orellfuessli.ch

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT - Das Manual

PITT, Das Manual. Ein resilienzorientierter Ansatz in der Psychotraumatologie

Leben lernen

Luise Reddemann hat das traumatherapeutische Handbuch grundlegend überarbeitet und viele neue Erkenntnisse aus der psychotraumatologischen Forschung und aus ihrer praktischen Arbeit in das erfolgreiche Buch integriert.
Neue Erkenntnisse aus der psychotraumatologischen Forschung, die in das Buch integriert wurden:
- Die Ergebnisse der Resilienzforschung bereichern die konkrete Arbeit mit komplex traumatisierten Menschen.
- Die Ansätze der Positiven Psychologie ergänzen die ressourcenorientierte Grundhaltung der PITT.
- Die Erfahrung, dass PatientInnen immer auch ExpertInnen ihres Leidens sind, führt zu praktischen Interventionen nach dem Grundsatz des Empowerment (Selbstkompetenz).
Luise Reddemann gehört zu den renommiertesten PsychotherapeutInnen.
Die Neuausgabe integriert zukunftsweisende Ansätze in der Psychotherapie.
ZIELGRUPPE:
- PsychotraumatologInnen
- PsychotherapeutInnen aller Schulen, die eine psychotraumatologische Weiterbildung anstreben
Portrait
Prof. Dr. med. Luise Reddemann ist Nervenärztin und Psychoanalytikerin.
Seit gut 25 Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit Trauma und Traumafolgestörungen. Von 1985 bis 2003 war sie Leiterin der Klinik für Psychotherapie und psychosomatische Medizin des Ev. Johannes-Krankenhauses in Bielefeld und entwickelte dort ein Konzept zur Behandlung von Menschen mit komplexen Traumafolgestörungen, die »Psychodynamisch imaginative Traumatherapie« (PITT).
Luise Reddemann führt zahlreiche Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durch. Im Rahmen ihrer Honorarprofessur an der Universität Klagenfurt für medizinische Psychologie und Psychotraumatologie widmet sie sich den Arbeitsschwerpunkten Resilienz sowie Folgen von kollektiven Traumatisierungen.
Luise Reddemann ist Mitglied im Weiterbildungsausschuss der Deutschen Akademie für Psychotraumatologie, im Wissenschaftlichen Beirat der Lindauer Psychotherapiewochen und in der wissenschaftlichen Leitung der Psychotherapietage NRW.
Luise Reddemanns Bücher und CDs im Verlag Klett-Cotta haben auch bei Betroffenen weite Verbreitung gefunden und vielen Menschen geholfen, mit einer traumatischen Erfahrung besser fertig zu werden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 27.10.2014
Serie Leben lernen 241
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-89105-8
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 211/137/30 mm
Gewicht 391
Auflage 8. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 39.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15174340
    Das verfolgte Selbst
    von Kathy Steele
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 64.90
  • 44068196
    Handbuch zur Behandlung kriegstraumatisierter Frauen
    von Jan Ilhan Kizilhan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.40
  • 13949055
    Grundlagen der Selbstmanagementtherapie bei Jugendlichen
    von Daniel Walter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 59.00
  • 18708206
    Yoga in der Traumatherapie
    von Angela Dunemann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 33.90
  • 18920336
    Komplexe Posttraumatische Belastungstörung
    von Wolfgang Wöller
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 35.90
  • 33890035
    Vererbte Wunden
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 45.90
  • 15570223
    Würde - Annäherungen an einen vergessenen Wert in der Psychotherapie
    von Luise Reddemann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 15570268
    Verlust, Trauma und Resilienz
    von Pauline Boss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90
  • 14613652
    Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder und Jugendliche
    von Luise Reddemann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 18694397
    Schonende Traumatherapie
    von Martin Sack
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT - Das Manual

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT - Das Manual

von Luise Reddemann

Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
+
=
Imagination als heilsame Kraft. Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren

Imagination als heilsame Kraft. Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren

von Luise Reddemann

Hörbuch (CD)
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 67.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Leben lernen

  • Band 231

    18742656
    Verhaltenstraining zur Stressbewältigung
    von Angelika Wagner-Link
    (1)
    Fr. 42.90
  • Band 232

    21112672
    Handbuch der Progressiven Muskelentspannung für Kinder
    von Sabine Seyffert
    Fr. 34.90
  • Band 233

    21112690
    Psychotherapie mit komplex traumatisierten Kindern
    von Dorothea Weinberg
    Fr. 39.90
  • Band 234

    21112663
    Symbiose und Autonomie
    von Franz Ruppert
    Fr. 39.90
  • Band 235

    40914300
    Ausgebrannte Teams
    von
    Fr. 29.90
  • Band 236

    21112674
    Die Wirkung des Verborgenen
    von Georg R. Gfäller
    Fr. 48.90
  • Band 237

    26109584
    Positive Therapie
    von P. Alex Linley
    Fr. 17.90
  • Band 238

    26109611
    Co-Abhängigkeit
    von Jens Flassbeck
    Fr. 39.90
  • Band 239

    26109569
    Handbuch der therapeutischen Utilisation
    von Stefan Hammel
    (1)
    Fr. 39.90
  • Band 240

    26109557
    Die Behandlung der Opfer
    von Klaus Ottomeyer
    Fr. 35.90
  • Band 241

    26109602
    Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT - Das Manual
    von Luise Reddemann
    Fr. 39.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 242

    28967135
    Salute! Was die Seele stark macht
    von Gert Kaluza
    Fr. 39.90
  • Band 243

    28967137
    Selbstorganisation als kreativer Prozess
    von Walther Cormann
    Fr. 37.90
  • Band 244

    28967124
    Milton Erickson lebt!
    von Peter Nemetschek
    Fr. 39.90
  • Band 245

    28967108
    Depressive Störungen erfolgreich behandeln
    von Carola Nisch
    Fr. 45.90
  • Band 246

    28967105
    Die narzisstische Persönlichkeitsstörung mit Schematherapie behandeln
    von Eva Dieckmann
    Fr. 34.90
  • Band 247

    30574090
    Hungern im Überfluss - Essstörungen in der ambulanten Psychotherapie
    von Katherina Giesemann
    Fr. 39.90
  • Band 248

    31156234
    Dialogische Traumatherapie
    von Regina Karl
    Fr. 39.90
  • Band 249

    30574148
    Navigieren auf Sichtweite - Prozesssteuerung in der Paartherapie
    von Roland Weber
    Fr. 39.90
  • Band 250

    30574144
    Burnout - ein Behandlungsmanual
    von Maureen Pöll
    Fr. 36.90
  • Band 251

    30574227
    Nachhaltige Raucherentwöhnung mit Hypnose
    von Wilhelm Gerl
    Fr. 37.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale