orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Reiches Erbe / Commissario Brunetti Bd.20

Commissario Brunettis zwanzigster Fall. Roman

(2)
Portrait
Donna Leon, geb. 1942, verliess mit 23 Jahren New Jersey, um in Perugia und Siena weiterzustudieren. Seit 1965 lebt sie ständig im Ausland, arbeitet als Reiseleiterin in Rom, als Werbetexterin in London, an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Seit 1981 lebt und arbeitet sie in Venedig.
Werner Schmitz wurde 2011 mit dem "Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis" ausgezeichnet. Er wurde für seine Übersetzungen zeitgenössischer amerikanischer Literatur, insbesondere für seine Übertragung der Romane Paul Austers geehrt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 23.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24267-6
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 180/113/20 mm
Gewicht 266
Originaltitel Drawing Conclusions
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42541777
    Das goldene Ei / Commissario Brunetti Bd.22
    von Donna Leon
    Buch
    Fr. 17.90
  • 30569916
    Leon, D: Reiches Erbe
    von Donna Leon
    (6)
    Buch
    Fr. 32.90
  • 42540929
    Endlich mein / Commissario Brunetti Bd.24
    von Donna Leon
    (1)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 20990368
    Das Mädchen seiner Träume / Commissario Brunetti Bd.17
    von Donna Leon
    (3)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 40895891
    Tod zwischen den Zeilen / Commissario Brunetti Bd.23
    von Donna Leon
    (2)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 37439533
    Himmlische Juwelen
    von Donna Leon
    Buch
    Fr. 17.90
  • 3001575
    In Sachen Signora Brunetti / Commissario Brunetti Bd.8
    von Donna Leon
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 29008956
    Schöner Schein / Commissario Brunetti Bd.18
    von Donna Leon
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44185435
    Ewige Jugend
    von Donna Leon
    (4)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 14573796
    Blutige Steine / Commissario Brunetti Bd.14
    von Donna Leon
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40430770
    Die trüben Wasser von Triest
    von Roberta De Falco
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39213960
    Die Tage des Zweifels / Commissario Montalbano Bd.14
    von Andrea Camilleri
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3016576
    Die Apothekerin
    von Ingrid Noll
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 3838819
    Die Toten vom Karst / Proteo Laurenti Bd.2
    von Veit Heinichen
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42492156
    Schwarze Katzen / Laura Gottberg Bd.9
    von Felicitas Mayall
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33790747
    In ihrer dunkelsten Stunde / Avvocato Guido Guerrieri Bd.4
    von Gianrico Carofiglio
    Buch
    Fr. 13.90
  • 2999218
    Tod im Palazzo
    von Magdalen Nabb
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18690284
    Bruno Chef de police
    von Martin Walker
    (20)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2916634
    Vendetta / Commissario Brunetti Bd.4
    von Donna Leon
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 39283341
    Toskanische Verhältnisse
    von Marco Malvaldi
    Buch
    Fr. 12.90
  • 33748986
    Bretonische Brandung
    von Jean-Luc Bannalec
    (17)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 6588195
    Verschwiegene Kanäle / Commissario Brunetti Bd.12
    von Donna Leon
    (2)
    Buch
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Leon goes Simenon
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2014

Der untrügliche Commissario Brunetti redet um den heißen Brei herum und bewundert die Briten, die mit ihrem Sarkasmus, ihrem Galgenhumor, dem Tod tollkühn die Stirn bieten. Währenddessen verblasst alles mit der Zeit, wird schemenhaft. Anders kann das Leben auch nicht weitergehen im morbiden Venedig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Soll es das gewesen sein?
von einer Kundin/einem Kunden aus Ostermiething am 19.07.2014

Eigentlich wäre eine Zwischenwertung von 2-3 Sternen angebracht. Ein Verwirrspiel mit mäßigem Unterhaltungswert. Leider.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein weiterer Fall für commissario Brunetti der keine Enttäuschung für seine Fangemeinde ist. Packend zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brunettis zwansigster Fall
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2012
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Nur wenige Ermittler in Kriminalromanen halten sich so lange wie Donna Leons Guido Brunetti. Er ist immer noch der sympathische, seiner Familie und der Stadt Venedig in tiefer Liebe verbundene Commissario. Donna Leons Krimis sind immer ein sehr persönlicher Blick auf ihre Wahlheimat Venedig, geschrieben mit viel Herz und... Nur wenige Ermittler in Kriminalromanen halten sich so lange wie Donna Leons Guido Brunetti. Er ist immer noch der sympathische, seiner Familie und der Stadt Venedig in tiefer Liebe verbundene Commissario. Donna Leons Krimis sind immer ein sehr persönlicher Blick auf ihre Wahlheimat Venedig, geschrieben mit viel Herz und einem kritischen Blick auf die aktuellen Themen. Wunderbar gelesen von Jochen Striebeck

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Fall, der eigentlich gar keiner ist
von Silke Schröder aus Hannover am 13.06.2012
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Hoch die Tassen – hier kommt “Reiches Erbe”, Donna Leons zwanzigster Krimi (!) mit Commissario Brunetti. Diesmal ermittelt der sympathische Polizist in einen Fall, der eigentlich gar keiner ist. Und doch kommt er einer eigentlich sehr tragischen Geschichte auf die Spur, in der es um die Gentrifizierung, um den... Hoch die Tassen – hier kommt “Reiches Erbe”, Donna Leons zwanzigster Krimi (!) mit Commissario Brunetti. Diesmal ermittelt der sympathische Polizist in einen Fall, der eigentlich gar keiner ist. Und doch kommt er einer eigentlich sehr tragischen Geschichte auf die Spur, in der es um die Gentrifizierung, um den Verdrängungswettbewerb in Venedigs immer teurer werdenden Innenstadtbezirken geht - und um die allgegenwärtigen kleinen und großen Schwindeleien, die das Leben der Venezianer begleiten. Hier eine falsche Quittung auf dem Amt, dort eine private Tour mit dem Polizeiboot: es sind vor allem die Schummeleien in den Behörden, auf die Donna Leon in Gestalt ihres Kommissars Brunetti ein besonderes Augenmerk legt. So ist zwar der Fall eher unspektakulär, doch dem italienischen Drumherum wird viel Platz gelassen. Die alte Kluft zwischen dem wohlhabenden Norden und dem armen Süden Italiens ist dabei ebenso Thema ebenso wie die immer wiederaufflammende Debatte um die Abschiebung ausländischer Straftäter. Wer die Fälle Brunettis und seine Protagonisten kennt, erhält darüber hinaus interessante Erkenntnisse über Signorina Elettra, die als Sekrätin des Vice-Questores für Brunetti so manche schwierige Recherche übernimmt. Wieder sehr gut gelesen vom Schauspieler und Synchronsprecher Jochen Striebeck.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Krimalroman aus Venedig. Comissario Brunetti ermittelt wieder. Mit viel Lokalkolorit und unterhaltsamen Dialogen geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
der zwanzigste fall
von Ute Bunde aus Hürth am 22.08.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Donna Leon hat den zwanzigsten Fall mit Commissario Brunetti geschrieben. Das heisst, der sympatische Commissario begleitet mich seit langer Zeit durch Venedig. Wahnsinn! Die Fälle sind ein wenig in die Jahre gekommen, haben aber nichts von ihrem morbiden Charme verloren. Die Qualität dieser Krimis liegt an der geschliffenen Sprache... Donna Leon hat den zwanzigsten Fall mit Commissario Brunetti geschrieben. Das heisst, der sympatische Commissario begleitet mich seit langer Zeit durch Venedig. Wahnsinn! Die Fälle sind ein wenig in die Jahre gekommen, haben aber nichts von ihrem morbiden Charme verloren. Die Qualität dieser Krimis liegt an der geschliffenen Sprache und dem guten Stil. Donna Leon schreibt mit Herz über Venedig und ihre Figuren sind mir ans Herz gewachsen. Ich habe auch den zwanzigsten Fall noch mit Vergnügen gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer suchet, der findet
von einer Kundin/einem Kunden am 10.07.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Und wieder ist Guido Brunetti unterwegs, im Auftrag der Gerechtigkeit. Eine alte Dame wird tot aufgefunden- die Obduktion ergibt Herzversagen. Aber Brunetti lässt nicht locker und sucht nach der Ursache für ebendieses. Wie immer kommen dabei dunkle Machenschaften ans Licht, die er selber lieber nicht gesehen hätte. Ich lese Donna... Und wieder ist Guido Brunetti unterwegs, im Auftrag der Gerechtigkeit. Eine alte Dame wird tot aufgefunden- die Obduktion ergibt Herzversagen. Aber Brunetti lässt nicht locker und sucht nach der Ursache für ebendieses. Wie immer kommen dabei dunkle Machenschaften ans Licht, die er selber lieber nicht gesehen hätte. Ich lese Donna Leon immer wieder gerne- leider merkt man aber grade bei diesem Fall, daß die Storys mittlerweile leider nachlassen, schade...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brunetti für den Urlaub
von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Es ist schon länger her, daß ich meinen letzten Brunetti gelesen habe. Diesmal ermittelt Guido Brunetti im Fall einer toten Frau, die von ihrer Nachbarin in ihrer Wohnung aufgefunden wurde. Vice-Questore Patta will den Fall so rasch wie möglich abhaken, aber ein aufmerksamer Pathologe entdeckt winzige Verletzungen an der Toten. Und... Es ist schon länger her, daß ich meinen letzten Brunetti gelesen habe. Diesmal ermittelt Guido Brunetti im Fall einer toten Frau, die von ihrer Nachbarin in ihrer Wohnung aufgefunden wurde. Vice-Questore Patta will den Fall so rasch wie möglich abhaken, aber ein aufmerksamer Pathologe entdeckt winzige Verletzungen an der Toten. Und Brunetti beginnt zu fragen. Perfekte Urlaubslektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

An Herzversagen kann man schon einmal sterben. Passiert. Doch Commissario Brunetti traut dem nicht und macht sich auf die Suche. Und daraus wird dann auch schnell ein neuer Fall.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
In Venedig nicht's Neues
von Susan Nebel-Chmel aus Plauen am 22.06.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Man merkte schon bei den letzten Romanen um Brunetti das da nichts wirklich Neues kommt. Der letzte Band "Reiches Erbe" kann man getrost querlesen, man verpaßt nichts. Weil, eigentlich gibt es gar keinen Fall und zum Schluß auch keinen Mörder, Brunetti hört wie so oft auf sein Bauchgefühl. Langsam fragt... Man merkte schon bei den letzten Romanen um Brunetti das da nichts wirklich Neues kommt. Der letzte Band "Reiches Erbe" kann man getrost querlesen, man verpaßt nichts. Weil, eigentlich gibt es gar keinen Fall und zum Schluß auch keinen Mörder, Brunetti hört wie so oft auf sein Bauchgefühl. Langsam fragt man sich, ob in und um Venedig die Verbrecher, Mörder....in Rente gegangen sind. Denn einen richtig spannenden Fall um Brunetti gab es leider lange nicht mehr. Also; liebe Frau Leon, beim nächsten Band bitte wieder etwas mehr ins Zeug legen :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Reiches Erbe / Commissario Brunetti Bd.20

Reiches Erbe / Commissario Brunetti Bd.20

von Donna Leon

(2)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Tierische Profite / Commissario Brunetti Bd.21

Tierische Profite / Commissario Brunetti Bd.21

von Donna Leon

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale