orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Prüfungsangst in der Schule. Pädagogische Unterstützung durch Lehrpersonen

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Angst ist eine Empfindung, welche jeder Mensch kennt. Ob es die Angst vor Spinnen, die Angst vor der Dunkelheit oder die Angst um den Arbeitsplatz ist, immer wieder begegnet sie uns in unserem Alltag. Nicht anders ist es damit in der Schule. Schüler fürchten sich vor ihren Mitschülern, ihren Lehrern und insbesondere vor schriftlichen oder mündlichen Prüfungen und den mit ihnen verbundenen Noten.
Im Allgemeinen erleichtert Angst "durch Bereitstel-lung von Energie, Situationen zu bewältigen, in denen man sich nicht oder noch nicht sicher fühlt - sei es wegen drohender Gefahren oder weil es an den erforderlichen Kompetenzen mangelt" (Litzcke 2003, S. 2). Doch gelingt dies nicht immer, sodass einen die Angst, dem Sprichwort folgend, regelrecht lähmen kann - körperlich, aber auch geistig. Gerade im Zusammenhang mit Prüfungen verhindert die sogenannte Prüfungsangst, dass der Prüfling sein gesamtes Potenzial abrufen kann und bringt ihn somit um den Lohn für seine Mühen. "Menschen mit Prüfungsangst verkaufen sich unter Wert" (Litzcke 2003, S. 1).
Da die Prüfungen im Schulalltag eine gewichtige Rolle einnehmen und in Form von Zensuren den Grundstein für die weiteren Laufbahnen von Schülerinnen und Schülern bilden, stellt die Prüfungsangst ein grosses Problem dar. Ein schlichtes Entfallenlassen der Prüfungen, um so deren Druck und der Prüfungsangst zu entgehen wäre jedoch voreilig, denn "Prüfungen dienen der Sicherung des Leistungsprinzips, und wer Prüfungen abschaffen will, muss sich fragen lassen, was er an ihre Stelle zu setzen beabsichtigt" (Litzcke 2003, S. 1).
Dieser Ansatz wurde schon häufig in Angriff genommen, sodass einige Alternativen zur vorherrschenden Form der Prüfung ausgearbeitet werden konnten. Doch blieb die Prüfung bis jetzt unerlässlich, um, wie Litzcke schon formulie

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 20
Erscheinungsdatum 19.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-06057-9
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 211/149/3 mm
Gewicht 48
Buch (Geheftet)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34611775
    Perspektivrahmen Sachunterricht
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 39091791
    Leitfaden Schulpraxis
    Buch
    Fr. 39.90
  • 5787813
    Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 18742628
    Deutsch unterrichten
    von Tilman Brand
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 39311653
    Medias in Res! Schularbeitentraining
    von Wolfram Kautzky
    Buch
    Fr. 27.40
  • 11363366
    Erfolgreich unterrichten durch Kooperatives Lernen 1
    von Ludger Brüning
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 29017148
    Sprachunterricht heute
    von Horst Bartnitzky
    Buch
    Fr. 27.90
  • 42529572
    Fragenbär - Richtig rechnen 1. Klasse
    von Vera Lohmann
    Buch
    Fr. 11.90
  • 39311654
    Mediam in Grammaticam!
    von Wolfram Kautzky
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32059708
    Störungen in der Schulklasse
    von Hans-Peter Nolting
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Prüfungsangst in der Schule. Pädagogische Unterstützung durch Lehrpersonen

Prüfungsangst in der Schule. Pädagogische Unterstützung durch Lehrpersonen

von Sebastian Sutor

Buch
Fr. 21.90
+
=
Prüfungsangst - Beraten aus sieben Perspektiven

Prüfungsangst - Beraten aus sieben Perspektiven

von Hans-Christian Kossak

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale