orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Quadriga

Ein Venedig-Krimi

(1)

Die Hölle ist in uns. Und der Teufel, in Gestalt eines Profikillers sucht das Touristenparadies Venedig heim. Nackte Knabenleichen treiben in den Kanälen und die Medien sprechen bereits vom "Venedig-Ripper". Eltern reagieren panisch, wollen ihre Kinder einsperren. Wurden Pornos gedreht? Oder steckt ein perverser Einzeltäter hinter den Morden? Privatdetektiv Lupino Severino und Commissario Ludovico Ranieri stochern im Nebel, doch sie müssen den Täter fassen, bevor es weitere Opfer gibt ...

Portrait
Gerhard Loibelsberger wurde 1957 in Wien geboren. 2009 startete Gerhard Loibelsberger mit den »Nasch-markt-Morden« eine Serie von historischen Kriminalromanen rund um den schwergewichtigen Inspector Jo-seph Maria Nechyba. 2010 wurden »Die Naschmarkt-Morde« für den Leo Perutz-Preis der Stadt Wien nominiert. Die Idee zur »Quadriga« hatte Gerhard Loibelsberger im Laufe eines seiner unzähligen Aufenthalte in Venedig. Zur Vertiefung der Recherche zu »Quadriga« mietete er sich eine Wohnung in Venedig, um den Alltag aus der Perspektive eines dort Ansässigen erzählen zu können.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 273
Erscheinungsdatum 09.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8392-1312-4
Reihe Kriminalromane im GMEINER-Verlag
Verlag Gmeiner Verlag
Maße (L/B/H) 206/121/23 mm
Gewicht 285
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30736477
    Tatort Prater
    von Reinhardt Badegruber
    Buch
    Fr. 31.90
  • 21232627
    Russen kommen
    von Eva Rossmann
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 21242121
    Reigen des Todes
    von Gerhard Loibelsberger
    (4)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (34)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 13836233
    Die Vipern von Montesecco / Montesecco Bd.1
    von Bernhard Jaumann
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 17587220
    Die Naschmarkt-Morde
    von Gerhard Loibelsberger
    (4)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 32166228
    Küstengold
    von Kurt Geisler
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 28946073
    Philosophenpunsch / Ober Leopold Bd. 4
    von Hermann Bauer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42436236
    Totenhaus / Totenfrau-Trilogie Bd.2
    von Bernhard Aichner
    (23)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42541824
    Das Killer-Phantom
    von Manfred Chobot
    Buch
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Jack the Ripper in Venedig
von einer Kundin/einem Kunden aus Lengwil-Oberhofen am 15.10.2012

Bei einigen Szenen habe ich mein Kopfkino ausgeschaltet. Ich fand diese Funde der Kinderleichen schrecklich und die Gänsehaut war bei mir vorprogrammiert. Die Figuren sind sehr gut beschrieben und die Spannung stieg von Seite zu Seite. Mit den Eltern konnte ich richtig mitfühlen. Ich kann dieses Buch nur bedingt... Bei einigen Szenen habe ich mein Kopfkino ausgeschaltet. Ich fand diese Funde der Kinderleichen schrecklich und die Gänsehaut war bei mir vorprogrammiert. Die Figuren sind sehr gut beschrieben und die Spannung stieg von Seite zu Seite. Mit den Eltern konnte ich richtig mitfühlen. Ich kann dieses Buch nur bedingt empfehlen, persönlich gefällt mir die Kommissar-Nechyba-Serie besser. Die Hauptfiguren sind sehr rau, das war nicht so mein Stil. Die Wiener Krimis versprühen mehr Charme. Von Venedig habe ich auch nicht sehr viel mitbekommen, waren doch die Morde im Vordergrund.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Quadriga

Quadriga

von Gerhard Loibelsberger

(1)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Der Henker von Wien

Der Henker von Wien

von Gerhard Loibelsberger

(6)
Buch
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale