orellfuessli.ch

Rennsteig-Schwalben

(2)
Im beschaulichen Riedburg bricht ein Mann nach einer Verfolgungsjagd tot zusammen. Hat die Polizei zu hart zugegriffen? Noch während Polizeireporter Peter Hartmann den ersten Theorien nachgeht, wird die Leiche geraubt – und die beiden Bestatter werden regelrecht hingerichtet. Wenig später findet man im Thüringer Wald einen weiteren Toten. Hartmanns Recherchen führen ihn auf die Spur eines Rudels menschlicher Wölfe . . .
Portrait
Klaus Jäger wurde 1960 in Meiningen geboren und ist in einem Bücherhaushalt aufgewachsen. Nach Abitur und einer Ausbildung zum Eisenbahner war er Berufssoldat und studierte unter anderem Journalismus. Seit der Wende ist er hauptberuflich als Journalist und Redakteur bei Thüringens grösster Tageszeitung tätig. www.klaus-jaeger.info
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 17.09.2015
Serie Polizeireporter Peter Hartmann
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95451-686-5
Reihe Thüringen Krimi
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 205/136/27 mm
Gewicht 331
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42649472
    Die Straßen von Rosenheim
    von Hannsdieter Loy
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42462596
    Anstich / Kommissar Pascha Bd.4
    von Su Turhan
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39342744
    Thüringer Quelle
    von Klaus Jäger
    Buch
    Fr. 15.40
  • 42649481
    Muhkübchen
    von Katharina Schendel
    Buch
    Fr. 13.40
  • 42649430
    Mord mit Marzipan
    von Jutta Mehler
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42756914
    Zibulla - Nix für ungut!
    von T. D. Reda
    (3)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 30837147
    Tod im Eichsfeld
    von Astrid Seehaus
    (3)
    Buch
    Fr. 16.40
  • 43646455
    Badische Grabschäufele
    von Gitta Edelmann
    Buch
    Fr. 16.90
  • 44050693
    Die Kupferkönigin
    von Peter Söder
    Buch
    Fr. 13.40
  • 42649431
    Lammauftrieb
    von Richard Auer
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Genial
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 03.01.2016

Als in einer kleinen Stadt ein Mann hastig aus einer Sparkasse flieht, wird dieser von Polizisten durch das beschauliche Örtchen gejagt. Doch bevor die Polizei den Verdächtigen Unternehmer fassen kann, bricht dieser tot auf der Straße zusammen. Ein gefundenes Fressen für den Journalisten Hartmann, welcher sich zufällig in der... Als in einer kleinen Stadt ein Mann hastig aus einer Sparkasse flieht, wird dieser von Polizisten durch das beschauliche Örtchen gejagt. Doch bevor die Polizei den Verdächtigen Unternehmer fassen kann, bricht dieser tot auf der Straße zusammen. Ein gefundenes Fressen für den Journalisten Hartmann, welcher sich zufällig in der Nähe des Tatortes befindet. Als schließlich die Leiche des Unternehmers gestohlen und die beiden Bestatter, die ihn transportiert haben, hingerichtet werden, scheint Hartmann eine riesen Story zu wittern. Als auch noch ein Mann in einem abgelegenen Waldstück tot aufgefunden wird, steht bald fest, dass diese Morde in einer Verbindung stehen müssen. Wer sonst sollte eine Leiche stehlen? Welche Beweggründe stecken hinter den Taten? Dass Hartmann mit seinen Forschungen bald in ein Wespennest gerät, war nur eine frage der Zeit. Es tun sich menschliche Abgründe auf... Ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und ich muss sagen, dass ich lange nicht so recht gewusst habe, wie ich die Rezension denn schreiben soll, weil mich das Buch mit einem sehr komischen Gefühl im Bauch zurück gelassen hat. Viele Dinge waren in der Geschichte voraussehbar und doch waren sie so gut geschrieben, dass man davon Beklemmungen bekommen hat. Es war grausam zu sehen, was Menschen anderen Menschen antun können. Wie Frauen für Männer einfach nur Vieh sind, dass man zum Arbeiten auf die Straße schickt. Erschreckend war auch, dass alles so realistisch geschrieben worden ist, dass man sich fragt, ob es so etwas nicht wirklich in unseren Breiten gibt. Dieser Roman war mein erster Regionalkrimi und ich muss sagen, dass er mir sehr gut gefallen hat, auch wenn mir die Passagen des Journalisten manchmal zu weit ausgeholt waren. Trotzdem war das Buch spannend und hat mich eine ganze Weile nachdenklich zurück gelassen. Wer gute Krimis mag, sollte dieses Buch unbedingt lesen - selbst wenn man ab und an ahnen kann, was als nächstes passiert. Trotzdem lohnt es sich hier hinein zu lesen. Das Buch ist flüssig geschrieben, es bleiben kaum fragen offen und die Umschreibungen sind sehr bildlich, sodass man sich die Szenen gut vorstellen kann. Definitiv lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rezension zu "Rennsteig Schwalben"
von Zsadista am 06.10.2015

Riedburg in Thüringen. Die Polizei verfolgt einen Verbrecher und stellt ihn. Doch dieser entgeht der Verhaftung in dem er tot zusammen bricht. War es Polizei Willkür oder ein Unfall? Peter Hartmann ist Polizeireporter und kommt zufällig an dem Tatort vorbei. Genau das richtige führ ihn um zu recherchieren. Doch... Riedburg in Thüringen. Die Polizei verfolgt einen Verbrecher und stellt ihn. Doch dieser entgeht der Verhaftung in dem er tot zusammen bricht. War es Polizei Willkür oder ein Unfall? Peter Hartmann ist Polizeireporter und kommt zufällig an dem Tatort vorbei. Genau das richtige führ ihn um zu recherchieren. Doch dann verschwindet die Leiche und die beiden Leichenwagenführer werden ermordet aufgefunden. Doch dies ist nur der Beginn einer Serie weiterer Leichen. Was findet Hartmann mysteriöses heraus und was meint Kommissarin Schmaerse in der Sache? Was oder wer steckt hinter dem Ganzen oder haben die Leichen etwa keinen Zusammenhang? „Rennsteig-Schwalben“ ist ein weiterer Krimi mit den Protagonisten Hartmann und Schmaerse. Der Fall der beiden steigt tief in die extreme des Rotlichtmilieus ab. Es werden Abgründe hinter den Kulissen beleuchtet, die die meisten Leute einfach verdrängen. Das Buch war soweit in die Richtung spannend und interessant geschrieben. Der Fall an sich war sehr gut geschildert und mit Sicherheit genauso gut recherchiert. Leider muss ich sagen, dass mir die Person von Peter Hartmann einfach nicht sympathisch wurde. Ich fand im kompletten Buch keinen Bezug zu Hartmann. Die Kommissarin Schmaerse vermisste ich im Gegenzug etwas. Sie trat ziemlich in den Hintergrund. Stellenweise wurde mir das Buch auch etwas lang. Ich bin nicht so die Person, die so sehr an dem Privatleben der Protagonisten interessiert ist. Gerne einen Schuss privates in einem Buch, aber zu viel mag ich einfach nicht. Daher kam mir die Ermittlung der Polizei etwas zu kurz vor. Dazu kam dann noch der ein oder andere Punkt, der mir an der Geschichte nicht gefallen hat, den ich aber nicht erwähnen möchte. Das würde der Story vorgreifen und spoilern, was ich auf keinen Fall möchte. Der Schreibstil des Autors an sich, war sehr flott und klar. Daran gibt es meinerseits auch nichts zu bemängeln. Das Buch ließ sich auch sehr gut lesen, da es in recht kleine Kapitel unterteilt ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rennsteig-Schwalben

Rennsteig-Schwalben

von Klaus Jäger

(2)
Buch
Fr. 15.40
+
=
Terra X - Deutschland von oben - Staffel 4

Terra X - Deutschland von oben - Staffel 4

Film
Fr. 24.40
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale