orellfuessli.ch

Rache, Engel!

(1)
An einem kalten Wintertag kreuzen sich durch Zufall die Wege einer Handvoll Menschen unter einer Eisenbahnbrücke. Zwei von ihnen, Paula und Gregor, sind sich sicher, Zeugen eines Mordes geworden zu sein. Doch von Mörder und Leiche fehlt jede Spur. Klar, dass die Polizei die Geschichte als unglaubwürdig abstempelt und keine Ermittlungen aufnimmt.
Also sehen sich die beiden Hobbydetektive gezwungen, den Fall selbst aufzuklären. Schon bald nehmen sie die Fährte verdächtiger Gestalten auf und befinden sich im Nu in einem Strudel von Tragik und Verbrechen.
Als die Polizei endlich eingreift, stehen Paula und Gregor plötzlich selbst in der Schusslinie, denn durch ihre unorthodoxe Ermittlungsweise haben sie kräftig dazu beigetragen, dass der rätselhafte Fall noch ein Stück mysteriöser geworden ist.
Portrait
Petra Nacke wuchs in Norddeutschland auf. Später zog sie nach Nürnberg und studierte Theaterwissenschaften und Literaturgeschichte in Erlangen. In München absolvierte sie am Performing Arts Center eine Ausbildung in Schauspiel, Gesang und Tanz. Heute lebt sie wieder in Nürnberg – als freie Autorin, Moderatorin, Rezitatorin und Sängerin. Seit 1997 ist sie feste freie Mitarbeiterin des Bayerischen Rundfunks. 2002 erhielt sie mit dem Ensemble »Feinton« den »Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg«.
Elmar Tannert wurde 1964 in München geboren. Nach einer kaufmännischen Ausbildung studierte er Musikwissenschaft und Romanistik. Von 1991 bis 2003 war er in verschiedenen Berufen tätig. Ab 1994 erfolgten erste Veröffentlichungen seiner Kurzgeschichten in diversen Zeitungen. Seit 2003 ist er freier Schriftsteller und arbeitet u.a. für den Bayerischen Rundfunk und bei der Abendzeitung Nürnberg. Für seine literarischen Arbeiten erhielt er 1999 den »Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg« sowie des »Freistaates Bayern«, 2001 den »Kulturförderpreis des Bezirks Mittelfranken«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 257
Erscheinungsdatum 11.11.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89716-405-5
Verlag Ars vivendi
Maße (L/B/H) 210/125/30 mm
Gewicht 355
Auflage 2
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13890448
    Sieben Zentimeter
    von Jan Beinssen
    (2)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 42570850
    Das böse Kind
    von Sabine Kornbichler
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 23365720
    Marlenes Kind
    von Joana Brouwer
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30625374
    Der Mittagsmörder
    von Elmar Tannert
    (3)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 44066815
    Schwindelfrei ist nur der Tod / Kommissar Jennerwein Bd.8
    von Jörg Maurer
    (6)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 30631770
    Engel der Rache
    von Uwe Klausner
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (44)
    Buch
    Fr. 23.90 bisher Fr. 28.90
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (8)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (126)
    Buch
    Fr. 25.90 bisher Fr. 31.90
  • 45230325
    Himmelhorn / Kommissar Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (6)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

ein außergewöhnlicher Nürnberg-Krimi
von Sieglinde Stanek aus Erlangen am 07.09.2009

„Normalität ist eine gepflasterte Straße, doch es wachsen keine Blumen auf ihr...“ . Dieses abgewandelte Zitat von Vincent van Gogh spielt eine gewisse Rolle im Nürnberg-Krimi von Petra Nacke und Elmar Tannert. Es weist auch gleich darauf hin, dass es in diesem Buch nicht um das „Normale“ geht. Normal... „Normalität ist eine gepflasterte Straße, doch es wachsen keine Blumen auf ihr...“ . Dieses abgewandelte Zitat von Vincent van Gogh spielt eine gewisse Rolle im Nürnberg-Krimi von Petra Nacke und Elmar Tannert. Es weist auch gleich darauf hin, dass es in diesem Buch nicht um das „Normale“ geht. Normal sind weder die Protagonisten (entweder Suchende im Leben, Verschrobene oder tragische Figuren), noch die Art des Tötens, noch der Tatort. Lebensphilosophische Einschübe, Sprachspielereien und die Gedankenströme der Figuren (mal düster, mal wirr, mal amüsant) machen das Besondere an diesem Frankenkrimi aus. Natürlich kommen auch die lokalen Bezüge nicht zu kurz, sogar stadtplanerische Geschichte rund um die Stadtautobahn wird geboten. Die fränkischen Dialoge wirken autentisch, sind lautschriftlich gelungen und gut dosiert. Ein außergewöhnliches Buch, interessant und empfehlenswert, nicht nur für Regional-Krimi-Fans !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rache, Engel!

Rache, Engel!

von Petra Nacke , Elmar Tannert

(1)
Buch
Fr. 21.90
+
=
Blaulicht (Jubiläumsausgabe)

Blaulicht (Jubiläumsausgabe)

von Petra Nacke

Buch
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale