orellfuessli.ch

Non-Books-Artikel die bis 16. Dezember bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Plastic Planet

(2)
Plastik ist billig und praktisch. Wir sind Kinder des Plastikzeitalters. Kunststoffe können bis zu 500 Jahre in Böden und Gewässern überdauern und mit ihren unbekannten Zusatzstoffen unser Hormonsystem schädigen. Wussten Sie, dass Sie Plastik im Blut haben? Regisseur Werner Boote zeigt in seinem investigativen Dokumentarfilm, dass Plastik zu einer globalen Bedrohung geworden ist. Er stellt Fragen, die uns alle angehen: Warum ändern wir unser Konsumverhalten nicht? Warum reagiert die Industrie nicht auf die Gefahren? Wer ist verantwortlich für die Müllberge in Wüsten und Meeren? Wer gewinnt dabei? Und wer verliert? Auf der Suche nach Antworten macht sich Boote nach 10jähriger, intensiver Recherche auf eine Reise durch die ganze Welt - von Kalifornien, Heimat der Silikonimplantate auf die Mülldeponien von Indien bis zu Japans verschmutzten Stränden. Er besucht Forscher in den USA und Österreich und Angehörige an Krebs erkrankter Arbeiter aus Plastikfabriken in Italien, und rückt so eine erhebliche, globale Problematik ins Bewusstsein, die nicht nur die Industrie allzu gern verdrängt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 16.09.2010
Regisseur Werner Boote
Sprache Deutsch
EAN 4009750207680
Genre Dokumentation
Studio EuroVideo Medien
Spieldauer 91 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (DVD)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23741646
    Food, Inc. - Was essen wir wirklich?
    (1)
    Film
    Fr. 14.90 bisher Fr. 20.90
  • 25322871
    Blaues Gold - Der Krieg der Zukunft
    Film
    Fr. 28.90
  • 32721463
    Wieviel wiegt ihr Gebaeude,Mr
    Film
    Fr. 17.90
  • 16815726
    We Feed the World - Essen global (Grosse
    Film
    Fr. 12.90 bisher Fr. 22.90
  • 23322035
    Plastic Planet
    Film
    Fr. 22.90
  • 14457194
    Eine unbequeme Wahrheit (Al Gore)
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 23347099
    Plastic Planet
    Film
    Fr. 24.90
  • 14484471
    Unser Täglich Brot
    (1)
    Film
    Fr. 18.90
  • 32260279
    Frisch auf den Müll
    Film
    Fr. 24.90 bisher Fr. 28.40
  • 34682863
    Vera F. Birkenbihl - Lernen
    Film
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Wurde wachgerüttelt!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2010

"Nach der Steinzeit, der Bronze- und Eisenzeit haben wir jetzt die Plastikzeit." So die Einleitung des Filmemachers Werner Boote, der Enkel des Geschäftsführers von "Interplastik", einem der ersten Plastik produzierenden Konzerne in Deutschland. Kritisch hinterfragt er auf seiner Reise durch die Welt die Notwendigkeit dieses unverrottbaren Materials, und... "Nach der Steinzeit, der Bronze- und Eisenzeit haben wir jetzt die Plastikzeit." So die Einleitung des Filmemachers Werner Boote, der Enkel des Geschäftsführers von "Interplastik", einem der ersten Plastik produzierenden Konzerne in Deutschland. Kritisch hinterfragt er auf seiner Reise durch die Welt die Notwendigkeit dieses unverrottbaren Materials, und deckt die nicht wieder gutzumachenden Schäden am Menschen, der Tier- und Umwelt gnadenlos auf. Dieser Film will wachrütteln, uns sensibel machen im Umgang mit dem gefährlichen Problemstoff. Absolut sehenswert für die ganze Familie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Schattenseiten der Kunststoffe
von einer Kundin/einem Kunden am 27.11.2010

Kunststoffe sind mittlerweile aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Dieser Film fordert dazu auf, ihren Gebrauch kritisch zu hinterfragen. Es wird deutlich, dass die Sicherheit der Kunststoffe nicht gewährleistet werden kann, u.a. da die Verpackungshersteller ihre Rezepturen gegenüber den Lebensmittelherstellern nicht offenlegen. Die Lobby der Kuststoffproduzenten ist mächtiger als das... Kunststoffe sind mittlerweile aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Dieser Film fordert dazu auf, ihren Gebrauch kritisch zu hinterfragen. Es wird deutlich, dass die Sicherheit der Kunststoffe nicht gewährleistet werden kann, u.a. da die Verpackungshersteller ihre Rezepturen gegenüber den Lebensmittelherstellern nicht offenlegen. Die Lobby der Kuststoffproduzenten ist mächtiger als das limitierte Budget relativ weniger unabhängiger Forscher. Jeder sollte sich diesen Film, der auf die Problematik der Umweltverschmutzung und der Gesundheitsgefährdung durch Plastik aufmerksam macht, ansehen, um sich anschließend besser überlegen zu können, wie er in seinem Privatleben dazu beitragen kann, den Verbrauch an Kunststoffen zu reduzieren. Mit relativ geringem Aufwand lassen sich Plastikgefäße und Plastiktrinkflaschen im Haushalt weitestgehend durch Produkte aus Glas ersetzen, auch Plastiktüten oder Taschen aus Kunststoff braucht es eigentlich nicht. Ich hätte mir gewünscht, dass dieser Dokumentarfilm etwas wissenschaftlicher gemacht worden wäre. Da ich mich schon länger über diese Problematik informiere, konnte er mir nichts wesentlich Neues berichten. Der Film ist sehenswert und insgesamt sehr viel weniger polemisch, als ich es vorher befürchtet hatte. Es ist eine ambitionierte, spannende, in der ganzen Welt zusammengetragene Sammlung von Hintergründen zur Kunststoffproduktion. Besonders beeindruckend (im negativen Sinn) ist die gezeigte Probengewinnung aus dem Meerwasser, die in kleine Teile zerfallene/zerriebene Plastikreste hervorbringt, welche sich in den Weltmeeren angesammelt haben und von Fischen mit Plankton verwechselt werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Plastic Planet

Plastic Planet

mit Werner Boote , John Taylor , Felice Casson , Beatrice Bortolozzo , Manfred Zahora

(2)
Film
Fr. 26.90
+
=
We Feed The World - Essen global

We Feed The World - Essen global

(1)
Film
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale