orellfuessli.ch

Pulverfass Kaukasus

Nationale Konflikte und islamistische Gefahren am Rande Europas

Im Kaukasus ist ein Konfliktpotenzial entstanden, das lange unterschätzt wurde. Neben den Territorialkonflikten mit zahlreichen Kriegen in den letzten Jahren sind nun auch die islamistischen Kräfte am Erstarken, die ein eigenes Emirat anstreben. Offiziell haben sich die militanten Kämpfer dem »Islamischen Staat« unterstellt. Die zersplitterte Region, deren Fläche nur wenig grösser als die Bundesrepublik ist, in der aber mehr als 50 Völker mit unterschiedlichen Sprachen, Religionen und Kulturen leben, ist zugleich zum Ziel russischer Einflusspolitik geworden. Manfred Quiring, jahrzehntelang Korrespondent für Die Welt in der Region, hat den Gebirgszug und die angrenzenden Gebiete immer wieder bereist und die Konflikte zum Teil persönlich miterlebt. Er liefert eine lebendige Überblicksdarstellung und geht in der Neuausgabe seines Standardwerkes auf aktuelle Entwicklungen und Gefahren ein.

Rezension
Der Moskau-Korrespondent der "Welt" hat die Lupe auf die konfliktträchtige Region gelegt und versucht sich an einer politischen Lagebeschreibung. Er vermittelt dabei geschichtliches Wissen genauso wie einen Streifzug durch die vielen Kulturen der dort beheimateten Völker. (...) Liest man Quirings Kompendium, weiss man, warum der Kaukasus im geopolitischen Fokus bleiben wird. Dieter Hanisch, Kieler Nachrichten Quirings reportageähnliches Werk zeigt, dass ein tiefgründiger Blick und ein knapper Seitenumfang einander nicht ausschliessen. Es ist sein Verdienst, Ordnung in die verworrenen Strukturen der politischen, ethnischen und religiösen Gemengelagen zu bringen, die seit dem Zerfall der Sowjetunion immer wieder in Kriege und Kämpfe mündeten. Nils Michaelis, vorwärts.de Manfred Quirings Monographie gehört zu der Sorte von Büchern, die man ungern wieder aus der Hand legt. Er nimmt den Leser auf eine spannende Reise durch den Krisenherd Kaukasus mit. Ein flüssig geschriebenes, den historischen und aktuellen Stand repräsentierendes Werk, das seinen Anspruch, einer breiten Leserschaft zugänglich zu sein, vollauf erfüllt. Christian Fischer, Politische Studien Den Leser erwartet eine lebendige und überaus lesenswerte und mit Hintergrundinformationen vertiefte aktuelle Analyse. Strategie & Technik
Portrait
Jahrgang 1948; aufgewachsen in Berlin; nach kurzem Zwischenspiel als Eishockeyspieler Journalistik-Studium in Leipzig, ab 1973 Redakteur der 'Berliner Zeitung' und zweimal deren Korrespondent in Moskau (1982–1987 und 1991–1995); er bereiste die ehemalige Sowjetunion von Kaliningrad bis nach Kamtschatka, von Norilsk bis nach Turkmenien, und erlebte alle Wechsel im obersten Staatsamt live in Moskau; 1989/90 ein Jahr Korrespondent der Nachrichtenagentur ADN in Athen, Korrespondent der 'Welt' von 1998 bis 2010 in Moskau.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 06.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86153-899-8
Verlag Links Christoph Verlag
Maße (L/B/H) 205/123/22 mm
Gewicht 280
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44147501
    Das Ende des Imperiums
    von Thomas Vogel
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 15108598
    Der Kaukasus
    von Marie-Carin Gumppenberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44261654
    Geschichte Italiens
    von Rudolf Lill
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 45454399
    Die neuen Kriege in der arabischen Welt
    von Marc Lynch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45368261
    Die Balkan Republiken
    von Gertraud Gebauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 44801142
    Grenzland
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 41.40
  • 44389260
    Gedenkstätte Andreasstraße
    von Jochen Voit
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 44248212
    Das Paradies der Armen
    von Suzanna Jansen
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 42335272
    Eine Welt aus Zeichen
    von Martin Kuckenburg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 15615008
    Pulverfass am Hindukusch
    von Rob Johnson
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Pulverfass Kaukasus

Pulverfass Kaukasus

von Manfred Quiring

Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
+
=
Das lange Sterben der Sowjetunion

Das lange Sterben der Sowjetunion

von Reinhard Lauterbach

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale