orellfuessli.ch

Reich und Arm

Die wachsende Ungleichheit in unserer Gesellschaft

Warum die Ungleichheit wächst und was wir dagegen tun können
Mit seinem Bestseller »Der Preis der Ungleichheit« hat sich Joseph Stiglitz an die Spitze der Debatte über die zunehmende Spaltung unserer Gesellschaft in Reich und Arm gesetzt. In seinem neuen Buch beweist der Nobelpreisträger erneut, dass er nicht nur ein brillanter Ökonom, sondern auch ein scharfsinniger politischer Denker ist, der beherzt für eine gerechtere Verteilung des Wohlstands kämpft.
Wachsende Ungleichheit ist kein Schicksal, sondern Folge politischer Entscheidungen, diese Überzeugung vertritt Joseph Stiglitz vehement. Deswegen fordert er eine Politik, die den Wohlstand endlich wieder gerechter verteilt. In seinem neuen Buch zeigt er uns, jenen 99 Prozent der Bevölkerung, denen die zunehmende Spaltung der Gesellschaft in Reich und Arm schadet, welche Risiken die wachsende Ungleichheit birgt und was wir gegen sie tun können. »Reich und Arm« versammelt die einflussreichsten Texte von Joseph Stiglitz aus den letzten Jahren, erstmals sind seine kämpferischen Einwürfe nun auf Deutsch zu lesen. Wer über die wachsende Ungleichheit in unserer Gesellschaft mitdiskutieren will, wird an »Reich und Arm« nicht vorbeikommen.

Portrait
Joseph Stiglitz, geboren 1943, war Professor für Volkswirtschaft in Yale, Princeton, Oxford und Stanford, bevor er 1993 zu einem Wirtschaftsberater der Clinton-Regierung wurde. Anschliessend ging er als Chefvolkswirt zur Weltbank und wurde 2001 mit dem Nobelpreis für Wirtschaft ausgezeichnet. Heute lehrt Stiglitz an der Columbia University in New York und ist ein weltweit geschätzter Experte zu Fragen von Ökonomie, Politik und Gesellschaft. Bei Siedler erschienen unter anderem seine Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ (2002), „Die Chancen der Globalisierung“ (2006), „Im freien Fall“ (2010), „Der Preis der Ungleichheit“ (2012) und zuletzt „Reich und Arm“ (2015).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8275-0068-7
Verlag Siedler Verlag
Maße (L/B/H) 218/144/43 mm
Gewicht 705
Originaltitel The Great Divide
Auflage 2
Verkaufsrang 25.171
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 36.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42541087
    Schlüsselsätze der Liebe
    von Oskar Holzberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 11389501
    Arm und Reich
    von Jared Diamond
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42469622
    Die innovative Gesellschaft
    von Bruce C. Greenwald
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 44252588
    Europa spart sich kaputt
    von Joseph Stiglitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 30638257
    Das Ende des Dollar-Privilegs
    von Barry Eichengreen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 39978377
    Weltordnung
    von Henry Alfred Kissinger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 45120361
    Stierblutjahre
    von Jutta Voigt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44980291
    Panama Papers
    von Frederik Obermaier
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 39188877
    Die Stein-Strategie
    von Holm Friebe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32017969
    Der Preis der Ungleichheit
    von Joseph Stiglitz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Reich und Arm

Reich und Arm

von Joseph Stiglitz

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
+
=
Zwei Schwestern

Zwei Schwestern

von Dorothy Baker

(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 65.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale