orellfuessli.ch

Pleiten, Pech und Leichen

Ein Saarland-Krimi

Vielleicht hätte sie doch irgendetwas lernen sollen. Dann müsste sich Jenny ihren Lebensunterhalt nicht in der blöden Bäckerei im Europa-Center verdienen – von ein paar Ladendiebstählen ab und zu mal abgesehen. Vor allem wäre ihr dann der Chef vom Wachdienst nicht hinterhergelaufen – und wäre noch am Leben. Die Fragerei der Polizei bliebe Jenny auch erspart und die Besuche dieses lästigen Kommissars erst recht. Aber so ein langweiliges, ordentliches Leben liegt einfach nicht in ihren Genen. Lieber zieht sie mit ihrer Freundin Anna in ihrem ausrangierten Leichenwagen um die Häuser. Irgendwie wird schon alles gut gehen. Und im Notfall kann sie ja immer noch mit Simon, dem jung gebliebenen Ferrari-Fahrer, in die Karibik abhauen. Einer selbstbewussten, schlagfertigen Frau wie Jenny kann doch eigentlich nichts passieren …Mit viel schwarzem Humor lässt Erfolgsautorin Elke Schwab, Gewinnerin des Saarländischen Autorenpreises 2013 und 2014, ihre neue Heldin Jenny auf Saarbrücken los. Sie will ja nichts Böses. Aber Polizei und Unterwelt sollten sich warm anziehen.
Portrait
Im Nordosten von Frankreich in einem alten elsässischen Bauernhaus entstehen die spannenden Krimis der gebürtigen Saarländerin Elke Schwab. In der Nähe zur saarländischen Grenze schreibt und lebt sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten samt Pferden, Esel und Katzen. Elke Schwab wurde 1964 in Saarbrücken geboren und ist im Saarland aufgewachsen. Nach dem Gymnasium in Saarlouis arbeitete sie über zwanzig Jahre im Saarländischen Sozialministerium, Abteilung Altenpolitik. Schon als Kind schrieb sie über Abenteuer, als Jugendliche natürlich über Romanzen. Später entschied sie sich für Kriminalromane. 2001 brachte sie ihr erstes Buch auf den Markt. Seitdem sind dreizehn Krimis und sechs Kurzgeschichten von ihr veröffentlicht worden. Ihre Krimis sind Polizeiromane in bester "Whodunit"-Tradition. Neben Baccus und Borg ist Hauptkommissar Kullmann eine ihrer Hauptfiguren. 2013 erhielt sie den Saarländischen Autorenpreis der "HomBuch" in der Kategorie "Krimi". Im selben Jahr folgte der Kulturpreis des Landkreises Saarlouis für literarische Arbeit mit regionalem Bezug. 2014 erhält sie zum 2. Mal in Folge den "HomBuch"-Krimipreis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783954003860
Verlag Geranova Bruckmann Verlagshaus GmbH
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39986333
    Das Double des Bankiers: Berlin Krimi
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43942257
    Aufgehängt
    von Sonja Wölfle
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44193151
    Morgen wirst du sterben
    von Gina Mayer
    eBook
    Fr. 9.50
  • 31695125
    Gemordet wird immer
    von Tessa Korber
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40942975
    Fette Herzen: Krimi
    von Christoph Ernst
    eBook
    Fr. 5.00
  • 47792829
    T.I.T.O. und der Tote unter der Teufelsburg
    von Elke Schwab
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (8)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (13)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 34580488
    Todesfrist
    von Andreas Gruber
    (12)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43068975
    Faule Marillen
    von Lisa Lercher
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Pleiten, Pech und Leichen

Pleiten, Pech und Leichen

von Elke Schwab

eBook
Fr. 10.90
+
=
Die Lebenden und die Toten

Die Lebenden und die Toten

von Nele Neuhaus

(33)
eBook
Fr. 11.00
+
=

für

Fr. 21.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen