orellfuessli.ch

Reich werden und bleiben

Ihr Wegweiser zur finanziellen Freiheit

Investoren und Unternehmer, Millionäre und Milliardäre haben dieses Buch gelesen und bestätigen: Hier wird ein erprobter Weg gezeigt, wie Sie reich werden – und auch dauerhaft - bleiben! Es ist das erste Buch, das die aktuellen Ergebnisse der Reichtumsforschung aus Deutschland und Amerika einem breiteren Publikum präsentiert. Rainer Zitelmann zeigt ausserdem, welche Anlegerfallen und Berater Sie meiden müssen, wie Risiken begrenzt werden können und wie sich Geld durch kluge Investitionen vermehren lässt, um Ihre finanzielle Freiheit nicht nur zu erreichen, sondern auch zu sichern.
Rezension
Es hat sich immer wieder gezeigt, dass das Investieren gegen den Strom und das Handeln im Widerspruch zu vielen als allgemeingültig geltenden Wahrheiten der Weg zum Erfolg ist – egal auf welchem Gebiet. Lesen Sie dieses Buch von einem erfolgreichen Immobilien-Investor, um zu sehen, wie man mit dieser Strategie Erfolg hat. Sie werden lernen, wie Sie diese Einsichten in Ihrer eigenen Art und Weise umsetzen – und damit möglicherweise eine Menge Geld verdienen. Jim Rogers, der legendäre Investor, der zusammen mit George Soros in seinem »Quantum-Fonds« 4.200 Prozent erzielte, während der amerikanische S&P-Index nur um 47 Prozent stieg. Rainer Zitelmann schafft es, in seinem Buch das Thema Reichtum praktisch und anschaulich zu machen. Anlageklassen werden in systematischer Form und allgemein verständlich erklärt, und dem Leser wird ein Leitfaden für die eigene finanzielle Sicherheit gegeben. Ein lesenswertes Buch! Carola Ferstl, Finanzexpertin und Moderatorin der n-tv-Telebörse. Sie wurde 2008 vom World Economic Forum zum »Young Global Leader« ernannt. Rainer Zitelmann zeigt anhand der Ergebnisse der wissenschaftlichen Reichtumsforschung, wie man reich werden – und es vor allem auch bleiben – kann. Unternehmertum kann dabei ein wichtiger Schlüssel zum finanziellen Erfolg sein. Zitelmanns Buch ist jedoch mehr als nur ein Ratgeber, wie man reich wird und bleibt. Sein Werk ist zugleich eine überzeugende Rechtfertigung »der Reichen«, deren gesellschaftlichen Nutzen er an vielen Stellen aufzeigt. Zitelmann gelingt es dabei, wissenschaftliche Forschungsergebnisse in einer sehr einfachen und unterhaltsamen Sprache zu präsentieren. Theo Müller, Milliardär, der mit fünf Mitarbeitern startete und dessen Unternehmen Müller Milch jetzt 21.000 Mitarbeiter hat. Rainer Zitelmann hat in seinem Buch einen wichtigen Aspekt zum Thema »Reich werden« herausgearbeitet, der in fast allen anderen Büchern zum Thema fehlt. Im 4. Kapitel (»Wer reich werden will, muss verkaufen lernen«) zeigt er, dass die Einstellung zum Thema Verkaufen die wichtigste Eigenschaft ist, um reich zu werden, denn »Langfristig überholt der Fleissige immer das Talent«. In fast allen Branchen, so Zitelmann, werden Verkäufer zu Recht am besten bezahlt. Und auch für einen Unternehmer ist die Einstellung zum Verkaufen ein zentraler Erfolgsfaktor, ohne den es nicht geht. Nirgendwo haben alle Menschen, unabhängig von Bildungsvoraussetzungen oder Herkunft, so tolle Chancen, eine Menge Geld zu verdienen, wie im Verkauf! Damit Sie das verdiente Geld jedoch behalten und nicht wieder verlieren, sollten Sie unbedingt lesen, was Zitelmann zum Thema »Reich bleiben« schreibt. Martin Limbeck, Deutschlands Verkaufstrainer Nr. 1 und Bestseller-Autor Klar, präzise, ohne Umschweife den Punkt treffend. Rainer Zitelmann beschreibt – auf Basis aktueller wissenschaftlicher Reichtumsforschung – die Strategien für finanziellen Erfolg. Unternehmertum ist dabei eine wichtige Komponente, ebenso wie Immobilieninvestitionen. Reichtum wird nicht verteufelt, ganz im Gegenteil. Sehr lohnenswert zu lesen – und dann auch umzusetzen! Mario Caroli, persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses Ellwanger & Geiger In seinem faszinierenden Buch schildert Rainer Zitelmann, was Reichtum ist. Er hat Erfahrung: Er hat investiert, gegründet, verdient. Und als Wissenschaftler weiss er auch, was die Forschung über Reichtum sagt. Er zeigt, wie man Geld verdient und wie schnell es verloren ist, vor allem, wenn man es zu leicht gewann. Das Buch beschreibt nicht nur, wie man reich wird, sondern auch, wie man scheitert. Selbstständigkeit ist der beste Weg zu Millionen; und doch: Viele Selbstständige verdienen nicht mehr als ›Hartz IV‹. Reichtum ist nicht einfach. Und ihn zu bewahren ist oft schwerer als ihn zu gewinnen. Der Leser hat viel gelernt, wenn er das Buch aus der Hand legt. Und vielleicht schafft er es dann, reich zu werden und reich zu bleiben. Dr. Thomas Löffelholz, ehem. Herausgeber und Chefredakteur der Tageszeitung Die Welt und Träger renommierter Journalistenpreise wie dem Theodor-Wolff-Preis, Karl-Bräuer-Preis, Ludwig-Erhard-Preis und Franz-Karl-Maier-Preis. Ein mit hinreissender Energie, präzisen Kenntnissen, grosser Erfahrung und besonders aus dem richtigen ordnungspolitischen Horizont heraus geschriebenes Buch über Reichtum und Reiche. Mit dem Motto eines zutreffenden Goethe-Wortes: »Ein gesunder Mensch ohne Geld ist halb krank.« Prof. Dr. Gerd Habermann, Universität Potsdam, Vorsitzender der Friedrich August von Hayek-Stiftung. Als Investmentmakler habe ich zahlreiche vermögende Menschen in Immobilienfragen beraten. Viele haben mit dem richtigen Gespür für gute Investments und manche auch mit dem nötigen Glück ein Vermögen gemacht. Selten habe ich jedoch Menschen wie Rainer Zitelmann getroffen, die in mehreren Wirtschaftsbereichen zugleich erfolgreich waren. Er beschreibt in diesem Buch u.a., wie er allein mit einem seiner Immobilieninvestments in Berlin aus 0 Euro 4 Millionen Euro gemacht hat – und da ich ihn dabei beraten durfte, kann ich bezeugen, dass ihm das deshalb gelungen ist, weil er die in diesem Buch beschriebenen Grundsätze selbst konsequent anwendet. Jürgen Michael Schick, Investmentmakler und Vizepräsident des Immobilienverbandes Deutschland, IVD. Deutschland erwirtschaftet immer neue Rekord-Zahlen: Es gibt so viele Jobs wie nie, die Steuereinnahmen sind so hoch wie nie, und die Nachfrage nach deutschen Produkten im Ausland ist ungebrochen. Deutschland und den Deutschen geht es gut. Dennoch fremdelt man hierzulande gegenwärtig mit den Werten, die uns stark gemacht haben. Markt, Freiheit, Wettbewerb und vor allem Eigentum scheinen hierzulande nicht mehr recht salonfähig zu sein. Man vergisst, dass die Soziale Marktwirtschaft die ökonomische Grundlage für unseren Wohlstand ist und gleichzeitig ein hohes Niveau an sozialer Sicherheit schafft. Wie wichtig unternehmerische Kreativität und Erfolg für eine Gesellschaft sind, das wird in Rainer Zitelmanns Buch deutlich. Mit seiner klaren Sprache und den vielen konkreten Beispielen und Ratschlägen bereitet er wissenschaftliche Erkenntnisse lehrreich und dazu noch amüsant auf. Dr. Hermann Otto Solms, Bundesschatzmeister der FDP, Vizepräsident des Deutschen Bundestages a.D. Dr. Rainer Zitelmann arbeitet in seinem Buch eine wichtige Voraussetzung dafür heraus, um ein Vermögen aufzubauen: Sie sollten gute Ideen haben und sich nicht darum scheren, wenn andere Sie zunächst mal dafür auslachen oder mit dem Kopf schütteln. Wenn Sie dann den Mut haben, diese Ideen auch in die Tat umzusetzen – als Unternehmer oder als Investor –, dann können Sie damit erfolgreich sein und auch viel Geld verdienen. Was Zitelmann hier in so überzeugender und anschaulicher Art beschreibt, entspricht genau meiner Lebenserfahrung als Investor und Unternehmer. Wer nur das tut, was alle anderen auch tun, wird nie besonders erfolgreich sein, er bleibt eben Durchschnitt. Ekkehard Streletzki, Hotelier, Unternehmer und Investor, u. a. Eigentümer von Deutschlands grösstem und wirtschaftlich erfolgreichstem Hotel, dem Berliner Estrel.
Portrait
Dr. Rainer Zitelmann hat 18 Bücher geschrieben und herausgegeben. Sein Buch Vermögen bilden mit Immobilien erschien in vier Auflagen, sein Buch Setze dir grössere Ziele wurde in sieben Sprachen übersetzt. Dr. Zitelmann ist Inhaber der führenden Kommunikationsagentur für Immobilienunternehmen und zudem ein erfolgreicher Immobilien-Investor.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862487516
Verlag Finanzbuch Verlag
eBook (PDF)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42642518
    Reich werden und bleiben
    von Rainer Zitelmann
    eBook
    Fr. 27.90
  • 43496527
    Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
    von Gerd Kommer
    eBook
    Fr. 28.90
  • 25327606
    Der Weg zur finanziellen Freiheit
    von Bodo Schäfer
    eBook
    Fr. 8.90
  • 46379039
    Die (un)heimliche Enteignung
    von Michael Rasch
    eBook
    Fr. 19.90
  • 47378308
    Achtung! Bargeldverbot!
    von Michael Brückner
    eBook
    Fr. 9.90
  • 43634311
    Was Sie über Geldanlage wissen sollten
    von Michael Ferber
    eBook
    Fr. 43.40
  • 44513701
    Rente oder Wohlstand
    von Bodo Schäfer
    eBook
    Fr. 14.90
  • 40099191
    Vollgeld
    von Thomas Mayer
    eBook
    Fr. 17.00
  • 36237326
    Optionen und Futures verstehen
    von Igor Uszczapowski
    eBook
    Fr. 16.00
  • 38939879
    Inside Forex - Devisenhandel Kompakt für Einsteiger
    von Michael Lehner
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Reich werden und bleiben

Reich werden und bleiben

von Rainer Zitelmann

eBook
Fr. 27.90
+
=
Die Rückkehr des Sandmanns - Psychothriller

Die Rückkehr des Sandmanns - Psychothriller

von Markus Ridder

(5)
eBook
Fr. 4.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen