orellfuessli.ch

Politische Morde in der Geschichte

Von der Antike bis zur Gegenwart

Politischer Mord gehört zur Geschichte, ob in der Antike oder in der Gegenwart. Oft gewinnen die Taten als Mythos ein dauerhaftes Eigenleben. Aber Mord ist nicht gleich Mord.
Zwölf spannende Fälle politischen Mordes werden in ihren historischen und gesellschaftlichen Rahmen eingeordnet, auch mit Blick auf die unterschiedliche Wahrnehmung durch Zeitgenossen und Nachwelt. Motive und Muster ändern sich, doch ist das persönliche Charisma der Opfer vielfach eine treibende Kraft. Die politische Gewalt in Gestalt des Mordes manifestiert sich dabei in zwei Richtungen, denn nicht nur Herrscher und Politiker als Repräsentanten der Macht werden zum Ziel, sondern auch die Staatsmacht bedient sich des Mordes an Einzelnen oder an Personengruppen.
Gerade die jüngsten blutigen Ereignisse um Osama Bin Laden und Muammar al-Ghaddafi zeigen die Aktualität des Themas. Heldentaten oder Verbrechen? Die Antwort scheint je nach Standpunkt klar. Doch lässt sich immer so einfach Gut und Böse unterscheiden?

Portrait
Georg Schild, geb. 1961, Prof. Dr., studierte Neuere Geschichte an der Freien Universität Berlin und der University of Maryland, USA. Seit 2004 ist er Professor für Nordamerikanische Geschichte an der Universität Tübingen. Zahlreiche Publikationen.
Anton Schindling, geb. 1947, Prof. Dr., studierte Geschichte an den Universitäten Frankfurt a. M. und Strassburg. Er ist Professor für Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität Tübingen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Anton Schindling, Georg Schild
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 07.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-506-77416-3
Verlag Ferdinand Schoeningh
Maße (L/B/H) 235/165/25 mm
Gewicht 568
Abbildungen mit 12 Abbildungen
Auflage 1. Auflage 2012
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 45.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 45.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30635379
    Mythos und Wirklichkeit
    von Gerhard P. Gross
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 51.90
  • 18405013
    Politische Theorie und Ideengeschichte
    von Herfried Münkler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90 bisher Fr. 26.90
  • 42680403
    Die Reichsbahn und der Strafvollzug in der DDR
    von Susanne Kill
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 3021760
    Politische Morde
    von Werner Raith
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 30635271
    Führerpersönlichkeiten
    von Tobias Seidl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 45.90
  • 54423128
    Über Tyrannei
    von Timothy Snyder
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 47779741
    Das lässt einen nicht mehr los
    von Nancy Aris
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.40
  • 42570845
    Einspruch!
    von Norbert Blüm
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42436436
    Nichts als die Wahrheit?
    von Max Steller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 55057267
    Martin Schulz - Der Kandidat
    von Manfred Otzelberger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Politische Morde in der Geschichte

Politische Morde in der Geschichte

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 45.90
+
=
Ins Arktische Amerika

Ins Arktische Amerika

von John Franklin

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 32.40
+
=

für

Fr. 78.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale