orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Präraffaeliten

Die viktorianischen Rebellen

Die Bruderschaft der Präraffaeliten gründete sich 1848 als Geheimbund. Die Künstler verwarfen klassische Ideale und die damals vorherrschenden Kunsttheorien und entwickelten stattdessen einen spirituelleren, naturalistischeren und persönlicheren Ansatz. Gründungsmitglieder waren William Holman Hunt, John Everett Millais und Dante Gabriel Rossetti, später kamen vier weitere Mitglieder hinzu, um eine siebenköpfige Bruderschaft aus Malern, Dichtern und Kritikern zu bilden.

Bewusst wandten sie sich von klassischen Kompositionen ab, für die exemplarisch Raffael stand (daher der Name). Stattdessen liessen sie sich vom Mittelalter und den schillernden Farben der italienischen Frührenaissance inspirieren. Ihre Hauptthemen waren ursprünglich religiöser Natur, schöpften aber auch aus der Literatur, wie am Beispiel von Sir John Everett Millais berühmter Ophelia (aus Shakespeares Hamlet) zu erkennen ist. Beeinflusst von den Theorien John Ruskins, widmeten sie sich auch dem eingehenden Studium der Natur.

Dieses Buch stellt anhand der Schlüsselwerke der Präraffaeliten ihre reaktionären Prinzipien, ihre schillernden Farben, ihr Interesse an Liebe, Tod und Natur und ihren enormen Einfluss auf den Symbolismus und weitere spätere Kunstrichtungen vor.
Portrait
Heather Birchall hat am Victoria & Albert Museum und bei der Tate in London umfassende Ausstellungen organisiert, bevor sie als Kustodin für Alte Kunst an die Whitworth Art Gallery der University of Manchester wechselte. Bis 2014 war sie Mitglied der National Association of Design and Fine Art Societies (NADFAS). Heute lebt sie in San Francisco. Als Spezialistin für viktorianische Kunst verfasste sie Buchbeiträge und Artikel über John Ruskin, die Beziehung zwischen Malerei und Fotografie und die britische Aquarellmalerei.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 05.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8365-0611-3
Verlag Taschen Deutschland
Maße (L/B/H) 264/215/15 mm
Gewicht 588
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 13.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2154339
    Die Geschichte der Kunst
    von Ernst H. Gombrich
    (2)
    Buch
    Fr. 46.90
  • 47707886
    Fulda 50 Schätze und Besonderheiten
    Buch
    Fr. 19.90
  • 44272972
    Blaeu. Atlas Maior
    von Peter Van der Krogt
    Buch
    Fr. 64.90
  • 44421472
    Reisen zu Hieronymus Bosch
    von Cees Nooteboom
    Buch
    Fr. 37.90
  • 37880304
    Einführung in das Studium der Kunstgeschichte
    von Susanna Partsch
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45455045
    Die Geschichte der Kunst
    von Ernst Gombrich
    Buch
    Fr. 92.00
  • 46488913
    Handbuch der Ikonographie
    von Sabine Poeschel
    Buch
    Fr. 74.90
  • 15151189
    Kunstgeschichte
    von Hans Belting
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45351761
    Welt der Bilder
    von David Hockney
    Buch
    Fr. 52.00
  • 44873737
    Mythos Heimat
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Präraffaeliten

Präraffaeliten

von Heather Birchall

Buch
Fr. 13.40
+
=
Manet

Manet

von Gilles Neret

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 28.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale