orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Plötzlich Fee - Herbstnacht

Band 3 - Roman -

(4)
Wenn Liebe zu Magie wird


Am Vorabend ihres siebzehnten Geburtstags findet sich Meghan als Wanderin zwischen den Welten wieder: Sie und Ash, der Winterprinz, wurden wegen ihrer verbotenen Liebe aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten grossen Kampf empfindlichen Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort mehr.


Portrait
Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas grosse Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr grösstes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Mit ihrer Saga Plötzlich Fee stieg sie zum hellsten Stern am Fantasy-Himmel auf. Sie lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 528, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 23.01.2012
Serie Plötzlich Fee 3
Sprache Deutsch
EAN 9783641070533
Verlag Heyne
Originaltitel The Iron Fey, Book 3: Iron Queen
Verkaufsrang 1.060
eBook (ePUB)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32221666
    Plötzlich Fee - Frühlingsnacht
    von Julie Kagawa
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29031053
    Plötzlich Fee - Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (13)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33179051
    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie
    von Julie Kagawa
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42380504
    Road to Hallelujah (Herzenswege 1)
    von Martina Riemer
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 39144137
    Julie und die Frage, was Jungs wollen
    von Franca Düwel
    eBook
    Fr. 13.90
  • 42746203
    Talon - Drachenzeit
    von Julie Kagawa
    eBook
    Fr. 16.90
  • 34626296
    Göttlich verliebt
    von Josephine Angelini
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32701367
    Der Wind der Erinnerung
    von Kimberley Wilkins
    (8)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44193364
    Im Besitz der Nacht
    von Christine Feehan
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    Fr. 15.10 bisher Fr. 18.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 31573707
    Elfenbann
    von Aprilynne Pike
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 28475676
    Elfenliebe
    von Aprilynne Pike
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 35999149
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (13)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32548208
    Vom Schicksal bestimmt
    von Alyson Noel
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 21907455
    Elfenkuss
    von Aprilynne Pike
    (6)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34301386
    Elfenglanz
    von Aprilynne Pike
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 36329161
    Die Pan-Trilogie, Band 1: Das geheime Vermächtnis des Pan
    von Sandra Regnier
    (22)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 37437700
    Die Pan-Trilogie, Band 3: Die verborgenen Insignien des Pan
    von Sandra Regnier
    (16)
    eBook
    Fr. 5.00
  • 39364798
    Die Liebe der Göttin
    von Aprilynne Pike
    eBook
    Fr. 16.90
  • 40942181
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33870913
    Ewiglich die Hoffnung
    von Brodi Ashton
    (4)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 36921064
    Die Pan-Trilogie, Band 2: Die dunkle Prophezeiung des Pan
    von Sandra Regnier
    (16)
    eBook
    Fr. 5.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Band 3 mit hohem Herzklopffaktor!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.07.2013

Meghan und Ash sind endlich zusammen. Dafür wurden sie jedoch aus dem Feenreich verbannt und finden sich schließlich gefangen zwischen den Welten wieder. Und obwohl der König der Eisernen Feen besiegt ist, bahnt sich eine neue, finstere Bedrohung an. Ein falscher König droht Nimmernie in den Abgrund zu stürzen... Meghan und Ash sind endlich zusammen. Dafür wurden sie jedoch aus dem Feenreich verbannt und finden sich schließlich gefangen zwischen den Welten wieder. Und obwohl der König der Eisernen Feen besiegt ist, bahnt sich eine neue, finstere Bedrohung an. Ein falscher König droht Nimmernie in den Abgrund zu stürzen und die Königreiche des Sommers und des Winters für immer zu vernichten. Ich konnte den dritten Teil gar nicht schnell genug in die Finger bekommen und regelrecht verschlungen hab ich dann das Buch, als es endlich weiter ging. Auch in diesem Teil geht es fesselnd weiter. Immer wieder aufs Neue war ich von den unterschiedlichen Charakteren begeistert, die absolut glaubhaft und überzeugend dargestellt werden. Vor allem Puck, der mit seiner liebevollen Art bereits seit dem zweiten Band überzeugt und mir mit seinen Späßen so manches Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat. Highlight der Reihe bleibt trotzdem die aufregende Liebesgeschichte zwischen Meghan und ihrem Winterprinzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Team Puck rules!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2012

Meine beiden Schwestern sind mindestens genauso große Fans von der Plötzlich Fee Reihe wie ich. Nur das wir unterschiedliche Lager bevorzugen. Ist mir Goodfellow alias Puck der Sympathischere, ist es bei meinen Schwestern genau umgekehrt. Sie finden in Ash die liebenswertere Figur. Aber bitte macht euch selbst ein Bild... Meine beiden Schwestern sind mindestens genauso große Fans von der Plötzlich Fee Reihe wie ich. Nur das wir unterschiedliche Lager bevorzugen. Ist mir Goodfellow alias Puck der Sympathischere, ist es bei meinen Schwestern genau umgekehrt. Sie finden in Ash die liebenswertere Figur. Aber bitte macht euch selbst ein Bild und entscheidet. Zunächst muss man sagen, dass die Charaktere wahnsinnig gut beschrieben und in ihrer Entwicklung gut nachvollziehbar sind. Es macht eindeutig großen Spaß, die Geschichte rund um das Elfenland zu lesen. Der Cliffhanger ist gut gelungen, obwohl die Geschichte ein gutes Ende gefunden hat, ist sie für die einzelnen Protagonisten noch nicht ganz zu Ende. Man kann nur hoffen das Kagawa weitere Bücher veröffentlicht und die Plötzlich Fee Reihe tatsächlich verfilmt wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Richtig gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 04.02.2012

Ich liebe diese Bücher und es ist die beste Feen-Reihen finde ich. Es geht um ein Mädchen was eines morgen aufwacht und plötzlich Fee ist... Es geht um Liebe und um die Lieben zu beschützen. Die Bücher haben 5 Sterne verdient!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herbst im Feenreich
von Sandra Holdinghausen aus Augsburg am 10.04.2013

Ich habe voller Freude den zweiten Teil beendet und habe mir direkt den dritten Teil gekauft. Wie seine Vorgänger schafft es auch Plötzlich Fee Herbstnacht zu überzeugen. Julie Kagawa ist einfach eine sehr gute Autorin und ihre Werke um Plötzlich Fee sind wirklich gut durchdacht! Ich bin begeistert! Die... Ich habe voller Freude den zweiten Teil beendet und habe mir direkt den dritten Teil gekauft. Wie seine Vorgänger schafft es auch Plötzlich Fee Herbstnacht zu überzeugen. Julie Kagawa ist einfach eine sehr gute Autorin und ihre Werke um Plötzlich Fee sind wirklich gut durchdacht! Ich bin begeistert! Die Cover sind einfach umwerfend schön und immer farblich passend zu den verschiedenen Jahreszeiten. Diese Fantasyreihe ist einfach genial. Für alle die Spannung, Romantik und Freundschaft in einen Werk möchten! Ich bin überglücklich, dass es noch einen vierten Band der Feenreihe gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Traumhaft romantisch
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ich fand diesen Teil noch spannender als die Vorgänger (was ich mir nie hätte träumen können). Ich selbst habe lange auf diesen Teil gewartet und als ich ihn endlich in den Händen hielt verschlungen. Es war romatisch, witzig, spannend und auch rührend. Vorallem das Ende (ich hab mich ausgeheult,... Ich fand diesen Teil noch spannender als die Vorgänger (was ich mir nie hätte träumen können). Ich selbst habe lange auf diesen Teil gewartet und als ich ihn endlich in den Händen hielt verschlungen. Es war romatisch, witzig, spannend und auch rührend. Vorallem das Ende (ich hab mich ausgeheult, da es so unglaublich unvorhersehbar war und man einfach mit Meghan mitfühlen musste!) Man verliebt sich in die Figuren, vorallem Grimalkin mocht ich sehr ;)) Ein atemberaubendes Buch! Ich lese mir jeden Abend meine Lieblingsstellen durch und versinke dabei in die wundervolle Welt des Feenreichs. Es wurde noch nie so faszinierend über Feen geschrieben und ich liebe es! Die Welt, die Bewohner und die Magie! Einfach fantastisch gemacht. Ich bewundere Julie Kagawa jeden Tag dafür, dass sie so eine unglaubliche Geschichte, eines jungen Mädchens, dass aufeinmal in das Feenreich platzte, aufgeschrieben hat. Man fühlt so sehr mit Meghan mit, dass man denkt, man erlebt es selber. Und das wär einfach wundervoll, wenn es diese Welt tatsächlich geben würde. Und man selber plötzlich Fee wird. <3 TEAM ASH <3 ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Bester Teil der Reihe! :)
von Tanja Voosen aus Nideggen am 07.08.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Das Buch setzt nahtlos an den Ereignissen des Vorgängers an und es dauert nicht mal ein Kapitel, bis Meghan sich erneut mit Gehilfen des (neuen) eisernen Königs herum schlagen muss und feststellt, das ihre Abenteuer noch nicht zu Ende sind. Sie kann nicht nach Hause zurück und riskieren, dass... Das Buch setzt nahtlos an den Ereignissen des Vorgängers an und es dauert nicht mal ein Kapitel, bis Meghan sich erneut mit Gehilfen des (neuen) eisernen Königs herum schlagen muss und feststellt, das ihre Abenteuer noch nicht zu Ende sind. Sie kann nicht nach Hause zurück und riskieren, dass ihre Familie Schaden nimmt. Der Plot kommt nicht nur rasend schnell ins Rollen, er hat auch wieder jede Menge zu bieten. Ich staune immer wieder darüber, wie gut durchdacht die Autorin die Handlung erweitert und neue Puzzlestücke einfügt. Die Mischung aus Spannung, Geheimnissen und den Gefühlen, die Meghan umgeben war einfach super inszeniert. Ich habe sie in Verlauf von Herbstnacht so lieb gewonnen, dass ich sie mir gar nicht mehr wegdenken kann und ich jetzt schon traurig sein werde, wenn die Buchreihe zu Ende geht. Meghan macht in diesem Buch eine unglaubliche Entwicklung durch. Ihr Charakter wird stärker und mutiger und mit Ashs und Pucks Hilfe wird sie zu einer richtigen Kämpferin, dieses Mal sogar wortwörtlich! Man merkt deutlich, dass sie an ihren Erfahrungen gewachsen ist und etwas ernster und nachdenklicher wird. Im Zentrum der Geschichte stehen ganz klar Meghan und Ash. Meghan muss unheimlich viele Entscheidungen treffen, was ihre Zukunft angelangt und es gibt sehr viele Konflikte diesbezüglich. Die Autorin hat der Beziehung der beiden mal wieder jede Menge Steine in den Weg gelegt und trotzdem merkt man hier doch sehr deutlich, mit wem Meghan wirklich zusammen sein will und zu wem sie auch am besten passt, wie ich finde. Mir gefiel, das Meghan ihre Gefühle endlich selbst verstanden hat und uns hier kein wirkliches Liebesdreieck auf über 500 Seiten aufgezwungen wird ;) Tja und der Winterprinz? Bei Ash schmilz in Herbstnacht so richtig das eisige Herz ;P Es war wirklich schön seine fürsorgliche Seite kennen zu lernen, die hat nämlich für zuckersüße Momente gesorgt! Die Streits zwischen Puck und Ash, zusammen mit Grims Kommentaren sind auch wieder unbezahlbar komisch und lockern viele erste Szenen in gewohnter Kagawa Manier auf. Das Team, bestehend aus unseren vier Lieblingshelden, hat hier so einiges zu tun. An vielen Stellen erwaten den Leser richtige Schocker. Ich war doch mehr als einmal überrascht über die vielen Wendungen und die Abwechslung, die die Geschichte zu bieten hatte, besonders zum Schluss hin. Zum Ende hin baut sich die Spannungskurve nämlich mehr und mehr auf und endet in einem wirklich rührenden Finale. Man spürt richtig wie sich eine düstere Atmosphäre aufbaut und dann endet das Buch in einem Epilog aus Ashs Sicht… Etwas, das mich allerdings in diesem Buch gestört hat, waren die mehr oder minder eingebauten Widerholungen im Mittelteil des Buches. Teilweise waren die Dialoge unnötig, weil diese immer wieder zum selben Ausgangspunkt kamen – aber das ist nur ein klitzekleiner Minuspunkt im Vergleich zu allem anderen. Fazit Meiner Meinung nach, der bisher beste Band der Reihe! :) Auch Herbstnacht bietet: Spannung, Geheimnisse, Herzschmerz und jede Menge Action geladenen und rührende Momente. Diese Buchreihe sollte man sich nicht entgehen lassen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine packende und faszinierende Fortsetzung einer zauberhaften Reihe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannend geht der Kampf zur Rettung der Welten im Eisernen Königreich weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der dritte Teil und das fulminante Finale der Reihe um Meg,Ash und Puck und dem Kampf um das Nimmernie. Spannend bis zur letzten Seite und mit Band 4 Frühlingsnacht super endet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der spannende und bahnbrechende 3. Band um das schöne Feenpaar Ash und Meghan. Es raubt einem den Atem. Man wird nicht genug davon bekommen. Die Entscheidung:Liebe oder Bestimmung?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wie auch die anderen Bände wunderschön beschrieben! Spannend und magisch, vermischt mit jugendlicher Liebe. Einfach toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Traumhaft schönes Jugend Fantasybuch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Meghan, die III:
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Letztendlich kann ich allen Mitrezensenten (auch der gebundenen Ausgabe) nur beipflichten: dieser 3.Teil der "Plötzlich Fee"-Reihe ist ein echter Pageturner ! Wie schon das letzte Kapitel von "Herbstnacht" wird dann auch der Tl.4 "Frühlingsnacht" aus der Sicht von Ash erzählt werden und ich bin schon sehr gespannt... Denn Winterprinz Ash und... Letztendlich kann ich allen Mitrezensenten (auch der gebundenen Ausgabe) nur beipflichten: dieser 3.Teil der "Plötzlich Fee"-Reihe ist ein echter Pageturner ! Wie schon das letzte Kapitel von "Herbstnacht" wird dann auch der Tl.4 "Frühlingsnacht" aus der Sicht von Ash erzählt werden und ich bin schon sehr gespannt... Denn Winterprinz Ash und Meghan,die zwischen den Welten "mäandernde" (Halb)Feenprinzessin, sind mir wirklich ans Herz gewachsen und haben eine glaubhafte Weiterentwicklung erfahren. Auch Freund Puck,die Sidhe- Katze und ein gewisser "Gremlin" sind klasse ; überhaupt ist dieser Teil eine wirklich stimmige Mischung aus Action, Liebesgeschichte und dem Hinarbeiten auf einen starken Showdown, zwischendurch angereichert mit echt witzigen Dialogen (Puck - Grimalkin,die Sidhe-Katze). Wie`s für Ash und Meghan aber ausgeht verrate ich nicht, das lesen sie mal lieber selbst,es lohnt sich !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich vereint
von einer Kundin/einem Kunden aus Mariazell am 21.09.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nachdem Ash sich in "Winternacht" am Ende für Meghan und gegen seine Königin Mab und das Nimmernie entschieden hat, und er daraufhin mit Meghan ins Reich der Sterblichen verbannt wurde, sind sie endlich zusammen. Die beiden wollen erst mal zu Megh´s Familie- um zu sehen ob es ihnen gut... Nachdem Ash sich in "Winternacht" am Ende für Meghan und gegen seine Königin Mab und das Nimmernie entschieden hat, und er daraufhin mit Meghan ins Reich der Sterblichen verbannt wurde, sind sie endlich zusammen. Die beiden wollen erst mal zu Megh´s Familie- um zu sehen ob es ihnen gut geht. Doch schon bald wird klar, dass sie auch nicht zur Ruhe kommen, wenn sie nicht im Feenland sind. Die Eisernen Feen sind hinter Meghan her, den nachdem sie Machnina getötet hat, hat ein neuer falscher König den Eisernen Thron bestiegen. Ash verteidigt seine Liebste- doch beiden wird klar, dass es so nicht weiter geht. Meghan beschließt daraufhin, zu Leananshide zurückzukehren- da sie sich dort in Sicherheit wähnen. Was sich jedoch schnell zum Irrtum entwickelt... Der dritte Teil von Plötzlich Fee ist für mich persönlich das beste Buch der Reihe (bisher). Es geht nach dem zweiten Teil gleich spannend weiter und Ash und Megh ist keine Verschnaufpause vergönnt. Puck bringt das Liebesleben der beiden auch etwas aus der Spur- da Megh für die Sommerfee ja auch Gefühle hegt, die aber nicht mit denen für Ash zu vergleichen sind. Puck sieht dies daraufhin auch ein, und freut sich für die beiden. Aber ruhig ist es im Nimmernie trotz der Verbannung der drei doch nicht, da der falsche Eiserne König in den Krieg zieht gegen Sommer und Winter. Wieder ist es an Meghan, Ash und Puck dass Feenreich zu retten. Die Story war sehr gut durchgedacht- und am Schluss konnte ich die Tränen nicht zurückhalten, die mir über die Wangen flossen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
3. Band der Plötzlich-Fee-Reihe
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 09.02.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein Jahr ist es her, dass Meghan Chase erfahren hat, wer sie wirklich ist: Die sterbliche Tochter des Feenkönigs Oberon, eine Halbfee. Viel ist in diesem Jahr passiert: Sie war in Nimmernie, der Heimat ihres Vaters und des Feenvolkes, hat den Lichten Hof ihres Vaters besucht, war "Gast" am... Ein Jahr ist es her, dass Meghan Chase erfahren hat, wer sie wirklich ist: Die sterbliche Tochter des Feenkönigs Oberon, eine Halbfee. Viel ist in diesem Jahr passiert: Sie war in Nimmernie, der Heimat ihres Vaters und des Feenvolkes, hat den Lichten Hof ihres Vaters besucht, war "Gast" am Dunklen Hof von Königin Mab, musste erkennen, dass ihr bester Freund aus der Menschenwelt niemand anders ist als Robin Goodfellow, der Puck aus Shakespeares "Sommernachtstraum", sie hat den eisernen König getötet, das Jahreszeitenzepter wieder in nach Nimmernie gebracht und sie hat Ash, den Winterprinzen und jüngsten Sohn von Königin Mab kennen und lieben gelernt. Meghan und Ash sind ein Paar, was für beide die Verbannung aus Nimmernie bedeutete, denn es ist Mitgliedern der verschiedenen Höfe verboten, eine Beziehung miteinander einzugehen. Sie müssen ihr Leben fortan in der Menschenwelt bestreiten, denn die Steige in die Feenwelt sind ihnen verschlossen, doch wenigstens sind sie zusammen. Schnell jedoch müssen die beiden feststellen, dass das Feenvolk sie nicht in Ruhe lassen wird. Meghan will eigentlich nur nach Hause, zu ihrer Familie und ihr normales Leben wieder aufnehmen, doch bevor sie dort ankommt, wird sie von eisernen Feen aufgehalten. Diese wollen ihrer habhaft werden, denn der neue eiserne König will sie um jeden Preis haben. Um erst einmal zur Ruhe zu kommen, flüchten Ash und Meghan zu Leanansidhe, der Königin der Exilanten. Diese stellt ihnen tatsächlich eine sichere Unterkunft zur Verfügung, doch auch dort sind sie nicht lange ungestört. Sowohl König Oberon vom Lichten Hof, wie auch Königin Mab vom Dunklen Hof bieten ihnen an, ihre Verbannung und die von Puck, rückgängig zu machen, wenn Meghan sich bereit erklärt, in das eiserne Land zu reisen und den neuen eisernen König zu töten. Meghan ist zwiegespalten, der Gedanke, nochmals gegen einen eisernen König anzutreten versetzt sie in Angst und Schrecken, doch wenn sie sich dazu bereit erklärt, könnten Ash und Puck wieder nach Nimmernie, wieder nach Hause. Schlussendlich willigt Meghan ein, doch sie ändert die Bedingungen von Oberon und Mab zu ihren Gunsten. Zusammen mit ihren Freunden macht sie sich auf in das eiserne Land, auf in die Schlacht, denn wenn sie es nicht schafft, den eisernen König aufzuhalten, war alles umsonst, dann ist Nimmernie verloren, denn auch wenn sich König Oberon und Königin Mab verbündet haben, ist das Eisen der eisernen Feen tödlich für alle übrigen Bewohner von Nimmernie. Auf dem Weg zum eisernen König warten viele Gefahren und Abenteuer auf sie, die es zu bezwingen gilt, doch Meghan hat ein klares Ziel vor Augen: Die Rettung Nimmernies ... Der Plot wurde wieder spannend und phantastisch erarbeitet. Immer wieder bin ich fasziniert, was für eine Welt die Autorin parallel zu der unseren geschaffen hat, in der alle Wesen leben, die wir erdacht haben und die sich in unserer Literatur rumtreiben. Die Figuren wurden facettenreich erarbeitet, wobei ich hier die inneren Konflikte der Protagonistin Meghan sehr gut dargestellt fand. Den Schreibstil empfand ich als wieder ausgesprochen fesselnd, sodass ich das Buch am Stück gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Muss
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 12.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Genauso toll wie die beiden Vorgänger sehr empfehlenswert eine großartige Geschichte sehr anschaulich geschrieben mit vielen spannenden Wendungen insgesammt eine Super Bücherreihe

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herbstnacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbersdorf am 10.10.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ich liebe das Gefühl, alte Freunde wieder zu treffen, wenn ich ein Buch zur Hand nehme. Hier ging es mir genauso. Endlich wieder mit Meghan, Ash, Puck und Grimalkin leiden, lieben und Abenteuer erleben. Hatte ich anfangs noch gedacht, dass sich der dritte Band einer Reihe gar nicht mehr... Ich liebe das Gefühl, alte Freunde wieder zu treffen, wenn ich ein Buch zur Hand nehme. Hier ging es mir genauso. Endlich wieder mit Meghan, Ash, Puck und Grimalkin leiden, lieben und Abenteuer erleben. Hatte ich anfangs noch gedacht, dass sich der dritte Band einer Reihe gar nicht mehr steigern kann, so wurde ich doch eines besseren belehrt. "Herbstnacht" ist für mich der bisher beste Teil der "Plötzlich Fee"-Reihe. Meghan entwickelt sich immer mehr zu einer wirklich starken Persönlichkeit, lernt mit ihren Fähigkeiten umzugehen und fühlt sich im Nimmernie immer mehr zu Hause. Von Buch zu Buch wird sie immer mutiger und diese Entwicklung ihres Charakters finde ich wirklich gut gelungen. Ash ist wie immer ein fantastischer Protagonist, der immer noch versucht, mit seiner eigenen Vergangenheit klar zu kommen, doch endlich mal ein bisschen "auftaut". Ich liebe es einfach, wenn er und Puck sich in die Haare bekommen. Da fliegen dann schonmal ganz ordentlich die Fetzen, wenn auch eher in Wortgefechten, als in wirklichen Kämpfen. Gerade diese Stellen haben mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht, denn ich liebe die Schlagfertigkeit der Protagonisten. Doch nicht nur zum Lachen war mir in diesem Band zumute, denn gerade am Ende hatte ich doch das ein oder andere Tränchen verdrückt. Julie Kagawa hat einfach einen unglaublich bildlichen Schreibstil, kann Gefühle wunderbar beschreiben und lässt sich immer wieder etwas neues einfallen, so dass man in keinem Moment Langeweile haben kann. Wie immer geht es auch hier Schlag auf Schlag, ständig gibt es neue Bedrohungen und Abenteuer zu erleben. Wieder lernen wir neue und interessante Charaktere kennen und natürlich freue ich mich wahnsinnig auf den vierten Band "Frühlingsnacht", der im August bereits erschienen ist. Das Ende von "Herbstnacht" verspricht wieder Spannung und Dramatik pur und auf keinen Fall lasse ich mir das entgehen. Ich bin schon sehr gespannt, ob sich Julie Kagawa damit noch einmal steigern kann. Fazit: Die "Plötzlich Fee"-Reihe gehört ganz klar zu meinen absoluten Favoriten. Von Buch zu Buch steigert sich die Autorin immer mehr und man möchte gar nicht mehr auftauchen aus dem Nimmernie. Wie es mit Meghan, Ash, Puck und Co. weiter geht - ich bin sehr gespannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herbstnacht
von CarineM am 08.09.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Kaum kann Meghan endlich mit ihrer grossen Liebe Ash zusammensein, gibt es wieder Probleme in der Feenwelt. Der neue Eiserne König will die Macht an sich reissen und lässt zudem Meghan verfolgen und will sie entführen. Als dann auch noch Oberon und Mab sie gemeinsam um Hilfe bitten, muss... Kaum kann Meghan endlich mit ihrer grossen Liebe Ash zusammensein, gibt es wieder Probleme in der Feenwelt. Der neue Eiserne König will die Macht an sich reissen und lässt zudem Meghan verfolgen und will sie entführen. Als dann auch noch Oberon und Mab sie gemeinsam um Hilfe bitten, muss Meghan wieder auf eine neue, gefährliche Mission. Sie soll den Eisernen König finden und töten. Zum Glück stehen ihr auch jetzt wieder Ash und Puck zur Seite, und natürlich Grimalkin. Herbstnacht sollte eigentlich das Ende der Serie sein, aber zum Glück hat sich die Autorin dazu entschlossen, doch noch einen vierten Band zu schreiben. Versteht mich nicht falsch, das Buch ist toll, aber mit dem Ende konnte ich mich nicht wirklich anfreunden. Auch das muss mal gesagt werden, das habe ich bei den Rezensionen zu den anderen Büchern versäumt: Das Cover ist wunderschön! Wer würde so ein Buch nicht bei sich im Regal stehen haben wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahnsinn!
von Manja Teichner am 21.08.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Meine Meinung: Ash und Meghan wurden beide wegen ihrer Liebe zueinander aus dem Nimmernie verbannt. Nun streifen sie also durch die Menschenwelt auf dem Weg zu Meghans Familie. Doch der Eiserne König ist immer noch hinter Meghan her und so müssen sie und Ash schon bald Unterschlupf bei Leanansidhe suchen.... Meine Meinung: Ash und Meghan wurden beide wegen ihrer Liebe zueinander aus dem Nimmernie verbannt. Nun streifen sie also durch die Menschenwelt auf dem Weg zu Meghans Familie. Doch der Eiserne König ist immer noch hinter Meghan her und so müssen sie und Ash schon bald Unterschlupf bei Leanansidhe suchen. Dort erreicht sie ein überraschendes Angebot aus dem Nimmernie. Die beiden Höfe sind bereit die Verbannung aufzuheben, aber dies ist an eine Bedingung geknüpft: Meghan soll den falschen Eisernen König töten. Der Krieg zwischen den Eisernen Feen und den Kriegern des Sommer- und Winterhof tobt nach wie vor, wobei die Eisernen Feen keinerlei Kraft zu verlieren scheinen, die normalen Feen aber schon. Ihre einzige Hoffnung ist also Meghan. Aber diese ist nicht alleine. Gemeinsam mit Ash, ihrem besten Freund Puck und dem Kater Grimalkin macht sie sich auf ins Eiserne Königreich um den dortigen König zu töten. So wie es scheint wird Meghan für das Nimmernie das wohl größte Opfer bringen müssen … „Herbstnacht“ ist mittlerweile der 3. Band der „Plötzlich Fee“- Tetralogie und er knüpft nahezu nahtlos an „Winternacht“ an. Meghan hat sich im Verlauf der Vorgängerbände unglaublich weiterentwickelt. Aus dem unscheinbaren Mädchen aus „Sommernacht“ ist mittlerweile eine selbstbewusste und starke junge Heldin geworden. Sie beweist viel Mut bei ihren Abenteuern im Nimmernie und muss konsequent Entscheidungen treffen. Auch Ash ist wieder mit von der Partie. Aus dem einst kalten Winterprinzen wird nach und nach ein recht sanfter junger Mann, der Meghan liebt und sie beschützen möchte. Aber nicht nur Ash ist wieder mit dabei, auch Puck taucht wieder aus und die Streitigkeiten zwischen ihm und Ash werden gewohnt witzig dargestellt ohne jedoch die Ernsthaftigkeit dabei aus den Augen zu verlieren. Auch die anderen Figuren, egal ob bekannt oder neu, sind von Julie Kagawa klasse ausgearbeitet und jeder fügt sich tadellos ein. Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt locker und leicht. Durch ihre detailreichen Beschreibungen von Orten und Personen erwacht das Nimmernie im Kopf des Lesers zum Leben. Die dramatische und spannende Handlung wird erneut aus Meghans Sicht in der Ich-Perspektive dargestellt. Aber es geht nicht nur spannend und dramatisch zu in „Herbstnacht“, auch die Romantik kommt nicht zu kurz. Das Ende ist sehr rasant und traurig, ein echter Showdown, wo Herzschmerz vorprogrammiert ist. Fazit: „Herbstnacht“, der 3. Band der „Plötzlich Fee“-Tetralogie von Julie Kagawa ist der vorläufige Höhepunkt der Reihe. Der Roman überzeugt mit liebevollen Charakteren, Witz, einer rasanten Handlung und auch überraschenden Wendungen. Ganz klar eine Leseempfehlung!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Und es geht weiter!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wunderbarer dritter Band! Es ist viel passiert. Der eiserne König wurde von Meghan vernichtet doch nun sitzt ein falscher König auf dessen Thron. Sein Vormarsch auf das Nimmernie scheint unaufhaltsam. Winter und Sommer haben sich vereint um gegen das eiserne Reich zu kämpfen doch nur Meghan hat die Fähigkeit ... Wunderbarer dritter Band! Es ist viel passiert. Der eiserne König wurde von Meghan vernichtet doch nun sitzt ein falscher König auf dessen Thron. Sein Vormarsch auf das Nimmernie scheint unaufhaltsam. Winter und Sommer haben sich vereint um gegen das eiserne Reich zu kämpfen doch nur Meghan hat die Fähigkeit den eisernen König abzusetzen. Spannend geht es weiter :D !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Plötzlich Fee - Herbstnacht

Plötzlich Fee - Herbstnacht

von Julie Kagawa

(4)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Plötzlich Fee - Winternacht

Plötzlich Fee - Winternacht

von Julie Kagawa

(6)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Plötzlich Fee

  • Band 1

    29031053
    Plötzlich Fee - Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (13)
    eBook
    Fr. 8.90
  • Band 2

    30082147
    Plötzlich Fee - Winternacht
    von Julie Kagawa
    (6)
    eBook
    Fr. 8.90
  • Band 3

    30944893
    Plötzlich Fee - Herbstnacht
    von Julie Kagawa
    (4)
    eBook
    Fr. 8.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    32221666
    Plötzlich Fee - Frühlingsnacht
    von Julie Kagawa
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • Band 5

    33179051
    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie
    von Julie Kagawa
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen