orellfuessli.ch

Politischer Antirassismus

Selbstorganisation, Historisierung als Strategie und diskursive Interventionen

Das nach Emanzipation bestrebte handelnde Subjekt der Migrantinnen und Migranten ist das prinzipielle Moment des politischen Antirassismus. Diese Art zum Denken und Handeln entwickelt(e) sich entlang der Linien und praktischen Fragestellungen nach (Self)empowerment, Selbstorganisation, Allianzenbildung und Konfliktinszenierung einerseits und theoretischen Fragestellungen danach, wie selbstverständlich die Normalität ist und wie sich diese in Hinblick auf die neuen Utopien und letztendlich ideologische Postulate denken lässt.
Das Politische wird nicht mehr im Bereich der Verwaltung verortet, sondern als ein zentrale Moment des menschlichen Alltags. Um mit diesem Prinzip zu einer allgemeinen Anerkennung zu gelangen, bedarf es einer Verschriftlichung und somit Objektivierung. Diese findet statt, indem die partikularen Momente als Zeichen einer allgemeinen historischen Tendenz aufgefasst werden und somit eine eigene Historisierung - aus Subjektposition her - bestrebt wird. Die hier gesammelten Schriftstücke gruppieren sich entlang einer Zeitachse von zehn Jahren. Vieles ist darin passiert und trotzdem ist es eine zu kurze Zeit, um überhaupt sagen zu können, um was es sich - historischen gedacht - da genau gehandelt hat. Wir sind mittendrin. Der Fluss des Schreibens und der politischen und kulturellen Aktionen setzt sich fort. Die hier vorgelegte Sammlung ist insofern nur ein kurzer Rückblick auf einen, in der breiten Öffentlichkeit bis jetzt kaum vorhandenen, politischen Moment der Kämpfe der Ausgeschlossenen um ihrer Rechte und vielleicht auch um eine andere und vor allem bessere Gesellschaft.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum März 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85409-533-0
Verlag Loecker Erhard Verlag
Maße (L/B/H) 209/130/20 mm
Gewicht 295
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39437368
    Das politische System der Bundesrepublik Deutschland
    von Wolfgang Rudzio
    Buch
    Fr. 28.90
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch
    Fr. 9.40
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Karl Marx
    Buch
    Fr. 5.90
  • 15569377
    Politikwissenschaftliche Arbeitstechniken
    von Petra Stykow
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45173917
    Die gute Regierung
    von Pierre Rosanvallon
    Buch
    Fr. 47.90
  • 44551884
    Politikwissenschaft: Eine Einführung
    Buch
    Fr. 35.90
  • 6597646
    Empirische Methoden der Politikwissenschaft
    von Joachim Behnke
    Buch
    Fr. 27.90
  • 45016818
    Amnesty International 2017
    von Angelika Borgböhmer
    Kalender
    Fr. 7.85 bisher Fr. 8.90
  • 41026659
    Die Gemeinwohl-Ökonomie
    von Christian Felber
    Buch
    Fr. 26.90
  • 15119461
    Postdemokratie
    von Colin Crouch
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Politischer Antirassismus

Politischer Antirassismus

von Bratic Ljubomir

Buch
Fr. 26.90
+
=
Die Eingewanderten

Die Eingewanderten

von Paul Scheffer

Buch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale