orellfuessli.ch

Rendezvous mit einem Mörder

Roman

(2)
In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiss, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein. Doch wider jede Vernunft sprechen Eves Gefühle eine andere Sprache. Sie lässt sich von einem hinreissenden Mann verführen, von dem sie nichts weiss, ausser dass er als Killer verdächtigt wird – und ihr Herz erobert hat...


Rezension
"Ein wahrhaft gelungener Start der Krimi-Reihe von Nora Roberts, die unter ihrem Pseudonym J.D. Robb eine neue Ära des Spannungsromans einläutet!"
Portrait
J. D. Robb ist das Pseudonym der international höchst erfolgreichen Autorin Nora Roberts. Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte sie 1979 ein eisiger Schneesturm in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück, denn inzwischen zählt Nora Roberts zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Auch in Deutschland sind ihre Bücher von den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.10.2012
Serie Eve Dallas 1
Sprache Deutsch
EAN 9783641097066
Verlag Blanvalet
Originaltitel Naked in Death (01 Death)
Verkaufsrang 1.568
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25804316
    Die Totengräberin
    von Sabine Thiesler
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33827870
    Du sollst nicht sterben
    von Peter James
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 22147069
    Jung, blond, tot
    von Andreas Franz
    (10)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 31695111
    Schwarzer Schmetterling
    von Bernard Minier
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39254781
    Möwenschrei
    von Nina Ohlandt
    (7)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 24435134
    Bis in den Tod
    von J.D. Robb
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32639508
    Stirb, Schätzchen, stirb
    von J.D. Robb
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29498495
    In den Armen der Nacht
    von J.D. Robb
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42742012
    Süßer Ruf des Todes
    von J.D. Robb
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42498177
    Nirgends wirst du sicher sein
    von Nancy Bush
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30441382
    Aschenputtel
    von Kristina Ohlsson
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41198692
    Ein dunkles Geschenk
    von Nora Roberts
    eBook
    Fr. 10.90
  • 21604679
    Frühlingsträume
    von Nora Roberts
    (7)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40942299
    Rain – Das tödliche Element
    von Virginia Bergin
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41198655
    Gefährliche Verstrickung
    von Nora Roberts
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42419615
    Die Puppenspieler von Flore
    von Lilli Thal
    (5)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 32365902
    Im Tal des Fuchses
    von Charlotte Link
    (20)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein Detective in der Zwickmühle
von Sandra Lindert am 06.01.2015

Ein gelungener Thriller mit erschreckenden Offenbarungen, einem Detective mit einer ungewissen Vergangenheit und der Frage, ob Liebe falsch sein kann. Viele Spuren, unerwartete Erkenntnisse und spannende Handlungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Band 1
von Blacky am 22.02.2013

Kurzbeschreibung: In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt.... Kurzbeschreibung: In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein. Doch wider jede Vernunft sprechen Eves Gefühle eine andere Sprache. Sie lässt sich von einem hinreißenden Mann verführen, von dem sie nichts weiß, außer dass er als Killer verdächtigt wird - und ihr Herz erobert hat In diesem Buch lernt die Hauptfigur (Eve Dallas) ihren späteren Ehemann (Roarke ) kennen und lieben. Ein kennen lernen, das sich auf ihr Leben sehr drastisch auswirkt. Ein gelungener Auftakt zu einer tollen Serie Die Eve Dallas-Romane sind eine gelungene Mischung aus Krimi, Liebesroman und Sience fiction. Eine atemberaubende Kombination Die Reihenfolge der "Eve Dallas"-Romane: 1 Rendezvous mit einem Mörder - 2 Tödliche Küsse 3 Eine mörderische Hochzeit 4 Bis in den Tod 5 Der Kuss des Killers 6 Mord ist Ihre Leidenschaft 7 Liebesnacht mit einem Mörder >> Mitternachtsmord - ( in Mörderspiele) 8 Der Tod ist mein 9 Ein feuriger Verehrer 10 Spiel mit dem Mörder 11 Sündige Rache 12 Symphonie des Todes >> Mörderspiele - ( in Mörderspiele) 13 Das Lächeln des Killers 14 Einladung zum Mord 15 Tödliche Unschuld 16 Der Hauch des Bösen 17 Das Herz des Mörders >> Ein gefährliches Geschenk 18 Im Tod vereint 19 Tanz mit dem Tod 20 In den Armen der Nacht 21 Stich ins Herz 22 Stirb, Schätzchen, Stirb >> Geisterstunde - ( in Möderspiele) 23 In Liebe und Tod 24 Sanft kommt der Tod 25 Mörderische Sehnsucht 26 Ein sündiges Alibi 27 Im Namen des Todes 28 Promises in Death (deutscher Titel noch nicht bekannt) 29 Kindred in Death (deutscher Titel noch nicht bekannt) 30 Fantasy in Death (deutscher Titel noch nicht bekannt) 31 Indulgence in Death (deutscher Titel noch nicht bekannt) 32 Treachery in death (deutscher Titel noch nicht bekannt) 33 New York to Dallas (deutscher Titel noch nicht bekannt) 34 Celebrity in death (deutscher Titel noch nicht bekannt) 35 Delusion in death (deutscher Titel noch nicht bekannt) 36 Calculated in Death (deutscher Titel noch nicht bekannt)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 2
Rendezvous mit einem Mörder von J.D. Robb
von einer Kundin/einem Kunden am 08.06.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch spielt im Jahr 2050 in New York City. Es geht dabei um Leutnant Eve Dallas, die gerade eine Reihe von Morden an Prostituierten untersucht. Das erste Opfer ist dabei die Enkelin eines Senators, was den Fall noch heikler macht. Ihre Ermittlungen führen sie zu Roarke einen zwielichtigen... Dieses Buch spielt im Jahr 2050 in New York City. Es geht dabei um Leutnant Eve Dallas, die gerade eine Reihe von Morden an Prostituierten untersucht. Das erste Opfer ist dabei die Enkelin eines Senators, was den Fall noch heikler macht. Ihre Ermittlungen führen sie zu Roarke einen zwielichtigen Millionär und Wafensammler, von dem sie sich sehr angezogen fühlt. Es passieren weitere Morde und Eve muss Ergebnisse erzielen, denn der Mörder kündigt noch weitere Tote an. Ich habe mir das Buch gekauft, da ich bereits mehrere Bücher von Nora Roberts gelesen habe und ich neugierig war wie mir ein Kriminalroman von ihr gefällt. Ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch ist eine gelungene Mischung aus Liebes- und Kriminalroman. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und leicht zu verstehen. Ihre Charaktere sind sehr vielschichtig und interessant. Es wurde bereits erwähnt, dass beide eine schwierige Kindheit hinter sich haben und dass zumindest Eve immer noch damit zu kämpfen hat. Die Geschichte hat mich gefesselt und ich bin neugierig wie es mit den beiden Hauptfiguren weitergeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
1. Fall für Eve Dallas
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 25.07.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

„Rendezvous mit einem Mörder“ von J.D. Robb (Nora Roberts) ist der erste Fall von Eve Dallas und es wird ganz sicher nicht der letzte Teil sein, den ich lese. Zu den Büchern sollte man vielleicht vorab anmerken, dass sie in der Zukunft spielen. Dieses Buch z.B. im Jahr 2058. Eigentlich... „Rendezvous mit einem Mörder“ von J.D. Robb (Nora Roberts) ist der erste Fall von Eve Dallas und es wird ganz sicher nicht der letzte Teil sein, den ich lese. Zu den Büchern sollte man vielleicht vorab anmerken, dass sie in der Zukunft spielen. Dieses Buch z.B. im Jahr 2058. Eigentlich nichts schlimmes, nur wusste ich davon vorher nichts und so brauchte ich ein paar Seiten um mich an die Dinge aus der Zukunft zu gewöhnen. Dies ging aber recht schnell und dann fand ich es sehr interessant und lustig zu lesen, was es dann (anscheinend) alles geben wird. Wirklich mal etwas anderes. In dem Fall geht es darum, dass Prostituierte von einem ihrer Kunden während einer Videoaufnahme brutal ermordet werden. Eve Dallas bearbeitet diesen Fall und sieht sich zunächst vor einem Rätsel, bei dem ihr die Zeit davonläuft, denn der Täter sucht nach neuen Opfern. Ich fand das Buch sehr gut geschrieben. Mit Nora Roberts habe ich noch nicht viel Leseerfahrung (gerade mal ein Buch), aber mit gefällt ihr Schreibstil und das Buch ist recht fesselnd. Aber es ist mehr als nur ein Krimi oder Thriller, denn es geht auch um Eves „Beziehung“ zu einem Verdächtigen. Roarke. Und allein die Buchpassagen mit ihm sind das Lesen schon wert. Was am Anfang ein reiner Schlagabtausch ist wird irgendwann mehr und zieht in den Bann. Für mich ein sehr empfehlenswertes Buch, dass man durchaus als Thriller einstufen kann mit einer frischen Portion Liebe. Genau das richtige Buch zum richtigen Zeitpunkt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mord einer Senatorenenkelin
von Nicole Windhofer aus Salzburg am 24.02.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte ist spannend von der ersten Seite an. Das Buch ist relativ dick, trotzdem habe ich es in drei Tagen durchgelesen. Obwohl die Handlung in der Zukunft spielt findet man sich rasch zurecht. Die Protagonisten sind sympatisch. Beiden - Roarke und Eve - haftet etwas Mystisches an. Die Handlung... Die Geschichte ist spannend von der ersten Seite an. Das Buch ist relativ dick, trotzdem habe ich es in drei Tagen durchgelesen. Obwohl die Handlung in der Zukunft spielt findet man sich rasch zurecht. Die Protagonisten sind sympatisch. Beiden - Roarke und Eve - haftet etwas Mystisches an. Die Handlung ist übersichtlich. Die Beteiligten und deren Charaktere werden klar umschrieben. Ein Krimi für jede(n), der eine spannende Handlung mit einem Schuß Erotik mag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Achtung Suchtgefahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.11.2005
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Wenn man erst Angefangen hat mit dem 1. Fall von Eve Dallas muß man alle anderen, mittlerweile insgesamt 8 Bücher, auch unbedingt lesen. Nora Roberts wird von Buch zu Buch besser. Viel Spaß beim lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannend bis zum Schluß
von Anna-Lena aus Hamburg am 21.11.2005
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dass die Handlung in der Zukunft spielt ist hier eher nebensächlich und sollte auf keinen Fall abschreckend wirken! Im Vordergrund steht eine Polizistin, die sich an ihre grauenhafte Kindheit nicht mehr erinnern kann, von Alpträumen geplagt wird und ihre Arbeit deshalb etwas persönlich nimmt. Neben der spannenden Krimihandlung entwickelt... Dass die Handlung in der Zukunft spielt ist hier eher nebensächlich und sollte auf keinen Fall abschreckend wirken! Im Vordergrund steht eine Polizistin, die sich an ihre grauenhafte Kindheit nicht mehr erinnern kann, von Alpträumen geplagt wird und ihre Arbeit deshalb etwas persönlich nimmt. Neben der spannenden Krimihandlung entwickelt sich langsam eine Liebesbeziehung zu dem unter Verdacht stehenden Milliardär Roarke.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der erste Fall von Lieutnant Eve Dallas ist so wahnsinnig spannend und fesselnd, dass man ihn kaum aus der Hand legen kann. Eine leichte Prise Erotik ist auch mit dabei!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der erste Fall einer super Serie... Klasse Spiel mit Liebe, Zukunft und tollen Fallen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eve Dallas: Erster Fall
von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nora Roberts steckt hinter dem Alias J.D.Robb und ist für diese wundervolle Krimireihe zu danken. Die Geschichte spielt in der Zukunft und handelt von der Polizistin Eve Dallas, die einem Serienmörder auf der Spur ist. Hauptverdächtiger in diesem Fall: Mr. Roarke, ein irischer Milliadär, dessen Charme auch Eve nicht... Nora Roberts steckt hinter dem Alias J.D.Robb und ist für diese wundervolle Krimireihe zu danken. Die Geschichte spielt in der Zukunft und handelt von der Polizistin Eve Dallas, die einem Serienmörder auf der Spur ist. Hauptverdächtiger in diesem Fall: Mr. Roarke, ein irischer Milliadär, dessen Charme auch Eve nicht kalt lässt. Eine fantastische Krimireihe, die bis zum Schluss nicht an Spannung verliert und mit einer zusätzlichen Liebesgeschichte punktet. Sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
J. D. Robb - Rendezvous mit einem Mörde
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 06.05.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die U.S.A. in der Zukunft: Waffen sind nicht mehr erlaubt, genauso wenig wie Tabak, Prostitution hingegen wurde legalisiert. Eines Tages wird Eve Dallas, Lieutenant bei der New Yorker Polizei, zu einem Mord gerufen. Bei dem Opfer handelt es sich um Shannon DeBlass, von Beruf Gesellschafterin und Enkeltochter eines Senators.... Die U.S.A. in der Zukunft: Waffen sind nicht mehr erlaubt, genauso wenig wie Tabak, Prostitution hingegen wurde legalisiert. Eines Tages wird Eve Dallas, Lieutenant bei der New Yorker Polizei, zu einem Mord gerufen. Bei dem Opfer handelt es sich um Shannon DeBlass, von Beruf Gesellschafterin und Enkeltochter eines Senators. Unter der Leiche findet Eve eine Nachricht "eine von sechs". Bei der Rekonstruktion der letzten Tage des Opfers stößt Eve auf Roarke; dieser war zwei Tage vor ihrer Ermordung mit Shannon verabredet. Eve fühlt sich zu Roarke hingezogen, ermittelt jedoch weiter gegen ihn. Dann geschieht ein weiterer Mord ... Nach anfänglichen Schwierigkeiten beim Einlesen des Buches wurde ich jedoch nach und nach von der Geschichte in Bann gezogen. Die Autorin zeichnet sich wieder durch einen klaren, flüssigen Schreibstil aus, dem man ohne Probleme folgen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Und das ist erst der Anfang!!!!
von Corina aus Hungen am 24.11.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Wichtigste zuerst: Dies ist nur der erste Roman aus einer Serie von mittlerweile 16 (?) Büchern aus der amerikanischen "... in Death" Reihe, und ich habe mit großer Freude gelesen, dass bei Blanvalet weitere J.D. Robb-Romane in Vorbereitung sind. In diesem ersten Roman der Serie lernen wir Eve Dallas... Das Wichtigste zuerst: Dies ist nur der erste Roman aus einer Serie von mittlerweile 16 (?) Büchern aus der amerikanischen "... in Death" Reihe, und ich habe mit großer Freude gelesen, dass bei Blanvalet weitere J.D. Robb-Romane in Vorbereitung sind. In diesem ersten Roman der Serie lernen wir Eve Dallas kennen, Lieutenant bei der New Yorker Polizei in der Mitte unseres Jahrhunderts. Und dieser Schritt in die Zukunft macht schon viel von der Spannung aus, von der die Geschichte lebt, nämlich die Suche nach einem grausamen Serienmörder. Spätestens wenn der Milliardär Roarke ins Spiel kommt, kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es ist alles vorhanden: Spannung und Leidenschaft, viele Verwicklungen und vor allem eine Heldin, die absolut sympathisch ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Leichte Krimikost mit zwei wunderbaren romantischen Helden!
von Marie Claire St. John am 01.08.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eve Dallas arbeitet seit 10 Jahren als Lieutenant bei der New Yorker Polizei, irgendwann in der Zukunft so um 2055. Man merkt sehr schnell, dass der Roman nicht im Heute spielt, sondern in der Zukunft. Die Idee, das Geschehen in einer erfundenen Zukunft anzusiedeln, finde ich wahnsinnig originell und... Eve Dallas arbeitet seit 10 Jahren als Lieutenant bei der New Yorker Polizei, irgendwann in der Zukunft so um 2055. Man merkt sehr schnell, dass der Roman nicht im Heute spielt, sondern in der Zukunft. Die Idee, das Geschehen in einer erfundenen Zukunft anzusiedeln, finde ich wahnsinnig originell und das verleiht dem Roman seinen ganz eigenen Reiz. Das Buch wirkt so viel erfrischender als die herkömmlichen zeitgenössischen Krimis, die ich bisher gelesen habe. Außerdem hat die Autorin einen sehr angenehmen lässigen Schreibstil, bei dem man sich beim Lesen richtig wohlfühlt. Eve Dallas wird nach einem schlimmen Arbeitstag zu einem Tatort gerufen, der dem Code Five unterliegt, d. h. es darf nichts nach außen dringen. Eine junge Frau wurde mit einer antiken Schusswaffe, die schon seit Jahren verboten ist, getötet. Bei ihren Ermittlungen stößt Eve sehr schnell auf einen Verdächtigen, den irischen Millionär Roarke. Und genauso schnell springt Eve auf das äußerst attraktive Äußere des Mannes an. Als sie sich das erste Mal begegnen, fühlen sich beide schon zueinander hingezogen. Während die beiden sich näher kommen, geschehen noch weitere Morde an jungen Frauen. Die Aufklärung der Mordserie ist spannend aufgebaut. Sie steigert sich anfangs kaum, ab der Mitte nimmt die Handlung einen rasanteren Verlauf. Der Höhepunkt kommt dann erst am Schluss. Mit so einem Ende habe ich wirklich nicht gerechnet. Die Thematik der Krimihandlung war für mich zwar jetzt nichts Neues, dafür hab ich schon zu viele verschiedene Krimis gelesen. Es gibt bestimmt bessere, aber das ist auch nicht das Wichtigste in diesem Roman. Die richtig dosierte Mischung aus Krimi und romantischem Roman mit zwei tollen Hauptprotagonisten und vielen glaubwürdig dargestellten Nebenfiguren macht den Reiz des Buches aus. Schon nach dem ersten Drittel war mir klar, dass bei dieser Reihe Suchtgefahr besteht. Das Kernstück dieses Romans ist für mich die Beziehung zwischen Eve und Roarke, vor allem deren Entwicklung. Eve ist ein sehr sympathischer Charakter, weil sie so viele Ecken und Kanten hat und alles andre als perfekt ist. Sie geht ja nicht mal zu einem Frisör, sondern schneidet lieber selber an sich herum. Eve ist eine starke Frau, hat aber auch Schwächen, die sie vor anderen verbirgt. Roarke ist gerade deshalb so von ihr fasziniert, weil es eine große Herausforderung für ihn ist, diese Mauern der Undurchdringlichkeit zu durchbrechen. Meiner Meinung nach macht er das verdammt gut. Der Mann ist zwar wahnsinnig arrogant und von sich überzeugt, aber gerade diese Machoeigenschaften machen ihn unwiderstehlich. Diese beiden Charaktere sind wie geschaffen füreinander. Die Autorin beschreibt nicht nur die romantischen, erotischen Begegnungen zwischen den beiden sehr geschmack- und gefühlvoll, sondern offenbart dem Leser sehr eindringlich die emotionalen Schwächen der beiden. Über Eve erfährt man einige schlimme Dinge, die ihr in ihrer Kindheit widerfahren sind. Wie sie damit beruflich und privat umgeht und sich schließlich Roarke öffnet, hat mich ziemlich beeindruckt. FAZIT: Diese Reihe ist jedem zu empfehlen, der leichte unterhaltende Krimikost mag und auf zwei romantische Helden wie Eve und Roarke abfährt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gelungener Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 06.01.2008
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

der erste Roman mit Eve Dallas und ein wahrhaft gelungener Auftakt der "Eve Dallas Reihe". Spannend bis zur letzten Seite, witzig und einfach suechtig machend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach Klasse
von Verena am 10.08.2007
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

JD Robb hat mittlerweile über 20 Bücher in dieser "Krimi-Reihe" geschrieben. Dieses ist das erste, und mein persönlicher Favorit. Hier lernen sich Eve und Roarke kennen und der erste brisante Fall wird gelöst. Man kann das Buch eigentlich nicht mehr aus der Hand legen wenn man einmal angefangen hat.... JD Robb hat mittlerweile über 20 Bücher in dieser "Krimi-Reihe" geschrieben. Dieses ist das erste, und mein persönlicher Favorit. Hier lernen sich Eve und Roarke kennen und der erste brisante Fall wird gelöst. Man kann das Buch eigentlich nicht mehr aus der Hand legen wenn man einmal angefangen hat. Das Buch spielt zwar in der Zukunft, es kommen aber keine Aliens oder ähnliches vor. Wenn man die Bücher liest, fällt es fast nicht mehr auf, dass es ein paar technische Erfindungen eigentlich gar nicht gibt! Dieses Buch ist nur zu empfehlen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein spannendes Büchlein, das unter die Haut geht. Liebe, Verwicklungen, Mord. Alles, was das Herz begehrt. Und dann auch noch in der Zukunft. Kann man sich mehr wünschen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr spannend, aber gewöhnungsbedürftig
von Layan aus Wiesbaden am 27.07.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der Auftakt eine tollen Serie: Also ich kenne bishe nur die "normalen Liebesromane" von Nora Roberts und bin begeisterter Fan von ihr. So bin ich auf die Idee gekommen auch mal ihre Krimiromane zu lesen. Es war für mich schon eine Umstellung: Diese Bücher hier sind etwas härter, brutaler... Der Auftakt eine tollen Serie: Also ich kenne bishe nur die "normalen Liebesromane" von Nora Roberts und bin begeisterter Fan von ihr. So bin ich auf die Idee gekommen auch mal ihre Krimiromane zu lesen. Es war für mich schon eine Umstellung: Diese Bücher hier sind etwas härter, brutaler und spannender. Ich mußte mich auch daran gewöhnen, das die Geschichte in der Zukunft stattfindet und da benötigt mehr Fantasie als sonst. Aber ansonsten sehr weiterzuempfehlen. Sehr spannend und ich liebe die Erzählart von Nora Roberts bzw. JD Robb.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschöner Frauen-Krimi
von J. G. aus Frankfurt am 26.05.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe das BUch geradezu verschlungen. Es ist eine super Mischung zwischen spannung-persönlcihkeit und ein wenig erotik. Für echte Krimi-Fans allerdings eher leichte Literatur, da man sehr früh auf den wahren Mörder kommt und dann abwartet bis eve es auch beweisen kann. Aber durch und durch ein echer nora roberts viel... Ich habe das BUch geradezu verschlungen. Es ist eine super Mischung zwischen spannung-persönlcihkeit und ein wenig erotik. Für echte Krimi-Fans allerdings eher leichte Literatur, da man sehr früh auf den wahren Mörder kommt und dann abwartet bis eve es auch beweisen kann. Aber durch und durch ein echer nora roberts viel egfühl und spannug, Werde mir auch die weiteren Titel zulegen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Lust auf mehr
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 18.06.2007
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe leider erst mit Teil 3 und 4 der Geschichten um Roake und Eve Dallas begonnen. Habe mir nun endlich einmalTeil 1 besorgt, um zu erfahren, wie die beiden sich überhaupt kennengelernt haben. Das Buch habe ich ohne Unterbrechnung gelesen. Schön zu wissen, dass es inzwischen über 10... Ich habe leider erst mit Teil 3 und 4 der Geschichten um Roake und Eve Dallas begonnen. Habe mir nun endlich einmalTeil 1 besorgt, um zu erfahren, wie die beiden sich überhaupt kennengelernt haben. Das Buch habe ich ohne Unterbrechnung gelesen. Schön zu wissen, dass es inzwischen über 10 weitere Romane der beiden gibt. Lesen muß man sie alle.Wenn auch nur eine Romanfigur, so ist doch Roake ein ganz heißer Typ.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Spielt in der Zukunft !
von R.W. aus Salzburg am 02.06.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch spielt im Jahr 2058: Fliegende Autos, Menschen die 115 Jahre und älter werden, Laserpistolen, Telefonieren nur noch über Bildschirm, computerüberwachtes und gesteuertes Leben; usw. Der Plot selber mag ja ganz o.k. sein, aber ehrlich gesagt, konnte ich mich bis zum Schluss an diese "Zukunftsvisionen" nicht gewöhnen. Würde... Dieses Buch spielt im Jahr 2058: Fliegende Autos, Menschen die 115 Jahre und älter werden, Laserpistolen, Telefonieren nur noch über Bildschirm, computerüberwachtes und gesteuertes Leben; usw. Der Plot selber mag ja ganz o.k. sein, aber ehrlich gesagt, konnte ich mich bis zum Schluss an diese "Zukunftsvisionen" nicht gewöhnen. Würde es mir nicht mehr kaufen, ist nicht mein Ding. Die "normalen" Nora Roberts Romane sind mir doch lieber.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Rendezvous mit einem Mörder

Rendezvous mit einem Mörder

von J.D. Robb

(2)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Tödliche Küsse

Tödliche Küsse

von J.D. Robb

(2)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Eve Dallas

  • Band 1

    32736973
    Rendezvous mit einem Mörder
    von J.D. Robb
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    32736972
    Tödliche Küsse
    von J.D. Robb
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 3

    32737009
    Eine mörderische Hochzeit
    von J.D. Robb
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • Band 5

    22776462
    Der Kuss des Killers
    von J.D. Robb
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 6

    4176662
    Mord ist ihre Leidenschaft
    von J. D. Robb
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 7

    18256594
    Liebesnacht mit einem Mörder
    von J.D. Robb
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 10

    22776472
    Spiel mit dem Mörder
    von J.D. Robb
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 11

    22776503
    Sündige Rache
    von J.D. Robb
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen