orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Rahel Hirsch

Preussens erste Medzinprofessorin

Rahel Hirsch, 1870 in Frankfurt am Main geboren, erfuhr zunächst eine pädagogische Ausbildung und wurde Lehrerin. Erst 1898 konnte sie sich den langgehegten Wunsch erfüllen, Medizin zu studieren. Nach Staatsexamen und Promotion erhielt sie eine Anstellung an der Berliner Charité. Vielbeachtete wissenschaftliche Leistungen, insbesondere in der Therapie Innerer Krankheiten, führten schliesslich dazu, dass Rahel Hirsch 1913 das Prädikat Professor verliehen wurde - als erster Ärztin in Preussen. Als Professorin der Charité erhielt sie kein Gehalt und musste eine Privatpraxis eröffnen. Ihre Praxis am vornehmen Kurfürstendamm wurde ein Zentrum der Röntgendiagnostik. Nach der Machtergreifung der Nazis war Rahel Hirsch vielen Pressionen ausgesetzt. 1938 floh sie nach England, wo sie mit 68 Jahren eine Anstellung als Laborassistentin fand. Die 1953 in London verstorbene Rahel Hirsch wurde posthum in die "Galerie berühmter jüdischer Wissenschaftler" in Jerusalem aufgenommen. Die Charité vergibt ein Forschungsstipendium "Rahel Hirsch" zur Förderung des Frauenanteils am wissenschatflichen Personal.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum April 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-933471-82-6
Reihe Jüdische Miniaturen 24
Verlag Hentrich & Hentrich
Maße (L/B/H) 155/118/18 mm
Gewicht 66
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen 15,5 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 8.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 8.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39294125
    Wir letzten Kinder Ostpreußens
    von Freya Klier
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45306061
    Nur der Himmel blieb derselbe
    von Christopher Spatz
    Buch
    Fr. 23.90
  • 13716466
    Der Tod Friedrichs des Großen
    von Johann G. Kletschke
    Buch
    Fr. 16.90
  • 2958283
    Ostpreußisches Tagebuch
    von Hans Graf Lehndorff
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16418847
    Namen, die keiner mehr nennt
    von Marion Gräfin Dönhoff
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35361726
    Wir sind die Wolfskinder
    von Sonya Winterberg
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14305416
    Eine Mutter und sieben Kinder
    von Helma Herrmann-Schicht
    Buch
    Fr. 23.90
  • 26096149
    Wolfskind
    von Ingeborg Jacobs
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42419282
    Die Somnambule oder Des Staatskanzlers Tod
    von Günter Bruyn
    Buch
    Fr. 26.90
  • 2976830
    Kindheit in Ostpreußen
    von Marion Gräfin Dönhoff
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Rahel Hirsch

Rahel Hirsch

von Hedvah Ben Zev

Buch
Fr. 8.40
+
=
Sigmund Freud (1856 - 1939)

Sigmund Freud (1856 - 1939)

von Helmuth F. Braun

Buch
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 19.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale