orellfuessli.ch

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder und Jugendliche

PITT-KID - Das Manual

Leben lernen

Traumatisierte Kinder und Jugendliche benötigen eigene Behandlungskonzepte, die ihrem Entwicklungsstand und ihren Ressourcen gerecht werden. Das PITT-Manual von Luise Reddemann bietet eine hervorragende Basis für eine Übertragung auf die Kinder- und Jugendlichentherapie.
Die therapeutische Arbeit mit psychisch schwer verletzten Kindern wurde im Boom der Traumatherapie bisher stiefmütterlich behandelt. Kaum eine der etablierten Behandlungsmethoden ist geeignet, die spezifischen Lebensbedingungen von Kindern, z. B. ihre emotionale Abhängigkeit von Bezugspersonen, angemessen zu erfassen. Dies gelingt überzeugend mit Luise Reddemanns Psychodynamisch Imaginativer Traumatherapie (PITT). Imaginationen entspringen geradezu einer kindlichen Sicht auf die Welt, und entsprechend gut lässt sich mit ihnen arbeiten. Der Kinder- und Jugendlichentherapeut Andreas Krüger hat in diesem Buch die Prinzipien des PITT-Manuals Schritt für Schritt für die Behandlung traumatisierter Kinder und Jugendlicher »übersetzt«.
Wichtige Grundsätze dabei sind:
- Die Berücksichtigung aller Entwicklungsphasen des jungen Menschen
- Die Betonung altersspezifischer Ressourcen
- Die Einbeziehung des sozialen Umfelds des Kindes.
Eingeleitet wird das Buch mit grundsätzlichen Überlegungen von beiden Autoren zur Traumabehandlung.

Rezension
"Die therapeutische Arbeit mit psychisch schwer verletzten Kindern durch eine adäquate Traumatherapie wurde bisher stiefmütterlich behandelt. Kaum eine der etablierten Behandlungsmethoden ist geeignet, die spezifischen Lebensbedingungen von Kindern sowie ihre emotionale Abhängigkeit von Bezugspersonen angemessen zu erfassen. Dieses gelingt der Nervenärztin und Psychoanalytikerin Luise Reddemann im vorliegenden Buch überzeugend, Imaginationen entspringen geradezu einer kindlichen Sicht auf die Welt und entsprechend gut sind sie einsetzbar. Der Kinder- und Jugendlichentherapeut Andreas Krüger "übersetzt" die Prinzipien des PITT-Manuals Schritt für Schritt für die Behandlung traumatisierter Kinder und Jugendlicher und stellt zahlreiche Fallbeispiele anschaulich vor."
Karl-Heinz-Kaune, Zeitschrift für das Fürsorgewesen, Mai 2011
"Das Buch ist eine herausragende Empfehlung, fast ein Muss für alle, die mit traumatisierten Kindern, Jugendlichen oder Familien arbeiten, und sollte in keinem Bücherschrank fehlen."
Dr. med. Arndt Schmidt (Beratung Aktuell, 12/2008)
"Dieses Buch bietet einen übersichtlichen und prägnanten Einblick in die traumatherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen."
Dr. med. Franziska Schlensog-Schuster, Kinderanalyse, 04/2010
"Das PITT-Manual gibt wertvolle Hilfestellungen, sich Schritt für Schritt umfassend in die Behandlung traumatisierter Kinder und Jugendlicher einzuarbeiten. Zahlreiche Fallbeispiele illustrieren das Vorgehen und auch das Überkommen von lauernden Gefahren. Die psychodynamisch imaginative Traumatherapie geht individuell auf die kindliche Sicht der Welt ein - Kinder und Jugendliche werden dort abgeholt, wo sie auch wirklich stehen mit Methoden, die ihrem Entwicklungsstand entsprechen."
(CO_Med 11/2007)
"Wie in dem einführenden Kapitel angekündigt, wendet sich das Buch primär an Kindertherapeuten und setzt die Lektüre vorangegangener Publikationen der Autoren voraus. Andererseits gelingt es ihnen durch sorgfältige Didaktik (Fallbeispiele, Imaginationsübungen, therapeutische Schrittfolgen, häufig gestellte Fragen mit Antworten, Merksätze, Abbildungen, Zusammenfassungen u.a.m.) den Text für andere Interessenten lesbar zu gestalten, so dass man von ihrem reichen Erfahrungsschatz auch dann sehr profitieren kann, wenn man aus anderen theoretischen und methodologischen Arbeitsfeldern stammt."
Kurt Eberhard (AGSP - Arbeitsgemeinschaft für Sozialberatung und Psychotherapie, Oktober 2007)
Portrait
Andreas Krüger, Dr. med., ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie und am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf als Oberarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik sowie der "Trauma-Ambulanz für Kinder, Jugendliche und ihre Familien" tätig.
Prof. Dr. med. Luise Reddemann ist Nervenärztin und Psychoanalytikerin. Seit gut 25 Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit Trauma und Traumafolgestörungen. Von 1985-2003 war sie Leiterin der Klinik für Psychotherapie und psychosomatische Medizin des Ev. Johannes-Krankenhauses in Bielefeld und entwickelte dort ein Konzept zur Behandlung von Menschen mit komplexen Traumafolgestörungen, die 'Psychodynamisch imaginative Traumatherapie' (PITT). Luise Reddemann führt zahlreiche Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durch. Im Rahmen ihrer Honorarprofessur an der Universität Klagenfurt für medizinische Psychologie und Psychotraumatologie widmet sie sich den Arbeitsschwerpunkten Resilienz sowie Folgen von kollektiven Traumatisierungen. Luise Reddemann ist Mitglied im Weiterbildungsausschuss der Deutschen Akademie für Psychotraumatologie, im Wissenschaftlichen Beirat der Lindauer Psychotherapiewochen und in der wissenschaftlichen Leitung der Psychotherapietage NRW.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 01.11.2010
Serie Leben lernen 201
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-89048-8
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 212/137/28 mm
Gewicht 406
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 5.270
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 39.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30632945
    Konsumentenpsychologie
    von Georg Felser
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 32877206
    Der Mensch und seine Symbole
    von C. G. Jung
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 44.90
  • 45534366
    GFK-Navigator für Gefühle, Emotionen und Stimmungen (2016) -
    von Christian Schumacher
    Buch (Drucksache)
    Fr. 15.90
  • 44339186
    Das wahre "Drama des begabten Kindes"
    von Martin Miller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 35322859
    Das psychologische Experiment
    von Oswald Huber
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 14613682
    Innere Kinder, Täter, Helfer & Co
    von Jochen Peichl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 44963077
    Genogramme in der Familienberatung
    von Sueli Petry
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 57.00
  • 39382241
    Emotionsbezogene Psychotherapie von Scham und Schuld
    von Maren Lammers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.00
  • 36077788
    Frühe Kindheit 0-3 Jahre
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 82.00
  • 30834698
    Psychotraumatologie des Kindesalters
    von Markus A. Landolt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 42.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder und Jugendliche

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder und Jugendliche

von Luise Reddemann , Andreas Krüger

Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
+
=
Akute psychische Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen

Akute psychische Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen

von Andreas Krüger

Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 79.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Leben lernen

  • Band 191

    43040280
    Aufstellungsarbeit mit dem Inneren Team
    von Dagmar Kumbier
    Fr. 36.90
  • Band 192

    13868851
    Potenzialorientiertes Coaching
    von Alfred Preuss
    Fr. 39.90
  • Band 193

    13870795
    Gruppentherapie in der Suchtbehandlung
    von Raphaela Basdekis-Josza
    Fr. 19.90
  • Band 194

    13870792
    Reifung und Konflikt
    von Michael Klöpper
    Fr. 39.90
  • Band 195

    13870864
    Das Risiko der Verbundenheit - Intersubjektivitätstheorie in der Praxis
    von Chris Jaenicke
    Fr. 32.90
  • Band 196

    14306457
    A bis Z der Interventionen in der Paar- und Familientherapie
    von Hartwig Hansen
    Fr. 39.90
  • Band 197

    14306322
    Achtsamkeit in der Körperverhaltenstherapie
    von Norbert Klinkenberg
    Fr. 39.90
  • Band 198

    14306417
    Trauma und Krise bewältigen
    von Christa Diegelmann
    Fr. 35.90
  • Band 199

    14306290
    Wohin entwickelt sich die Traumatherapie?
    von Friedhelm Lamprecht
    Fr. 17.90
  • Band 200

    14306450
    Supervision als Rollenspiel
    von Tilmann Moser
    Fr. 13.90
  • Band 201

    14613652
    Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder und Jugendliche
    von Luise Reddemann
    Fr. 39.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 202

    14613682
    Innere Kinder, Täter, Helfer & Co
    von Jochen Peichl
    Fr. 39.90
  • Band 203

    14613709
    Seelische Spaltung und innere Heilung
    von Franz Ruppert
    Fr. 39.90
  • Band 204

    14613615
    Trauma und Krise bewältigen
    von Christa Diegelmann
    Fr. 28.90
  • Band 206

    14613649
    Messies - Sucht und Zwang
    von Rainer Rehberger
    Fr. 35.90
  • Band 207

    42614259
    Selbstsicherheit und soziale Kompetenz
    von Erika Güroff
    Fr. 44.90
  • Band 208

    15196731
    Konzentrative Bewegungstherapie in der Praxis
    von Christine Gräff
    Fr. 39.90
  • Band 210

    15196632
    Methodenintegrative Supervision
    von Albrecht Boeckh
    Fr. 39.90
  • Band 211

    15196564
    Vater, wer bist du?
    von Heinz Walter
    Fr. 17.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale