Beim Lesen der ersten Kapitel habe ich Tränen gelacht und musste immer wieder aufhören zu lesen, um mich zu beruhigen. Aber je weiter die Handlung voranschreitet, desto geringer wird die Gagdichte. Das Ende fand ich eher schwach. Trotzdem: Ein nettes Buch... Über den Inhalt des Buchs wurde schon alles gesagt. Beim Lesen der ersten Kapitel habe ich Tränen gelacht und musste immer wieder aufhören zu lesen, um mich zu beruhigen. Aber je weiter die Handlung voranschreitet, desto geringer wird die Gagdichte. Das Ende fand ich eher schwach. Trotzdem: Ein nettes Buch für ein paar lustige Stunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Netter Zeitvertreib
von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2012

Pinguinwetter ist ein netter witziger Frauenroman für zwischendurch. Süffig zu lesen, gut gezeichnete Figuren. Kurzweilig und gut gegen schlechte Laune !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pinguinwetter
von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

In Charlottes Leben läuft zurzeit vieles nicht so wie es sollte! Sie wird gekündigt, ihre Affäre heiratet eine andere und ihre Mutter kommt in U-Haft. Ihre Freundinnen sind auch keine große Hilfe. Ein absolut witziges Buch, kann ich nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
so lustig und glücklichmachend
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden-Baden am 23.06.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Knallepink. Mit kleinen niedlichen Daumenkino-Pinguinen auf den Innenseiten geschmückt. Es ist lustig. Das könnte eigentlich für gute Unterhaltung schon reichen. Aber dann gibt es Wortspiele und Dinge, die ich immer schonmal wissen wollte im Charlottexikon (Urea, Raben und Krähen) und Nutella und Sätze zum Liebhaben. Ich liebe dieses Buch und... Knallepink. Mit kleinen niedlichen Daumenkino-Pinguinen auf den Innenseiten geschmückt. Es ist lustig. Das könnte eigentlich für gute Unterhaltung schon reichen. Aber dann gibt es Wortspiele und Dinge, die ich immer schonmal wissen wollte im Charlottexikon (Urea, Raben und Krähen) und Nutella und Sätze zum Liebhaben. Ich liebe dieses Buch und dass ich eines in einem Rutsch durchgelesen habe ist mir schon lange nicht mehr passiert - lesen, verschenken - kaufen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
wirf nicht die Pfeife ins Korn, es ist noch nicht zu spät
von eskimo81 am 14.08.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das schlimme an Halbwahrheiten ist, dass immer die falsche Hälfte geglaubt wird. Es ist nicht wichtig, was uns passiert, sondern welche Entscheidungen wir treffen Charlotte erhofft sich einen Karrieresprung und erwartet eine Zusage für einen höheren Job. Das Gespräch endet jedoch nicht wie erwartet, statt des Aufstiegs wird ihr... Das schlimme an Halbwahrheiten ist, dass immer die falsche Hälfte geglaubt wird. Es ist nicht wichtig, was uns passiert, sondern welche Entscheidungen wir treffen Charlotte erhofft sich einen Karrieresprung und erwartet eine Zusage für einen höheren Job. Das Gespräch endet jedoch nicht wie erwartet, statt des Aufstiegs wird ihr gekündigt. Ab da läuft alles schief. Ihr "an und ab"-Freund gibt ihr endgültig den Laufpass, ihre Mutter landet in Grönland in U-Haft und ihre besten Freundinnen, Trine und Mona, sind auch keine Hilfe. Wie Charlotte ihr Leben wieder in geordnete Bahnen lenkt erzählt diese wundervolle und sehr witzige Story. ein Buch zum lachen und den Alltag vergessen. Ein weiteres Buch von Britta Sabbag, dass den Leser in eine andere Welt entführt und einfach für ein paar Stunden die Lachmuskeln berührt - und natürlich auch ein paar Tipps auf den Weg gibt, was das Leben anbelangt... Vorsicht, Muskelkater :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ach Charlotte
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Charlotte 30, mit beiden Beinen fest im Leben. Bis jetzt. Sie verliert ihren Job, ihren zwischendurch Freund, ihr geregeltes Leben gerät total aus den Fugen. Ihre Freundinnen versuchen sie nach bestem Können aufzubauen. Kurzer Hand wird sie als Babysitter eingespannt. Ihr Patenkind ( Terrorkeks ) stellt sie auf eine... Charlotte 30, mit beiden Beinen fest im Leben. Bis jetzt. Sie verliert ihren Job, ihren zwischendurch Freund, ihr geregeltes Leben gerät total aus den Fugen. Ihre Freundinnen versuchen sie nach bestem Können aufzubauen. Kurzer Hand wird sie als Babysitter eingespannt. Ihr Patenkind ( Terrorkeks ) stellt sie auf eine harte Gedultsprobe. Als Erik ihren Weg kreuzt kommt ein kleiner Lichtblick in Charly´s Leben. Doch damit fangen auch die Probleme und Verwechslungen erst an. Charlotte nimmt jedes Fettnäpfchen mit, welches sie nur kriegen kann. Eine heitere und unterhaltsame Urlaubslektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Pinguinwetter

Pinguinwetter

von Britta Sabbag

(16)
eBook
Fr. 8.00
+
=
Pandablues

Pandablues

von Britta Sabbag

(1)
eBook
Fr. 8.00
+
=

für

Fr. 16.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen