orellfuessli.ch

Die Rache der Feen / Plötzlich Prinz Bd.3

Roman

(7)

Knapp dem Tode entronnen, muss Ethan Chase, der Bruder der Feenkönigin Meghan, feststellen, dass Nimmernie und die Welt der Menschen bedroht sind. Nachdem die Barrieren zwischen den beiden Welten durchlässiger geworden sind, gewinnt die Herrscherin der Vergessenen, beflügelt durch die Furcht der Menschen, zunehmend an Macht. An der Spitze ihrer Armee: Keirran, Ethans Neffe und Meghans abtrünniger Sohn! Die Vergessenen wollen die Herrschaft über ganz Nimmernie an sich reissen, und der Einzige, der sie jetzt noch stoppen kann, ist Ethan. Doch er muss dafür alles riskieren: das Vertrauen seiner Schwester, seine Liebe zu seiner Freundin Kenzie und sein Leben ...


Portrait
Julie Kagawa (geboren 1982 in Sacramento, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Jugendbuchautorin. Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas grosse Leidenschaft dem Schreiben: Langweilige Schulstunden vertrieb sie sich damit, all die Geschichten festzuhalten und zu illustrieren, die ihr im Kopf umherspukten - nicht gerade zur Freude ihrer Lehrer. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie später ihr grösstes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Sie lebt und schreibt mit ihrem Mann, zwei schwer erziehbaren Katzen und zwei Hunden in Louisville, Kentucky.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 480
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-26868-5
Reihe Heyne fliegt
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 221/139/48 mm
Gewicht 724
Originaltitel The Iron Fey, Book 3: N.N.
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43844187
    Biss-Jubiläumsausgabe - Biss zum Morgengrauen / Biss in alle Ewigkeit
    von Stephenie Meyer
    (4)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 44938699
    Verräterliebe / Everflame Bd.3
    von Josephine Angelini
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 36734866
    Das Erbe der Feen / Plötzlich Prinz Bd.1
    von Julie Kagawa
    (8)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 43755598
    Drachenherz / Talon Bd. 2
    von Julie Kagawa
    (13)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 40888813
    Eisige Wellen / Grischa Trilogie Bd.2
    von Leigh Bardugo
    Buch
    Fr. 12.90
  • 39178638
    Everflame 01 - Feuerprobe
    von Josephine Angelini
    (29)
    Buch
    Fr. 29.90
  • 39188339
    Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4
    von Jennifer L. Armentrout
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26450016
    Göttlich verdammt / Göttlich Trilogie Bd.1
    von Josephine Angelini
    (83)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37356578
    Das geheime Vermächtnis des Pan / Pan-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (9)
    Buch
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29374495
    Göttlich Trilogie
    von Josephine Angelini
    (5)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 39188722
    Plötzlich Fee 01 Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (5)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 26447839
    Elfenliebe
    von Aprilynne Pike
    (7)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 36734866
    Das Erbe der Feen / Plötzlich Prinz Bd.1
    von Julie Kagawa
    (8)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 28853011
    Elfenkuss / Elfen Tetralogie Bd.1
    von Aprilynne Pike
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 32027022
    Plötzlich Fee 04 - Frühlingsnacht
    von Julie Kagawa
    (12)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 39978372
    Das Schicksal der Feen / Plötzlich Prinz Bd.2
    von Julie Kagawa
    (6)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 28855193
    Plötzlich Fee 02 - Winternacht
    von Julie Kagawa
    (19)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 29718247
    Herbstnacht / Plötzlich Fee Bd.3
    von Julie Kagawa
    (16)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 42436438
    Drachenzeit / Talon Bd. 1
    von Julie Kagawa
    (19)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 26450016
    Göttlich verdammt / Göttlich Trilogie Bd.1
    von Josephine Angelini
    (83)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 30616338
    Göttlich verloren
    von Josephine Angelini
    (35)
    Buch
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
1
0
0

Ethans Entscheidung
von einer Kundin/einem Kunden am 06.09.2016

Der letzte Teil der „Plötzlich Prinz“-Trilogie ist genauso süffiger Lesestoff wie Julie Kagawas erste Fantasy-Serie rund um die Reiche der Feen("Nimmernie") in heutigen Zeiten. In“Die Rache der Feen“ muss Ethan Chase feststellen, dass sein (Ex-?)Freund Prinz Keirran sich als Kämpfer für die vergessenen Feen gebunden hat, um das Leben der... Der letzte Teil der „Plötzlich Prinz“-Trilogie ist genauso süffiger Lesestoff wie Julie Kagawas erste Fantasy-Serie rund um die Reiche der Feen("Nimmernie") in heutigen Zeiten. In“Die Rache der Feen“ muss Ethan Chase feststellen, dass sein (Ex-?)Freund Prinz Keirran sich als Kämpfer für die vergessenen Feen gebunden hat, um das Leben der Sommerfee Annwyl zu retten und sich damit gegen den Sommer-und Winterhof Nimmernies gleichzeitig stellt.Auch Keirrans Mutter Meghan wird ihren Sohn für vogelfrei erklären müssen, wenn ihr Ethan nicht hilft,den zur Gefahr gewordenen jungen Prinzen zurückzuholen.Gemeinsam mit Freundin Kenzie macht sich der Teenager auf die gefährlichste Suche seines Lebens. Düsterer ist dieser Abschlußbandauf jeden Fall,Ethan ist erwachsener geworden bei seinen Erlebnissen mit den unberechenbaren Elfen,nur der eiserne Gremlin Razor und die „Grinsekatze“ Grimalkin bringen ab und zu Humor in die dramatische Story. Phantasievoll läßt Kagawa das Feenreich "Nimmernie" und den veränderten "Zwischenraum" vor unseren Augen entstehen und es ist klar, worauf das alles hinausläuft: die große Konfrontation zwischen der gefährlichen Anführerin der Vergessenen Feen und ihrem Streiter Keirran und Ethan Chase als Kämpfer für das „Nimmernie“ (und im Namen seiner Familie). Fazit: auch wenn ich die „Plötzlich Fee“-Reihe mehr „gesuchtet“ habe, muß ich Ethan und seinen Abenteuern zugute halten,dass sie ebenfalls absolut unterhaltsame Wochenend-Lektüre waren mit allem , was das Teenieherz begehrt:Liebe,Herzschmerz, Humor,Action,tolle „Locations“, schräge Figuren und viel Identifikationspotential….. Fein,dass Mrs.Kagawa noch andere Serien am Start hat,ne wahr ?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Abschluss
von EvaMaria aus Bregenz am 16.08.2016

Ein absolut würdiger Abschluss der Reihe. Ich bin zwar traurig, dass die nun zu Ende ist, aber der Abschluss war absolut gelungen. Der Autorin ist es wieder wunderbar gelungen die Spannung über die ganze Geschichte zu halten. So hatte ich als Leser nie Langeweile. Für mich hat Band 3 nicht... Ein absolut würdiger Abschluss der Reihe. Ich bin zwar traurig, dass die nun zu Ende ist, aber der Abschluss war absolut gelungen. Der Autorin ist es wieder wunderbar gelungen die Spannung über die ganze Geschichte zu halten. So hatte ich als Leser nie Langeweile. Für mich hat Band 3 nicht geschwächelt. Die Geschichte setzt genau da ein, wo in Band 2 das Ende war. Ich war auch als Leser gleich wieder voll in der Handlung dabei und hatte keine Probleme in die Geschichte einzusteigen. Die Hauptpersoenen waren mir wieder sehr sympathisch. Hier besonders natürlich Ethan, der durch die ganze Erzählung eine tolle Entwicklung durchgemacht hatte und Erwachsener geworden ist. Richtig toll fand ich wieder die Beschreibungen der Orte an denen die Ereignisse stattfinden, da habe ich mich sogleich richtig wohl gefühlt. Für mich sind diese Beschreibungen immer wichtig, weil ich mich ansonsten nicht richtig in die Geschichte reinfühlen kann. Das Ende war für mich zwar zu Erwarten, weil es die große Zusammenkunft zwischen Keirran und Ethan ist. Den Schreibstil finde ich wieder wunderbar. Da die Autorin locker, leicht schreibt. Ich finde es auch toll, wie sie die Fantasy mit der Realität mischt. Ich finde es auch richtig toll, dass wieder sehr viele Gefühle im Spiel sind und man so mitfühlen, aber auch mitleiden konnte bzw. musste. Zum Cover kann ich nur sagen, es wist wieder wunderschön und passt perfekt zu den anderen. Fazit: 5 von 5 Sterne. Dieses Buch erhält von mir definitiv eine Kauf – und Leseempfehlung. Ein würdiger Abschluss der Reihe! Irgendwie schade, aber vielleicht kommt ja was Neues tolles.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein krönender Abschluss einer wunderschönen Reihe
von Sabana aus Ludwigshafen am 05.08.2016

Schreibstil Die Autorin hat einen sehr schönen und lebhaften Schreibstil. Man wird sofort mit in die Geschichte gezogen. Eine wunderschöne Geschichte aus dem Bereich YA und leicht zu lesen. Ich habe ja *nur* den letzten Teil gelesen, aber wusste schon in etwa worum es ging. Wer also die ersten Teile... Schreibstil Die Autorin hat einen sehr schönen und lebhaften Schreibstil. Man wird sofort mit in die Geschichte gezogen. Eine wunderschöne Geschichte aus dem Bereich YA und leicht zu lesen. Ich habe ja *nur* den letzten Teil gelesen, aber wusste schon in etwa worum es ging. Wer also die ersten Teile gelesen und eine Pause gemacht hat, der kommt schnell wieder in die Geschichte rein. Charaktere Es gibt mehrere Protagonisten, aber in diesem Fall dreht sich alles um Ethan Chase. Seine Eigenschaften sind detailreich herausgearbeitet und er ist was er ist. Ein junger Mann, der sich sucht und am Schluss findet. Auch die anderen Protagonisten und Wesen, die nur am Rande mitspielen, sind genauso bildlich und liebevoll beschrieben, wie die Nebencharaktere, wie z.b. Ethans Schwester oder sein Neffe. Meine Meinung Ich persönlich mag solche Geschichten gerne. Sie sind leicht und locker und versüßen einem den Tag oder Abend. Die Autorin hat einen gelungenen und spannenden Abschluss kreiert. Sie lässt aber genauso viel offen, dass, wie sie selbst am Ende des Buches schreibt, sich eine geschlossene Tür auch wieder öffnen lässt und vielleicht eines Tage dürfen wir wieder einen Blick ins Nimmernie erhaschen. Die ganze Reihe basiert auf Plötzlich Fee und danach Plötzlich Prinz. Ich kann jedem der hier zufällig die Rezension für den dritten Teil liest, dringend raten die ersten Teile auch zu lesen, denn ich glaube, dass die ganze Reihe wirklich lesenswert ist und wenn ich Zeit habe, wer weiß vielleicht öffnet sich für mich auch das Buch von Plötzlich Fee und die anderen Bücher aus dieser Reihe. Es geht in dieser Serie gezielt um eine Fantasiewelt und um die reale Welt. Wir sollten offen sein für andere Welten und ein bischen daran glauben, dass es doch noch irgendwo diese Welt Nimmernie gibt. Wir sollten nie aufhören zu träumen und daran zu glauben. Auch wenn es *nur* eine Geschichte ist, vielleicht steckt mehr Wahrheit darin, als man vermutet. Ich jedenfalls würde mich freuen, wenn es Nimmernie wirklich geben würde. Fazit Eine absolute Leseempfehlung und ein auch wenn es eine extrem gehypte Buchreihe ist, sie hat es verdient. Kauft es euch und macht euch selbst ein Bild. Alle die an Feen und Feenstaub und Magie glauben sind hier genau richtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
genialer Abschluss der Reihe
von mithrandir am 06.07.2016

"Knapp dem Tode entronnen, muss Ethan Chase, der Bruder der Feenkönigin Meghan, feststellen, dass Nimmernie und die Welt der Menschen bedroht sind. Nachdem die Barrieren zwischen den beiden Welten durchlässiger geworden sind, gewinnt die Herrscherin der Vergessenen, beflügelt durch die Furcht der Menschen, zunehmend an Macht. An der Spitze... "Knapp dem Tode entronnen, muss Ethan Chase, der Bruder der Feenkönigin Meghan, feststellen, dass Nimmernie und die Welt der Menschen bedroht sind. Nachdem die Barrieren zwischen den beiden Welten durchlässiger geworden sind, gewinnt die Herrscherin der Vergessenen, beflügelt durch die Furcht der Menschen, zunehmend an Macht. An der Spitze ihrer Armee: Keirran, Ethans Neffe und Meghans abtrünniger Sohn! Die Vergessenen wollen die Herrschaft über ganz Nimmernie an sich reißen, und der Einzige, der sie jetzt noch stoppen kann, ist Ethan. Doch er muss dafür alles riskieren: das Vertrauen seiner Schwester, seine Liebe zu seiner Freundin Kenzie und sein Leben …" (Quelle: Heyne fliegt) Meine Meinung: Das Finale! Lange habe ich darauf gewartet und endlich darf ich es in meinen Händen halten. Mit gemischten Gefühlen habe ich mich daran begeben, denn neben der Freude, wieder eintauchen zu können, ist auch das Bedauern da, das die Reihe zu Ende geht. Vorab der Hinweis: die "Plötzlich Fee"-Serie muss man nicht kennen, um diese Reihe zu verstehen, aber da einige der dortigen Charaktere auch hier agieren, sorgt es definitiv für ein tieferes Verständnis und Lesevergnügen. Das Cover des Buches passt zu seinen Vorgängern und sieht dieses Mal besonders toll aus. Ich liebe die Farben. Der Klappentext verspricht ein packendes und emotionales Finale. Obwohl der zweite Teil schon eine Weile für mich zurückliegt, bin ich schnell wieder in der Handlung gewesen. Nach dem dramatischen Ende von Band zwei war es mir eh ein Bedürfnis und in gleicher spannender und actionreicher Manier geht es direkt weiter. Ethan und Kenzie sind und bleiben mir einfach ungeheuer sympathisch und ich habe die ganze Zeit mit ihnen und den anderen liebgewonnenen Charakteren gebangt. Das Gefühlskarussell hatte mich hierbei fest im Griff und hat mir so manchen emotionalen Moment beschert. Die Spannung war für mich die ganze Zeit spürbar. Sie kam unmittelbar nach Beginn der Handlung auf und ließ mich auch die ganze Zeit nicht mehr los. Das Weltenbild, das die Autorin hier geschaffen hat, war gewohnt rund und authentisch. Nicht einmal kam es mir in den Sinn, irgendetwas zu hinterfragen. Der Schreibstil der Autorin ist dabei gewohnt grandios. Während des Lesens kommt man kaum zum Atemholen, so dass es mir unmöglich war, das Buch an die Seit zu legen. Geschickt hat Julie Kagawa das Nimmernie und seine Bewohner mit der realen Welt versponnen und so ausdrucksstark beschrieben, dass die Handlung für mich nahezu Realität angenommen hat. Fazit: "Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen" ist der dritte und letzte Band einer Jugendfantasy-Reihe von Julie Kagawa aus dem Reich der Feen. Gnadenlose Spannung und ein stetiges Auf und Ab der Gefühle haben mich dabei durch ein Handlung katapultiert, die mit diesem Buch einen wohlverdienten und würdigen Abschluss gefunden hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ehrenhafter Abschied aus dem Nimmernie in gewohnter Kagawa-Manier!
von Skyline Of Books am 01.07.2016

Klappentext „Knapp dem Tode entronnen, muss Ethan Chase, der Bruder der Feenkönigin Meghan, feststellen, dass Nimmernie und die Welt der Menschen bedroht sind. Nachdem die Barrieren zwischen den beiden Welten durchlässiger geworden sind, gewinnt die Herrscherin der Vergessenen, beflügelt durch die Furcht der Menschen, zunehmend an Macht. An der Spitze... Klappentext „Knapp dem Tode entronnen, muss Ethan Chase, der Bruder der Feenkönigin Meghan, feststellen, dass Nimmernie und die Welt der Menschen bedroht sind. Nachdem die Barrieren zwischen den beiden Welten durchlässiger geworden sind, gewinnt die Herrscherin der Vergessenen, beflügelt durch die Furcht der Menschen, zunehmend an Macht. An der Spitze ihrer Armee: Keirran, Ethans Neffe und Meghans abtrünniger Sohn! Die Vergessenen wollen die Herrschaft über ganz Nimmernie an sich reißen, und der Einzige, der sie jetzt noch stoppen kann, ist Ethan. Doch er muss dafür alles riskieren: das Vertrauen seiner Schwester, seine Liebe zu seiner Freundin Kenzie und sein Leben …“ Gestaltung Lila ist zwar normalerweise nicht so mein Fall, aber bei Büchern von Julie Kagawa ist mir sowas eigentlich ziemlich egal. Von ihr würde ich wirklich alles lesen, weil sie einfach tolle Geschichten schreibt. Toll finde ich, dass man bei ihren gesamten Nimmernie-Büchern direkt an der optischen Gestaltung sehen kann, dass sie zusammengehören. Das Auge hat mittlerweile einfach Wiedererkennungswert! Meine Meinung Mit „Plötzlich Prinz – Die Rache der Feen“ begeben wir uns nun ein letztes Mal ins Nimmernie. Ein letztes Mal erleben wir gefährliche Abenteuer, stellen uns den Feen und erkunden eine fantastische Welt voller einfallsreicher und wundervoller Bewohner. Ich muss ja sagen, dass ich mich eher wehmütig von diesen tollen Büchern verabschiede, denn wenn es nach mir ginge, könnte ich noch unendlich viele weitere Geschichten aus dem Nimmernie lesen. Jedoch hat dieses Finale wirklich alles zu einem runden und wirklich perfekten Abschluss gebracht. All meine Wünsche wurden erfüllt und nichts ist mehr offen geblieben. Nach dem Cliffhanger von „Plötzlich Prinz – Das Schicksal der Feen“ setzt dieser dritte Band genau bei den Ereignissen ein, an dem der Vorgängerband endete. Julie Kagawa weiß dieses hohe Niveau von Beginn an zu halten, denn sie schraubt der Spannungsbogen immer weiter in die Höhe. Keirran erklärt allen Feen des Nimmernies – dem Sommer, Winter und Eisen Hof – den Krieg und somit steht den Figuren und dem Leser eine große Schlacht bevor. Wird es wirklich zu einer solchen kommen? Oder kann Ethan, der nur knapp dem Tod entronnen ist, seinen Neffen aufhalten? Für mich hat dieses Finale alles in sich vereint, was ich schon an den anderen Nimmernie-Bänden so geliebt habe: spannende Actionszenen gepaart mit etwas Humor, Dramatik und großen Gefühlen. War es in den „Plötzlich Fee“-Bänden noch die Liebesgeschichte zwischen Meghan und Ash, so bandeln hier Ethan und Kenzie und Keirran und Annwyl an. Vor allem die Liebesbeziehung zwischen den letzten beiden ist sehr dramatisch und herzergreifend. Ich fand jedoch, dass die Autorin ein sehr ausgewogenes Verhältnis von Abenteuer, Action und emotionalen Momenten geschaffen hat, denn sie hat sich sehr auf den Hauptkonflikt des Buches konzentriert: Die Vergessenen, die das Nimmernie an sich reißen wollen und der damit verbundene Kampf. Geschickt hat Julie Kagawa jedoch immer wieder kleine Lacher oder auch ein paar Momente für das Herz eingebaut. Auch Überraschungen und auch Momente, in denen man gebannt die Luft anhält, kamen nicht zu kurz. All das gepaart mit dem unvergleichlichen Schreibstil von Julie Kagawa lassen dieses Buch zu einem würdigen Abschluss der Nimmernie-Saga werden. Die Autorin fesselt mich immer wieder mit ihren Worten an die Zeilen, weil sie genau das richtige Maß an Details in die Geschichten einstreut. Sie überladt die Handlung nicht mit zu vielen Informationen, sondern lässt dem Leser neben ihren Erklärungen Raum, um seine eigene Fantasie spielen zu lassen. Zudem hat sie in diesem Trilogieabschluss einen ganz veränderten Ethan präsentiert. Der Junge, der im ersten Band der „Plötzlich Prinz“-Bücher, alles andere als ein Freund der Feen war, kämpft nun gemeinsam an ihrer Seite, um das Nimmernie zu retten. Wie schon bei Meghan in den „Plötzlich Fee“-Bänden wird in dem letzten Band der Reihe eine enorme Charakterentwicklung ersichtlich, die mich als Leser nur staunen lässt, wie ausgeklügelt und gut durchdacht doch diese Geschichten sind! Aber auch Keirran, Kenzie und Annwyl haben in diesem Abschluss noch einmal Momente gehabt, in denen sie zeigen konnten, was aus ihnen geworden ist. Ich habe jedenfalls alle Figuren sehr tief in mein Herz geschlossen und bin traurig, dass ich nun keine neuen Geschichten aus dem Nimmernie mehr lesen kann. Jedoch bin ich vollkommen zufrieden mit diesem Abschluss, da er die Nimmernie-Abenteuer zu einem unglaublichen Schluss bringt und mit vielen tollen Abenteuern und Erlebnissen abschließt. Alles wird aufgeklärt, die Figuren haben sich entwickelt und es hat dem finalen Band an absolut gar nichts gemangelt. Wer noch niemals das Nimmernie besucht hat, sollte dies auf jeden Fall nachholen, denn diese Bücher rauben einem den Schlaf: sie sind so gut, dass man sie nicht aus der Hand legen kann. Fazit Alles hat einmal ein Ende, auch so unglaublich tolle Geschichten wie die rund um das Nimmernie. Julie Kagawa hat hier eine Welt erschaffen, die ich niemals vergessen und immer in meinem Herzen tragen werde. „Plötzlich Prinz – Die Rache der Feen“ stellt noch einmal einen weiteren Höhepunkt in den gesamten Feen-Werken von Julie Kagawa dar. Die Figuren sind erwachsen geworden. Es steht wieder eine große Schlacht an und mit ihr verbunden sind auch viele Actionmomente, die zum Mitfiebern anregen. Dieses Buch ist ein würdiger Abschied von einer meiner liebsten Buchreihen! Ich liebe die gesamte Reihe und kann sie nur jedem wärmstens empfehlen! 5 von 5 Sternen! Reihen-Infos 1. Plötzlich Prinz – Das Erbe der Feen 2. Plötzlich Prinz – Das Schicksal der Feen 3. Plötzlich Prinz – Die Rache der Feen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsam, dennoch fehlte das gewisse Etwas....
von einer Kundin/einem Kunden aus Fahrni am 01.07.2016

Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) Fast 1,5 Jahre mussten wir nach dem fiesen Cliffhanger von Band zwei auf das grosse Finale warten.... Entsprechend war ich natürlich neugierig wie die Geschichte nun enden würde... Der Schreibstil ist einfach total flüssig, locker, leicht und der Autorin gelingt es, dass die oft vielen Seiten... Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) Fast 1,5 Jahre mussten wir nach dem fiesen Cliffhanger von Band zwei auf das grosse Finale warten.... Entsprechend war ich natürlich neugierig wie die Geschichte nun enden würde... Der Schreibstil ist einfach total flüssig, locker, leicht und der Autorin gelingt es, dass die oft vielen Seiten nur so dahinfliegen. Sie schafft es mit wenigen Worten, Bilder im Kopf entstehen zu lassen und eine Wohlfühlatmosphäre zu erschaffen. Ebenso baut sie geschickt kleine unauffällige Rückblicke ein, so dass ich keine Probleme hatte auch nach so langer Zeit mich wieder zurechtzufinden! Ich mag die Charaktere im Grossen und Ganzen wirklich gerne und es war auch toll alte Bekannte wiederzutreffen. Manchmal hinterliess Ethan als Hauptperson bei mir aber fast ein bisschen einen blassen Eindruck und Kenzie stahl im mehr als einmal die Show...... Das Buch hat mich ohne Frage unterhalten und es war schön nochmals in die Welt von Nimmernie einzutauchen. Jedoch fehlte mir einfach das gewisse Etwas, sicher es wurde die ein oder andere neue Idee eingebaut, trotzdem fühlte die Geschichte sich für mich ein bisschen " ausgelutscht" an. Ich war nicht mehr so gefesselt, verzaubert und fasziniert wie noch in den Anfängen der Serie. Das Ende war rund und lässt mich das Buch zufrieden und sicher auch ein bisschen wehmütig zuschlagen. Dennoch denke ich es war an der Zeit und die richtige Entscheidung hier nun Schluss zu machen! Ich vergebe knappe vier Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Plötzlich Prinz
von einer Kundin/einem Kunden aus Steyerberg am 10.08.2016

Meine Meinung: Das Cover ist genauso aufgebaut wie das Cover des 2. Bandes es ändert sich nur die Farbe lila. Lila ist wie ich finde eine warme Farbe sie wirkt mystisch und magisch und sehr bedeutend. Dies ist der letzte Teil der Plötzlich Prinz Reihe und das Finale! Der... Meine Meinung: Das Cover ist genauso aufgebaut wie das Cover des 2. Bandes es ändert sich nur die Farbe lila. Lila ist wie ich finde eine warme Farbe sie wirkt mystisch und magisch und sehr bedeutend. Dies ist der letzte Teil der Plötzlich Prinz Reihe und das Finale! Der 2. Teil hatte für denn Leser kein befriedigendes Ende es war alles offen. Daher kam der dritte Band gerade richtig wieder ein zu tauchen in die Welt von Ethan und seiner Schwester Meghan die denn Lesern der Reihe als Plötzlich Fee bekannt ist. In der Einführung konnte der Leser nochmal alles Revue passieren was in denn Vorbänden vorkam. Kam wieder zurück ins Nimmernie und traf alte Bekannte wieder , die man im Laufe der Reihe lieb gewonnen hat. Die Charaktere haben sich sehr weiterentwickelt . Ethan ist ein junger Mann geworden und auch Keirran der Sohn von Ash und Meghan ist erwachsen geworden. Keiran tötet seinen Onkel oder versucht es zu mindestens und stellt sich gegen denn Sommer und denn Winterhof. Gegen seine eigene Familie und geht zu denn Vergessenen. Dies war aber nur möglich weil er eine Person sehr geliebt hat und diese Sterben musste, so war er zugänglich für die 1. Königin die noch eine Rechnung mit dem Winter und Sommerhof offen hatte. Keirran war sehr naiv aber auch seine Trauer konnte man sehen . Er war wie von einem Teufel besessen und konnte nicht mehr klar denken. Schaffen es Ethan und seine Freunde ihn Aufzuhalten ? Das könnt ihr alles in diesem Buch nachlesen. Die Spannung war in diesem Buch nicht gleichbleibend ab Mitte des Buches habe ich schon eine Vermutung gehabt wie es Enden wird.Zum Schluss hin wurde es aber noch sehr spannend und ich konnte das Buch nicht mehr weglegen.Dieser spannende Teil konnte ich mir bildlich vorstellen sodass ein innerer Film vor meinem Auge ab lief.Auch sehr emotional wurde es am Ende ,die Reaktionen und Gefühle der Proganisten waren hier sehr gut nachvollziehbar. Zeitweise war das Buch sehr langatmig vieles kam einen von denn Vorbüchern oder der Vorreihe bekannt vor. Es wiederholte sich vieles. Es war schön wieder im Nimmernie zu sein und ab zu tauchen aber so richtig gefesselt hat es mich nicht . Das Ende war mir bald klar und sehr vorhersehbar. Der Leser sah zwar die Entwicklung der Charaktere aber irgendwie fehlte ihr Charme ihre Art. Es war alles nicht mehr so locker und spannend wie in denn Vorbänden. Es war zwar schön zu lesen aber gefesselt hat es mich nicht ich musste öfter Pause machen. Leider hat mich diese Buch nicht mehr so gepackt aber trotzdem bin ich traurig das Nimmernie zu verlassen .Die Charaktere und das ganze Nimmernie sind mir in der Laufe der Zeit ans Herz gewachsen. Vielleicht gibt es ja irgendwann wieder ein Wiedersehen würde mich freuen. wegen der oben aufgeführten Kritik Punkte gibt es 3 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein brillanter Abschluss der "Plötzlich Prinz"-Reihe. Die Autorin fesselt wieder mit ihrem einmaligen Schreibstil und entführt uns in die zauberhafte Welt des Nimmernie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Brillantes Ende einer tollen Story! Doch schafft es Ethan, das Feenreich zu retten?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr guter Abschluss der Reihe, spannend und packend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Rache der Feen / Plötzlich Prinz Bd.3

Die Rache der Feen / Plötzlich Prinz Bd.3

von Julie Kagawa

(7)
Buch
Fr. 24.90
+
=
Das Schicksal der Feen / Plötzlich Prinz Bd.2

Das Schicksal der Feen / Plötzlich Prinz Bd.2

von Julie Kagawa

(6)
Buch
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale