orellfuessli.ch

Ressourcenorientiert Arbeiten

Anleitung zu einem gelingenden Praxistransfer im Sozialbereich

Mit dem ganzen Menschen und seinen Ressourcen arbeiten In diesem Buch geht es um die Nutzung von Kraftquellen in der Sozialen Arbeit. Man spricht von Ressourcenorientierung. Das bedeutet, dass man mit den Resso- cen der Klient(inn)en arbeitet statt einseitig mit ihren Störungen und Problemen. Dabei geht es nicht nur darum, Soziale Arbeit effizienter zu machen, sondern auch um die Umsetzung humaner Wertvorstellungen, um die richtige Sicht vom M- schen, der als vollständige Person in seiner Bezugsgruppe betrachtet und betreut werden soll und nicht auf seine Probleme als „Alkoholiker“, „Sozialhilfe-/Hartz IV- Empfänger“, „Multiproblemfamilie“ usw. reduziert werden darf. Unter Ressourcen verstehen wir daher nicht nur materielle Dinge wie Geld und Wohnraum sowie individuelle Stärken der Klient(inn)en, sondern viel mehr: gelingende Alltagsroutinen, motivierende Zielvorstellungen, tragende Selbstkonz- te und soziale Beziehungen, die als soziale Netzwerke bezeichnet werden. Die sechs Leitfragen des ressourcenorientierten Interviews mit Klient(inn)en illustrieren diese Inhalte anschaulich: 1. Alltagsroutinen: Wie läuft Ihr Alltag ab? 2. Zielvorstellungen: Was wünschen Sie für sich und ihre Angehörigen, auch auf lange Sicht? 3. Stärken: Welche besonderen (und normalen) Fähigkeiten besitzen Sie? Was gelingt Ihnen? 4. Identität: Was unterscheidet Sie von anderen? 5. Soziales Netz: Welche Personen sind oder waren für Sie wichtig? 6. Materielles: Worüber verfügen Sie?
Portrait
Thomas Möbius, Diplom-Psychologe, Sonderpädagoge (M.A.) und Geschäftsführer des Instituts des Rauhen Hauses für Soziale Praxis (ISP). Einige seiner beruflichen Schwerpunkte: Praxisforschung in der Jugendhilfe, Fortbildungen zu Themen der Sozialen Arbeit, Supervision und Organisationsentwicklung von 'Non-Profit'.
Dr. Sibylle Friedrich, Dipl.-Psych., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Psychologie der Universität Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Thomas Möbius, Sibylle Friedrich
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 27.05.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-16831-9
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 211/148/15 mm
Gewicht 294
Abbildungen 20 schw.-w. Abbildungen, 2 schw.-w. Tabellen
Auflage 2010
Verkaufsrang 27.491
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32877245
    Traumapädagogik
    Buch
    Fr. 34.90
  • 3290855
    666 Spiele
    von Ulrich Baer
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 47345896
    Psychologische Grundlagen der Sozialen Arbeit
    von Dieter Wälte
    Buch
    Fr. 34.90
  • 35150442
    Methoden der Sozialen Arbeit
    von Michael Galuske
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44858666
    Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen
    von Dima Zito
    Buch
    Fr. 19.90
  • 30499931
    Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit
    von Wolfgang Widulle
    Buch
    Fr. 31.90
  • 46432151
    An ihrer Seite sein
    von Barbara Preitler
    Buch
    Fr. 19.90
  • 45119469
    Lehrbuch Methoden der Sozialen Arbeit
    von Peter-Ulrich Wendt
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40928138
    Handbuch Soziale Arbeit
    Buch
    Fr. 102.00
  • 46036529
    Fachlexikon der Sozialen Arbeit
    Buch
    Fr. 64.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ressourcenorientiert Arbeiten

Ressourcenorientiert Arbeiten

von Thomas Möbius , Sibylle Friedrich

Buch
Fr. 32.90
+
=
Miteinander reden von A bis Z

Miteinander reden von A bis Z

von Friedemann Schulz Thun

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale