orellfuessli.ch

Poppy Pym und der gestohlene Rubin

(4)
Willkommen in Poppys Welt!
Hier gibt es Zuckerwatte und Popcorn zum Frühstück, einen zahmen Löwen namens Butterblume als besten Freund und Jonglieren und Seiltanz als Lieblingsfächer. So sieht Poppys Zirkusleben aus – bis kurz vor ihrem zwölften Geburtstag. Da nämlich kommt sie aufs Internat. Dort sorgt nicht nur Poppy, sondern auch eine ägyptische Ausstellung für Trubel. Denn auf einem geheimnisvollen Rubin soll ein böser Fluch lasten. Und mit einem Mal ist dieser Rubin auch noch wie vom Erdboden verschluckt! Poppy und ihre neuen Freunde wittern ein geheimnisvolles Abenteuer …
Portrait
Die britische Kinderbuchhändlerin Laura Wood weiß genau, womit sie ihre kleinen Leser in den Bann zieht. Mit ihrem zauberhaften Erstlingswerk "Poppy Pym" wurde sie in ihrem Heimatland bereits als die neue Joanne K. Rowling gefeiert. Nun erobert Laura Wood auch die internationale Buchlandschaft.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 9 - 99
Erscheinungsdatum 04.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-505-13803-4
Verlag Egmont Schneiderbuch
Maße (L/B/H) 220/159/32 mm
Gewicht 560
Originaltitel Poppy Pym and the Pharao's Curse
Auflage 1
Verkaufsrang 6.236
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44077634
    Das verflixte Klassen-Schlamassel / Murks-Magie Bd.1
    von Emily Jenkins
    (6)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44068387
    Die verschwundenen Kinder / Die Geheimnisse von Ravenstorm Island Bd.1
    von Gillian Philip
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44090902
    Ein Ei sucht ein Zuhause / Die Höhlmanns Bd.1
    von Adele Griffin
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42462865
    Erdbeerinchen Erdbeerfee. Lustige Zaubergeschichten
    von Stefanie Dahle
    Buch
    Fr. 11.90
  • 17460083
    Die Spiderwick Geheimnisse 02 - Gefährliche Suche
    von Holly Black
    (2)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 43842996
    Ein total verhexter Glücksplan / Der magische Blumenladen Bd.2
    von Gina Mayer
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 42240061
    Meine lustige Familie
    von Chris Higgins
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44187017
    Das kleine Gespenst. Tohuwabohu auf Burg Eulenstein
    von Otfried Preußler
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42473668
    Tanz. Immer im Takt
    von Christine Paxmann
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45189854
    Das große Vorlesebuch für Mädchen
    von Julia Breitenöder
    Buch
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44252709
    Ziemlich beste Feinde / Tapper Twins Bd.1
    von Geoff Rodkey
    (2)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 33805431
    Die Schule der magischen Tiere 01
    von Margit Auer
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44200469
    Gangsta-Oma
    von David Walliams
    (6)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44077634
    Das verflixte Klassen-Schlamassel / Murks-Magie Bd.1
    von Emily Jenkins
    (6)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 33805470
    Voller Löcher! / Die Schule der magischen Tiere Bd.2
    von Margit Auer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35140733
    Licht aus! / Die Schule der magischen Tiere Bd.3
    von Margit Auer
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41008559
    Nass und nasser / Die Schule der magischen Tiere Bd.6
    von Margit Auer
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42420082
    Wo ist Mr. M? / Die Schule der magischen Tiere Bd.7
    von Margit Auer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37879970
    Abgefahren! / Die Schule der magischen Tiere Bd.4
    von Margit Auer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39183005
    Top oder Flop! / Die Schule der magischen Tiere Bd.5
    von Margit Auer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43605728
    Die Farben des Meeres / Alea Aquarius Bd.2
    von Tanya Stewner
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90 bisher Fr. 19.90
  • 37846029
    Die Monsterabteilung
    von Robert Paul Weston
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Poppy ist toll!
von Caro Bücherträume am 23.11.2016

Erster Satz: ">, rief Madame Pym und klatschte in die Hände, während wir etwa zehn Meter über dem Boden kopfüber am Trapez hingen." Meine Rezension: Schon allein die Covergestaltung lässt einen ins Schwärmen kommen. Es zeigt Protagonistin Poppy wie sie aufgeregt... Erster Satz: ">, rief Madame Pym und klatschte in die Hände, während wir etwa zehn Meter über dem Boden kopfüber am Trapez hingen." Meine Rezension: Schon allein die Covergestaltung lässt einen ins Schwärmen kommen. Es zeigt Protagonistin Poppy wie sie aufgeregt und voller Energie ist. Im Hintergrund erkennt man ein Zirkuszelt, das Poppy ihr Zuhause nennt. All die anderen Abbildungen gehören mti zum Zirkus und zeigen, dass es in Poppys Leben recht kunterbunt zugeht. Poppy ist ein junges Mädchen, was im Zirkus aufgewachsen ist. Als Findelkind fand man sie beim Zikus und so zog man sie im Zirkus groß. So sind die Zirkusmenschen ihre Familie. Für Poppy ist es völlig normal, dass jeder ihrer Freunde auf seine eigene Art verrückt ist. Doch nun ist Madame Pym, Leiterin des Zirkus der Meinung, dass es für Poppy an der Zeit ist, auf eine Schule zu gehen und so einen geregelten Tag zu bekommen. Von nun an geht sie auf das Internat Saint Smithens, und wer hätte es gedacht, ihr gefällt die Schule besser als gedacht, da sie in Ingrid und Kip schnell Freunde findet. Auch sind die jungen Schüler auch sehr angetan von der ägyptischen Ausstellung in ihrer Schule, bei der sich alles um einen Rubin dreht, der angeblich verflucht ist. Die Charaktere sind allesamt wunderbar gestaltet. Es sind eine Vielzahl an Charakteren beschrieben und wirklich jeder ist toll beschrieben und hat seine persönlichen Eigenschaften, die sehr gut zur Geltung kommen. So gibt es Luigi, der liebevoll mit seinem gezähmten Löwen Butterblume umgeht. Oder den Mirakulösen Marvin, der der beste Zauberer weit und breit ist. Auch Poppys Freunde Ingrid, die ein sehr gutes Gedächtnis hat, und Kip, der neugierig und ein Problem mit seiner nicht vorhandenen Größe hat, sind liebenswert. Dann ist da natürlich noch Poppy selbst, die aufgweckt ist und noch keine Idee hat, wie man sich an einem Internat zu benehmen hat. Für sie ist es zum Beispiel ganz normal, auf einen Baum zu klettern und sich von Ast zu Ast zu schwingen, als wäre es das Normalste der Welt. Man schließt die Charaktere einfach sofort in sein Herz! Geschrieben ist das Buch aus der persönlichen Sicht von Poppy, es ist in einer sehr einfachen Sprache gehalten, da das Buch vor allem für junge Leser geschrieben wurde. Im Schreibstil erkennt man Poppys wilde Art wieder, die Geschichte ist so geschrieben, dass Poppy dem Leser die Ereignisse erzählt. Auch die Innengestaltung ist sehr liebevoll. So zum Beispiel wurde ein Zeitungsartikel auch als Artikel abgedruckt. Auch wurde jede Kapitelnummer mit einem Zirkussymbol abgedruckt und jede ungerade Seite mit einem kleinen Symbol an der Seitenzahl verziert. Fazit: Nicht nur die Gestaltung des Buches ist toll, sondern auch sein Inhalt und seine Charaktere. Sehr schnell lernt man sie lieben und will am liebsten mit Poppy im Zirkus sein und zur Schule gehen! Viel zu schnell war das Buch vorbei, aber Poppy wird noch weiter durch den Kopf turnen! 5 von 5 Punkte

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Poppy - einfach ein tolles Mädchen
von anke3006 am 20.02.2016

Poppy Pym ist ein zwölfjähriges Mädchen, das in einem Zirkus aufgewachsen ist. Es ist ein tolles Leben mit einer ganz wunderbaren Familie. Die Zirkusleute sind wunderbar witzig und skurril. Sie haben Poppy bisher unterrichtet, aber jetzt soll sich alles ändern. Poppy soll ins Internat, um Kinder in ihrem Alter... Poppy Pym ist ein zwölfjähriges Mädchen, das in einem Zirkus aufgewachsen ist. Es ist ein tolles Leben mit einer ganz wunderbaren Familie. Die Zirkusleute sind wunderbar witzig und skurril. Sie haben Poppy bisher unterrichtet, aber jetzt soll sich alles ändern. Poppy soll ins Internat, um Kinder in ihrem Alter kennenzulernen und richtig unterrichtet zu werden. Kaum im Internat angekommen ereignen sich kuriose Dinge. Ein alter ägyptischer Fluch, ein Rubin und ein Diebstahl. Laura Wood hat hier in ihrem Debüt ein wunderbares Kinderbuch geschrieben. Es ist voller Witz, Spannung und fantastische Elemente. Poppy Pym spricht den Leser direkt an. Sofort ist der Leser mitten in der Geschichte und kann sich diesem tollen Erzählstil nicht mehr entziehen. Meine siebenjährige Tochter hat mir das Buch innerhalb einer Woche komplett vorgelesen. Daran sieht man wie sehr dieses Buch begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Poppy Pym muss man einfach lieben!
von S. Degenhardt alias Smilla aus Rheinland Pfalz am 10.02.2016

Hereinspaziert, hereinspaziert in Poppy Pyms kunterbunte Zirkuswelt! Seitdem der Mirakulöse Marvin Poppy als Baby aus seinem Hut gezaubert hat, gehört Poppy zu Madame Pyms spektakulärem Wanderzirkus. Nachdem Poppy bis zu ihrem 11. Lebensjahr von Pym und den anderen Zirkusleuten unterrichtet wurde, ändert sich ihr Leben: Sie soll auf ein... Hereinspaziert, hereinspaziert in Poppy Pyms kunterbunte Zirkuswelt! Seitdem der Mirakulöse Marvin Poppy als Baby aus seinem Hut gezaubert hat, gehört Poppy zu Madame Pyms spektakulärem Wanderzirkus. Nachdem Poppy bis zu ihrem 11. Lebensjahr von Pym und den anderen Zirkusleuten unterrichtet wurde, ändert sich ihr Leben: Sie soll auf ein Internat und es ist kein geringeres als Saint Smithen’s. Das Einleben gestaltet sich zunächst ein wenig schwierig, aber als in Saint Smithen’s eine ägyptische Ausstellung eintrifft, wird es plötzlich total spannend und trubelig. Poppy ist ein witziges, pfiffiges und abenteuerlustiges Mädchen, das einem sofort sympathisch wird. In Ich-Form wendet sich Poppy selbst an den Leser und plaudert aus ihrem Leben, als säße man tatsächlich neben ihr. Sie redet ein wenig flapsig (statt Rührei gibt’s z.B. „Eierpamps“) und tapst anfangs von einem Fettnäpfchen ins nächste. Man möchte sich vor Lachen ständig kringeln. Dann gibt es aber auch solch wundervolle Sätze, bei dem einem das Herz aufgeht: "Der Freitagmorgen torkelte uns so warm und schläfrig entgegen wie ein Hundewelpe, der eben erst aus seinem Körbchen geschubst worden war." Das Zirkusleben wird so richtig schön bunt und schillernd beschrieben, man kann super in diese Welt hineintauchen. Aber auch das Internatsleben macht einen großen Reiz dieses Buches aus. Ich muss sagen, dass mich einiges stellenweise an Harry Potter erinnerte, auch wenn es jetzt nicht so viel Zauberei gab. Natürlich findet auch Poppy zwei Freunde, die ihr nicht mehr von der Seite weichen. Insgesamt stimmt hier die Mischung aus allem, man möchte aus Poppys Welt gar nicht mehr auftauchen. Da heißt es auf weitere spannend-lustige Abenteuer warten. Ich würde das Buch – je nach Leseerfahrung – ab 9 Jahren empfehlen (tendenziell Mädchen, aber Poppy ist kein typisches Mädchen, so dass ich denke, dass auch Jungen das Buch lesen könnten).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zirkusluft gepaart mit einem Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2016

Unsere Meinung: Das erste Abenteuer von Poppy Pym ist recht dick mit seinen 320 Seiten! Für jüngere Kinder sind das zum Selbstlesen schon sehr viele Seiten! Meine Tochter hat das Buch jedoch alleine lesen wollen und so habe ich warten müssen! Poppy Pym erzählt diese Geschichte selbst. Man hat von... Unsere Meinung: Das erste Abenteuer von Poppy Pym ist recht dick mit seinen 320 Seiten! Für jüngere Kinder sind das zum Selbstlesen schon sehr viele Seiten! Meine Tochter hat das Buch jedoch alleine lesen wollen und so habe ich warten müssen! Poppy Pym erzählt diese Geschichte selbst. Man hat von Anfang an den Eindruck, dass man ihr gegenübersitzt und sie einem von ihrem ersten Fall berichtet! Poppy ist ein sympathisches Mädchen mit einer ungewissen Herkunft. Angeblich wurde sie aus dem Hut des Zirkuszauberers gezogen. Das fanden meine Tochter und ich etwas komisch, aber wir haben uns gedacht, dass die anderen Zirkusmitglieder ihr das so erzählt haben, um eine spannende Geschichte daraus zu machen. Wahrscheinlich ist die reale Geschichte viel trauriger. Die anderen Zirkusmitglieder sind teilweise auch etwas skurril, aber dennoch alle sehr eingängig und nett. Der Fall selbst findet aber nicht im Zirkus statt, sondern in der Schule, auf die Poppy geschickt wird. In diesem Abenteuer geht es um ägyptische Artefakte, Flüche und vor allem um Freundschaft und Familie! Der Mix hat uns wirklich gut gefallen und meine Tochter hatte wirklich Spaß beim Lesen! Meine Tochter hat den Fall früher gelöst als ich. Ich habe mich tatsächlich durch verschiedene Dinge auf eine falsche Fährte locken lassen! Zu den Illustrationen: Das Cover des Buches ist wirklich toll! Es passt genial zu Poppy und ihrer Geschichte! Im Buch befinden sich leider keine die Geschichte unterstützende Illustrationen. Das hätte vor allem meine Tochter wirklich passend gefunden! Die Kapitel sind sehr niedlich mit einem Zirkuszelt ?überschrieben?. ************************** Fazit: Wir vergeben beide 4 Stars (4 / 5) für eine abenteuerliche Geschichte rund um Poppy und ihre beiden neue Freunde und finden die Aussagen über Familie und Freunde besonders schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine geheimnisvolle und spannende Geschichte um das Zirkusmädchen Poppy, die mit ihren neuen Freunden aus dem Internat ein großes Abenteuer erlebt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Willkommen in der bunten Zirkuswelt von Poppy Pym! Vergesst den grauen Alltag und lasst euch von Poppys buntem und märchenhaftem Zirkusleben verzaubern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Zirkusmädchen kommt aufs Internat! Tolle Voraussetzung für einen spannenden, aber auch lustigen Roman für Kinder zwischen 9 und 11 Jahren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wirklich zauberhaft ... Vom Zirkus ins Internat. Doch damit ist für Poppy der Spaß nicht vorbei, im Gegenteil: Das Abenteuer beginnt erst so richtig. Spannend und einfach lustig

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Poppy Pym und der gestohlene Rubin

Poppy Pym und der gestohlene Rubin

von Laura Wood

(4)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Ein Geheimnis kommt selten allein / Der magische Blumenladen Bd.1

Ein Geheimnis kommt selten allein / Der magische Blumenladen Bd.1

von Gina Mayer

(11)
Buch
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale