orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Recht im Online-Marketing

So schützen Sie sich vor Fallstricken und Abmahnungen. Inklusive Mustertexte für die Praxis

(1)

Um erfolgreich zu sein, muss jede Online-Marketing-Aktion auch rechtliche Aspekte berücksichtigen. In vielen Unternehmen ist Online-Marketing mittlerweile der wichtigste Kommunikationskanal der PR- und Marketingarbeit. Schnell haben Sie sich dabei aber auch in juristische Schwierigkeiten gebracht, die einem schlaflose Nächte bereiten können. Die Fragestellungen betreffen dabei die verschiedensten Teilbereiche des Online-Marketings wie Suchmaschinenoptimierung, Social-Media-Marketing, Affiliate-Marketing, E-Mail-Marketing, Content-Marketing, Suchmaschinen-Werbung (SEA),Display-Marketing u.v.m. Rechtsanwalt Christian Solmecke und die erfahrene Juristin Sibel Kocatepe begleiten Sie von Anfang an bei der Planung Ihres Marketings aus rechtlicher Sicht und bei der Lösung der wichtigsten Rechtsfragen. Garaniert ohne Juristendeutsch und in verständlicher Sprache.

Aus dem Inhalt:

  • Instrumente des Online-Marketings

  • E-Mail- und Newsletter-Marketing

  • Mobile-Marketing

  • App-Marketing

  • Podcasts und Videocasts

  • Social Media Marketing

  • Content-Marketing

  • Affiliate-Marketing

  • Web-Analyse

  • Suchmaschinenwerbung (SEA)

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)

  • Der Web-Shop

  • Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen bei Rechtsverletzungen

  • Mustertexte

Galileo Press heisst jetzt Rheinwerk Verlag.

Rezension
Buchtipp! Ein umfangreicher Ratgeber, der zunächst die Werkzeuge im Überblick und anschliessend detailliert vorstellt. Ausser E-Mail, Apps und Videos kommen die sozialen Medien zu ihrem Recht. Als Nachschlagewerk geeignet! iX - Magazin für professionelle Informationstechnik 201602
Portrait
Rechtsanwalt Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei Wilde Beuger Solmecke und hat sich in den vergangenen Jahren auf Internetrecht/E-Commerce spezialisiert. So betreut er zahlreiche Medienschaffende und Unternehmen, die online agieren. Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Christian Solmecke auch Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet (DIKRI) an der Cologne Business School. Dort beschäftigt er sich insbesondere mit Rechtsfragen in sozialen Netzen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 749
Erscheinungsdatum 26.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8362-3476-4
Verlag Rheinwerk Verlag
Maße (L/B/H) 246/179/48 mm
Gewicht 1509
Abbildungen farbige Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 61.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 61.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43488013
    Google Analytics
    von Markus Vollmert
    Buch
    Fr. 53.00
  • 35665077
    Professionell entwickeln mit JavaScript
    von Philip Ackermann
    Buch
    Fr. 48.90
  • 13411707
    Online-Recht
    von Tobias H. Strömer
    Buch
    Fr. 68.00
  • 41184405
    Facebook-Marketing für Einsteiger 2015
    von Jonny Jelinek
    Buch
    Fr. 9.40 bisher Fr. 10.90
  • 43624072
    Erfolgreiche Blogtexte
    von Susanne Diehm
    Buch
    Fr. 23.90
  • 33835495
    Lesebuch Mathematik für das erste Studienjahr
    von Joachim Hilgert
    Buch
    Fr. 28.90
  • 43488003
    Suchmaschinen-Optimierung
    von Sebastian Erlhofer
    Buch
    Fr. 53.00
  • 43488005
    Der erfolgreiche Webauftritt
    von Bela Mutschler
    Buch
    Fr. 41.90
  • 42842247
    Erfolgreiche Websites
    von Esther Kessler
    Buch
    Fr. 52.00
  • 44512079
    PHP 7 und MySQL
    von Christian Wenz
    Buch
    Fr. 61.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Das Internet ermöglicht die tollsten Umsetzungen, doch worauf ist im rechtlichen Sinne zu achten?
von Stefan Wichmann am 26.03.2016

Geht dieses Buch über einen Einstieg hinaus? Redaktioneller Hinweis: Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Kaufvorgang Nach Einwählen in mein Benutzerkonto konnte ich das Buch im Format PDF, ePub und als MOBI-Format herunterladen. Dabei wird im Buch an verschiedensten Stellen ein Hinweis auf mich als Käufer hinterlegt, um eine... Geht dieses Buch über einen Einstieg hinaus? Redaktioneller Hinweis: Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Kaufvorgang Nach Einwählen in mein Benutzerkonto konnte ich das Buch im Format PDF, ePub und als MOBI-Format herunterladen. Dabei wird im Buch an verschiedensten Stellen ein Hinweis auf mich als Käufer hinterlegt, um eine unerlaubte Weitergabe des Buches zu nachvollziehbar zu machen. Der Vorteil ist, dass dadurch womöglich Probleme anderer Schutzverfahren nicht auftreten können. Inhalt und Aufteilung des Buches Insbesondere bei einem Fachbuch interessiert sehr, wer Urheber des Werkes ist und mitgewirkt hat. Aber auch Hinweise zur Kontaktaufnahme und zu etwaigen Zusatzmaterial sind zu Beginn eines so umfangreichen Buches willkommen. So ist es schön, bereits vor dem Vorwort einen Hinweis auf die Serviceseiten zu finden. Das Vorwort selbst ist erfrischend kurz gehalten und zeigt übersichtlich, worum es in dem Buch geht, nämlich wie sich der Leser vor Abmahnungen und Klagen schützen kann. Interessant ist auch hier, Links zu weiterführenden Informationen zu finden, die auch einen kostenlosen Check der eigenen Webseite und zum Newsletter bieten. Im Anschluss bietet das Inhaltsverzeichnis zumindest in der hier rezensierten E-Book Ausgabe die Springmöglichkeit in das jeweils gewünschte Kapitel. Neben der Einführung und Tipps wie sich Leser auf den aktuellen Stand halten können, werden in den insgesamt 18 Kapiteln Onlinemarketing, mobiles Marketing, Video und Social Marketing aber auch Themen wie Produktplatzierung, Suchmaschinen und Onlineshops betrachtet. Werbeflächen im Internet, Webanalyse und Wichtiges rund um die eigene Webseite sind ebenso beleuchtet wie Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen und Mustertexten. Das Buch holt den Leser bei der grundlegenden Übersicht diverser Dienste wie Pinterest, YouTube, Flickr und den bekannten Netzwerken ab. Doch selbst erfahrene Internetnutzer können Tipps für weitere Marketingaktionen finden. Sehr hilfreich sind die jeweils in ein oder zwei Sätzen zusammengefassten wichtigen Passagen aus den Nutzungsbedingungen. So werden die Texte endlich verständlich. Zielgruppe Das Buch richtet sich somit an Einsteiger und fortgeschrittene Internetnutzer. Nicht nur Betreiber von Webseiten oder Blogger, sondern auch an Nutzer, die sich der Informationsgrabscherei erwehren wollen! Stil Auf schwierige Wörter und Fachchinesisch verzichten die Autoren gekonnt, sodass der Text insgesamt sehr gut zu lesen ist. Verständlichkeit Die dargestellten Inhalte sind passgenau erläutert und mit Bildern versehen, die auf meinem eBook-Reader per Fingertouch vergrößert werden konnten, sodass sie als wirkliche Hilfe an den richtigen Stellen unterstützen. Umfang Für die Zielgruppe sind aus meiner Sicht die Erläuterungen ausreichend. Ich bin kein Anwalt, habe aber den Eindruck alles zu wissen, was ich für meine eigene Webseite, meinen Twitter / Facebook / Youtube und Pinterest-Account wissen muss. Qualität Wichtiges ist in beigefügten Bildern umkringelt. Sie enthalten Beschriftungen, um zu verdeutlichen, was auf dem Bild dargestellt werden soll. Texte enthalten keine Rechtschreibfehler, sind allerdings an wenigen Stellen mit Kommas und in Klammern gesetzten Zusatzinformationen versehen. Für geübte Leser bleiben derlei Sätze trotzdem gut verständlich. Einfachen Lesenotationen im Sinne einer Barrierefreiheit entsprechen Mammutsätze wie im Kapitel 7.10.2 mit Doppelpunkt, Komma und Klammern sicherlich nicht. Auch sind grau hinterlegte Hinweistexte enthalten, die für Sehbehinderte trotzdem noch gut erkennbar sein müssten. Diese fielen jedoch eher im PC-eBook-Reader ‚Calibre‘ auf als auf meinem eBook. Das Cover ist bunt wie wohl die Rechtsprechung selbst auch und daher sehr passend. Fazit Die Zielgruppe wird eindeutig erreicht, die Aufteilung des Buches ist sinnvoll und Kapitel bauen gut aufeinander auf, sodass es sogar Spaß macht, sich mit dem Thema Internetrecht zu beschäftigen und dabei wird nicht nur Grundlegendes betrachtet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Recht im Online-Marketing

Recht im Online-Marketing

von Christian Solmecke , Sibel Kocatepe

(1)
Buch
Fr. 61.00
+
=
Think Content!

Think Content!

von Miriam Löffler

Buch
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 103.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale