orellfuessli.ch

Poesie und Disziplin

Dieter Schrage und der unterirdische Strom der Anarchie

Das grosse A im Kreis, auf die Mauern jeder Stadt dieser Welt gesprayt, verlässt seine Nischen. Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kunst, Popmusik und anderen Wirkungsfeldern stossen nicht mehr auf Unverständnis, wenn sie sich zum Anarchismus bekennen - und sie tun das umso mehr, seit die aktuelle weltweite Krise nicht nur den gewohnten »Sozialstaat«, sondern auch die Institutionen der parlamentarischen Demokratie entsorgt. In Österreich haben zu dieser Renaissance NonkonformistInnen wie Dieter Schrage beigetragen. Wie kaum einer verkörperte er die Brücke zwischen Hoch- und Subkultur, zwischen Parlamentarismus und antiparlamentarischer Opposition, zwischen »Poesie und Disziplin« (wie sich Walter Benjamin die Bandbreite eines Revolutionärs vorstellte).
Dieter Schrage (1935-2011) war Aktivist, Kulturpolitiker, Kunstvermittler, Politiker der Grünen und Subkulturforscher. Er studierte Theaterwissenschaften in Köln und lebte seit 1960 in Wien. Schrage war Kulturreferent der Zentralsparkasse Wien, Kurator am Museum Moderner Kunst und unterrichtete unter anderem an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien zu ästhetischer Theorie, Populärkultur und Kulturpolitik.

Portrait

Robert Sommer war bis zur Einstellung der Tageszeitung »Volksstimme« der Leiter der Wiener Lokalredaktion, anschliessend freier Journalist (»Es war die Reblaus - die Uhudlerlegende«, Mandelbaum). 1995 gründete er (mit anderen) die Strassenzeitung Augustin. Theodor Kramer-Preisträger 2006.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85476-649-0
Verlag Mandelbaum
Maße (L/B/H) 167/121/22 mm
Gewicht 265
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45119547
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45411215
    Letzte Gespräche
    von Benedikt XVI.
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45260917
    Feuer und Eis
    von Dagur Sigurdsson
    Buch
    Fr. 28.90
  • 41037749
    Elon Musk
    von Ashlee Vance
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45267214
    Der arme Trillionär
    von Georg Ransmayr
    Buch
    Fr. 32.40
  • 45008375
    Das Schachbrett des Teufels
    von David Talbot
    Buch
    Fr. 37.90
  • 45468653
    Das Doppelleben des Polizisten Willy S.
    von Tanja Polli
    Buch
    Fr. 37.90
  • 45402596
    Was ein einzelner vermag
    von Heribert Prantl
    Buch
    Fr. 21.90 bisher Fr. 32.40
  • 45332298
    «Man treibt sie in die Wüste»
    von Dora Sakayan
    Buch
    Fr. 35.90
  • 45092109
    Zwischen zwei Leben
    von Guido Westerwelle
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Poesie und Disziplin

Poesie und Disziplin

von Robert Sommer

Buch
Fr. 28.90
+
=
Udo Fröhliche

Udo Fröhliche

von Benjamin von Stuckrad-Barre

Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 50.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale