orellfuessli.ch

Pur, weiß, tödlich.

Warum der Zucker uns umbringt und wie wir das verhindern können.

(1)
Die Zuckerfalle.

Vom Küchenschrank ins Giftkabinett?

Vor über 40 Jahren schrieb John Yudkin sein visionäres Buch »Pure, white and deadly« und brachte auf den Punkt, was heute durch weiterführende Studien zweifelsfrei belegt worden ist: Zucker verursacht Adipositas, Diabetes, koronare Herzerkrankungen und so ziemlich jede »Zivilisationskrankheit«, die man kennt.

Zucker, so der Autor, ist verantwortlich für über 35 Millionen Todesfälle weltweit pro Jahr. Sprechen wir also von einem Genussmittel oder doch von einem Zellgift? John Yudkin wird als einer der bedeutendsten Ernährungswissenschaftler seiner Zeit angesehen.

Seine Arbeiten zum Zuckerkonsum wurden wiederum von Prof. Dr. Robert Lustig, einem der führenden amerikanischen Stoffwechselexperten und Vorreiter der Low-Carb-Bewegung weitergedacht und publiziert. Gerade heute ist die deutsche Neuauflage von »Pure, white and deadly« so aktuell wie nie.

- Das visionäre wissenschaftliche Werk zur Zuckergefahr endlich in aktualisierter deutscher Neuauflage.
- Seit den 1960er-Jahren bekannt. Seit 1972 öffentlich gemacht. Heute immer noch verschwiegen: die Zuckergefahr.
- Yudkin war seiner Zeit um Jahrzehnte voraus und doch wurden alle seine Voraussagen bestätigt. Und übertroffen!
- Ein wichtiges, prophetisches und hoch seriöses wissenschaftliches Grundlagenwerk.
Portrait
Prof. Dr. John Yudkin (1910-1995) war ein englischer Physiologe, Bakteriologe und Ernährungswissenschaftler. 1945 wurde er Professor für Physiologie an der University of London. Er beriet die Regierung des jungen Staates Israel in Ernährungsfragen und war ein engagierter Rektor der Hebräischen Universität Jerusalem. Ihm ist es zu verdanken, dass an der Universität London die Abschlüsse Bachelor of Science und Master of Science in Ernährungswissenschaft eingerichtet wurden. Von 1954 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1972 war er Professor der Ernährungswissenschaft in London. Seit 1957 zeigte er, dass der Konsum von Zucker und zuckerhaltigen Süssmitteln in engem Zusammenhang mit koronaren Herzerkrankungen steht.

Prof. Dr. Robert H. Lustig ist pädiatrischer Endokrinologe an der University of California, wo er auch seine Professorenstelle innehat. Der Stoffwechselexperte forscht insbesondere auf dem Gebiet der Adipositas bei Kindern und Jugendlichen. Er sitzt verschiedenen hochrangigen, internationalen Komitees und Forschungsgruppen für Adipositasprävention vor. Prof. Lustig ist der Autor von unzähligen Forschungsartikeln und Büchern - höchste Aufmerksamkeit erhielt er für einen Vorlesungsmitschnitt (»The bitter truth about sugar«), der auf youtube mittlerweile über 3,5 Millionen Mal angesehen wurde.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 21.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942772-41-9
Verlag Systemed Verlag
Maße (L/B/H) 228/149/20 mm
Gewicht 570
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen, Tabellen, Diagramm
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 33.875
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42873822
    Voll verzuckert - That Sugar Book
    von Damon Gameau
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45407508
    Die bittere Wahrheit über Zucker
    von Robert H. Lustig
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40981376
    Die ganze Wahrheit über Gluten
    von Alessio Fasano
    Buch
    Fr. 28.90
  • 46114313
    Raus aus der Zuckerfalle
    von Marion Selzer
    Buch
    Fr. 28.90
  • 14533119
    Lebensmittelqualität und Gesundheit
    von Manfred Hoffmann
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42556953
    Alles Scheiße!? Wenn der Darm zum Problem wird
    von Adrian Schulte
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 39205070
    Schlank im Schlaf
    von Anna Cavelius
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37356797
    Die Suppe lügt
    von Hans-Ulrich Grimm
    Buch
    Fr. 26.90
  • 2921016
    MSM - eine Super-Substanz der Natur
    von Frank Liebke
    Buch
    Fr. 12.90
  • 36614269
    Hochdosiert
    von Jeff T. Bowles
    Buch
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gift oder Gold?
von Ingrid aus NRW am 23.05.2014

Ein Thema das immer wieder interessant und höchst spannend ist. Diese attraktive (gefährliche?) Süße gehört zu unserem Leben, wie die Luft zum atmen. In fast allen Speisen finden wir Zucker als Hauptinhaltsstoff. Der Autor berichtet über eine Vielzahl von Krankheiten, für die es unterschiedliche Hinweise gibt, dass der Zucker... Ein Thema das immer wieder interessant und höchst spannend ist. Diese attraktive (gefährliche?) Süße gehört zu unserem Leben, wie die Luft zum atmen. In fast allen Speisen finden wir Zucker als Hauptinhaltsstoff. Der Autor berichtet über eine Vielzahl von Krankheiten, für die es unterschiedliche Hinweise gibt, dass der Zucker an ihrer Entstehung beteiligt sein könnte wie z:b. Schäden an den Augen, Schäden an den Zähnen, Schäden an der Haut, an den Gelenken, Lebererkrankungen und vielen mehr. Zu jeder Krankheit berichtet er, was nach dem heutigen Stand der Wissenschaft Zucker dabei für negative Eigenschaften hat. Doch bevor es dazu kommt, erklärt er woher Zucker eigentlich kommt, wo er angebaut wird, welche Verschiedenen Sorten es gibt und vor allem wo wir diesen finden und welche positiven und negativen Eigenschaften ihm zugesagt werden. Zucker soll an der Entstehung so vieler Krankheiten beteiligt sein aber trotzdem ist er in eigentlich fast jedem fertigen Lebensmittel enthalten! Wie kann das sein? Warum wird uns immer gesagt, dass Fette schlecht für uns sind aber der Zucker wird immer vertuscht? Ich kann das persönlich nicht verstehen und ich bin mir sicher, dass viele Menschen ebenfalls skeptisch sind, dass Zucker wirklich so Gesundheitsgefährlich sein soll. Der Autor sagt, dass wenn man Zucker meidet, man die Wahrscheinlichkeit reduziert dick zu werden, Nährstoffmängel zu erleiden, einen Herzinfarkt, Diabetes, Zahnfäule, ein Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür zu bekommen und vielleicht reduziert man auch das Risiko für Gicht, Hauterkrankungen und einige Krebsarten. Da fragt man sich doch ganz ehrlich, was das alles soll? Warum wird überall so viel Zucker gegeben? Werden wir extra vergiftet? Fazit: Nachdem ich dieses Buch gelesen habe bin ich sehr ins grübeln gekommen und habe angefangen meinen Zucker Konsum drastisch zu sinken. Oft gibt man diese verhängnisvolle Süße in alles rein aber benötigt diese oft gar nicht sondern nur unser Kopf meint, dass wir noch einen Löffel mehr Zucker benötigen. Ich bin gespannt wie sich das ganze auf meine Gesundheit ausübt. Ich hoffe, dass ich nicht mehr so müde durch den Alltag wandel und es verhindert, dass ich an einigen Krankheiten in meinem Leben erkranke. Kontrollieren kann man dies leider nicht, aber ich bin mir sicher, mein Menschen bestes bis jetzt getan zu haben. Ich hoffe, Sie inspiriert dieses Buch genauso oder verhilft auch Ihnen einen anderen Blick auf das Süße weiße „Gold/Gift“ zu bekommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Pur, weiß, tödlich.

Pur, weiß, tödlich.

von John Yudkin , Robert H. Lustig

(1)
Buch
Fr. 21.90
+
=
Goodbye Zucker

Goodbye Zucker

von Sarah Wilson

(2)
Buch
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale