orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Psychodrama-Therapie

Grundlagen, Methodik und Anwendungsgebiete

In eine Rolle schlüpfen – sich aus einer Rolle befreien
Das von Jakob Moreno entwickelte Psychodrama kommt aus der gruppentherapeutischen Tradition, wird heute aber auch im Einzel-Setting und in der Paartherapie eingeSetzt. Kern des Psychodramas ist die handelnde und szenische Darstellung des Erlebens und Verhaltens. Über das Erkennen und Verändern von Rollen können unbewusste Motive aufgedeckt und bearbeitet werden. Die Patientinnen und Patienten können dadurch ihr kreatives und salutogenes Potenzial entfalten.
Die Autoren sind erfahrene Psychodrama-Therapeuten und beide als Ausbildungsleiter und Supervisoren am Moreno-Institut Goslar-Überlingen tätig. Ihr Buch konzentriert sich auf die klassische Anwendung in der Psychotherapie. Von den Grundlagen über die Methodik bis hin zur konkreten Handhabung geben sie einen umfassenden Einblick in die Psychodrama-Therapie.
Die Behandlung kann bei einer Vielzahl von psychischen Krankheitsbildern helfen, so z.B. bei Abhängigkeit und Sucht, Posttraumatischer Belastungsstörung, schizophrenen oder affektiven Psychosen, Somatoformen Störungen oder Persönlichkeitsstörungen. Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis geben konkrete Einblicke in diese effektive Methode und machen das Buch zu einer Fundgrube nicht nur für Psychodrama-Therapeuten.
Portrait

Wolfram Bender
Prof. Dr. med. Dr. phil. Dipl.-Psych., Nervenarzt, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, bis zum Ruhestand 2006 Ärztlicher Direktor des BKH Haar (heute Klinikum-München-Ost). Professur an der LMU München. Psychodrama-Therapeut,Weiterbildungsleiter/Lehrtherapeut und Supervisor am Moreno-Institut Goslar-Überlingen, Dozent am C.G. Jung-Institut München.
Christian Stadler
Dipl.-Psych., Psychotherapeut für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Psychodrama-Therapeut, Weiterbildungsleiter/Lehrtherapeut und Supervisor am Moreno-Institut Goslar-Überlingen. Herausgeber und ständiges Redaktionsmitglied der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie (ZPS).

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 252
Erscheinungsdatum 28.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7945-2800-4
Verlag Schattauer
Maße (L/B/H) 249/142/23 mm
Gewicht 679
Abbildungen ca. 9. Abbildungen, ca 2 Tabellen
Auflage 1. Auflage 2012
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 49.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (126)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 47873534
    Der betrogene Patient
    von Gerd Reuther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40372721
    Die wundersame Leber & Gallenblasenreinigung
    von Andreas Moritz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (126)
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • 39953192
    Biologie Anatomie Physiologie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 46269899
    Altenpflege Lernkarten
    von Jasmin Schön
    Buch (Box)
    Fr. 37.90
  • 36523148
    Pflege Heute
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 95.90
  • 36917500
    Pschyrembel Klinisches Wörterbuch
    von De Gruyter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 65.90
  • 1911894
    Die Charite
    von Gerhard Jaeckel
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 39182514
    Checklisten Krankheitslehre
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 41.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Psychodrama-Therapie

Psychodrama-Therapie

von Christian Stadler , Wolfram Bender

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
+
=
Die Liebe und ihr Henker

Die Liebe und ihr Henker

von Irvin D. Yalom

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 64.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale